Erdnusshähnchen nach Thai-Art

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von BeaMuffin, 22.01.06.

  1. 22.01.06
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    3 Portionen - mit viel leckerer cremiger Soße!

    Zutaten:

    3 halbe Hähnchenbrustfilets
    1 rote Paprika
    1 große Zwiebel
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    etwas Weißkohl (wenn vorrätig)
    Currypulver (wenn möglich roter Thai Curry)
    Salz, Pfeffer
    Sojasoße
    Speisestärke
    Hühnerbrühe
    3-4 Essl. Erdnussbutter
    1 Essl. Limettensaft (oder Zitronensaft)
    Koriandergrün (z.B. im Glas von Bamboo Garden)
    geröstete Erdnusskerne zum Servieren

    Zubereitung:

    Gemüse putzen, zerkleinern, mit etwas Salz, Pfeffer und Curry würzen und in den gefetteten Crockpot geben - von den Frühlingszwiebeln einige Ringe für die Garnitur zurückbehalten. Fleisch waschen, trocken tupfen in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben, dann auf das Gemüse geben.

    1/2 Tasse Brühe mit 3 Essl. Sojasoße und 1 geh. Essl. Speisestärke glatt rühren und über das Fleisch gießen. Gericht für ca. 1 Stunde auf high ankochen, dann weitere 3 Stunden auf low weiter garen.

    Erdnusscreme mit 1 Essl. Sojasoße, Limettensaft, 1 geh. Essl. Speisestärke und ein bis zwei Kellen Flüssigkeit aus dem Crockpot verrühren, in den Topf geben, unterrühren und 20 bis 30 Min. andicken lassen. Unmittelbar vor dem Servieren 1 Teel. Koriandergrün aus dem Glas unterziehen.

    Das fertige Gericht mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln bestreut zu Basmatireis servieren.
     
    #1
  2. 22.01.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Bea,

    das klingt aber gut!

    Ich glaube, das werde ich mir morgen mal ausdrucken. Vielleicht kann ich ja mal die Familie damit beglücken, wobei ich natürlich die Paprika weglassen müsste, weil meiner Tochter so etwas nicht über die Lippen kommt. Und bei mir ist es das Korianderrün. Aber sonst - mmmmmmmm.

    Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße nach Münster

    Jutta
     
    #2
  3. 22.01.06
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Liebe Jutta,
    das ist wirklich total lecker, wir hatten es heute, schade, dass du nicht mitessen konntest!
    Herzlicher Gruß ins kalte Hamburg aus dem eisigen Münster,
    Beate
     
    #3
  4. 22.01.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    das war mein erstes Crockpot Gericht das ich gekocht habe und ich muss sagen, für mich ist es auch eines der besten!
     
    #4
  5. 22.01.06
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Claudia,
    wieso kennst du dieses Gericht schon? Ich habe es erst vorhin gekocht und gerade hier eingestellt????
    LG,
    BeaMuffin
     
    #5
  6. 22.01.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Bea,

    weil es so (oder nur mit ganz kleinen Abweichungen) auf den Seiten von Kurt war. Dort hieß es Chicken Thai Style.

    Ich habs grad verglichen: Es ist noch Knoblauch drin und Kokosmilch. Sonst ist es nahezu gleich. Sogar in der Beschreibung.
     
    #6
  7. 22.01.06
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    da hab ich's aber nicht her!!!
    LG, B.
     
    #7
  8. 22.01.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hab ich auch nie behauptet! Das Gericht ist trotzdem super und sehr fein.
     
    #8
  9. 22.01.06
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    ... stimmt, und in dieser oder ähnlicher Zusammensetzung sicher vielfach im Web vertreten. Meine Lieblingsrichtung ist Thai, drum mache ich immer wieder etwas in dieser Richtung.
    Gruß, Bea
     
    #9
  10. 22.01.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Ich habe es auch gerade abgespeichert.Nächste Woche will ich es probieren.
     
    #10

Diese Seite empfehlen