Erfahrungen LadyMaxx Gourmet Küchenmaschine

Dieses Thema im Forum "Küchenmaschinen" wurde erstellt von Sputnik, 20.03.13.

  1. 20.03.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :rolleyes:

    Gerade komme ich von meiner Einkaufstour zurück und sitze beim Käffchen und durchstöbere das neue Aldi-Prospekt.

    Ab Mo. 25.3. verkauft Aldi einen Ladymaxx Gourmet für 199 €uronen. Der hat aber soweit ich das sehen kann weder Garkörbchen noch Garaufsatz, ganz zu schweigen von Varomastufe,nee nur bis 100 Grad kann er heizen. Wiegen kann er leider auch nicht. Ausserdem hat der Mixtopf auch nur ein Volumen von 1,5 Ltr. Uiii...nu seh ich gerade, die niedrigste Heizleistung liegt bei 70 Grad. Also wird das mit Hefeteig schon mal nix.

    Google-Ergebnis für http://www.aldi-nord.de/images/kuechenmaschine_ladymaxx_gourmet_big_19059.jpg

    Trotzdem denke ich, dass dieses Gerät evtl. für den Mini-Haushalt mit Mini-Budget eine Alternative sein könnte. Was meint ihr dazu??:confused:
     
    #1
  2. 20.03.13
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo ! :p


    Also wenn ich Mini- Budget zur Verfügung habe dann lege ich lieber jeden Monat was auf die Seite und kaufe mir gleich was " Gscheids ". Billig gekauft - doppelt gekauft - ist meine Erfahrung.
     
    #2
  3. 20.03.13
    willi3001
    Offline

    willi3001

    Als ich den Prospekt gesehen habe, musste ich auch sofort an einen "Thermomix-Abklatsch" denken...
    Ich traue der Qualität aber nicht wirklich und dann ist es rausgeschmissenes Geld! Da bin ich auch eher für Sparen- habe es auch so gemacht- nur umgekehrt... Ratenkauf mit minimaler Verzinsung!
     
    #3
  4. 20.03.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #4
  5. 20.03.13
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    das ist ja nicht mal ein nachgemachter TM 21 sondern ein nachgemachter TM 3300....die bekommt man im Internet auch für 200 Euros...
     
    #5
  6. 20.03.13
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo,

    eine Bekannte ist auch daran interessiert, möchte damit Gemüse für den Hund schreddern und Käse reiben.

    Ich habe mir meinen TM auch lange zusammmen gespart (und denke schon mit Schrecken daran er könnte mal kaputt gehen und ich müsste wieder lange sparen um einen Neuen zu bekommen) und kann mir ein Leben ohne kaum noch vorstellen.

    Gruß
    Petra
     
    #6
  7. 20.03.13
    bine12
    Offline

    bine12


    Hallo Sputnik

    dann würde ich eher zu diesem tendieren GOURMET MAXX Küchenmaschine Mix & More 9 in 1 MIxer Zerkleinerer | eBay

    - Einstellbare Kochtemperatur (40 – 120 °C)
    - 2500 ml Edelstahlbehälter

    für meine Zwecke vollkommen ausreichend .... kochen tu ich auf dem Herd nach wie vor
     
    #7
  8. 21.03.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich würde ihn nicht kaufen.. lieber dann noch was sparen
    für den guten Mixi.. aber das muss jeder selber wissen.
    Ich hab mir inzwischen einen 2.gekauft falls der alte es nicht
    mehr tut..meine Kinder freuen sich schon -aufs erben-
    gruss Uschi
     
    #8
  9. 22.03.13
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    ich finde es aber echt super dass langsam aber sicher Konkurrenz auf den Markt kommt. Der TM wird ja schon wieder teurer und ich bin der Meinung es reicht! Denn auch unser TM hat Macken, man denke nur mal an die Waage! Auch sind die Ersatzteile wirklich teuer.
    Also ich freu mich wenn sich andere Firmen auch Gedanken machen und vlt. überlegt Vorwerk dann auch mal.
     
    #9
  10. 22.03.13
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    auch ich denke man legt besser jeden Monat einen Betrag beiseite und spart sich den Jaques zusammen als öfter so ein Billig Teil zu kaufen. Vor allem denke ich das eienm durch dieses oder ein anderes Gerät was hier auch schon besprochen wurde nur der Spaß von vorneherein genommen wird.
    Ich selber hatte ja mal dieses Gerät was jetzt bei HSE zu kaufen ist da gehabt und es ganz schnell wieder zurück geschickt und ich bin garantiert nicht die begeisterste Nutzerin des Thermi, aber wenn schon dann denn schon.

    OK, Konkurenz ist ja gut, aber nicht wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht.
    Von Kenwood gibt es ja auch ein Gerät was kochen kann und da liegt der Preis auch bei 1300 Euronen.
     
    #10
  11. 26.03.13
    Mamacaren
    Offline

    Mamacaren

    Meine Freundin hat sich das gute Stück gestern gekauft. Sie hat es freudestrahlend ausgepackt und sich auf das schöne Rezeptbuch gefreut. Dann die Enttäuschung - Bedienungsanleitung und Rezeptheft sind auf DÄNISCH!!!!!!!!!

    Da sie nicht so Internet - gewandt ist, schaue ich mal, obs das irgendwo auf deutsch zum Runterladen gibt.
     
    #11
  12. 29.03.13
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo zusammen,

    hier mal ein Link dazu, von Stiftung Waren Test.
     
    #12
  13. 29.03.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Anne,
    danke für den link.
    In dem Text ärgert mich ja schon wieder die Aussage, dass im Thermomix Eischnee misslingt und Kräuter und Zwiebeln ungleichmäßig zerkleinert werden:rolleyes:
     
    #13
  14. 29.03.13
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    hallo,

    vielleicht sollte man mal dem Team von der Stiftung Warentest den Umgang mit dem Thermomix zeigen :rolleyes:

    wenn man dem Team z.B. sagen würde, dass der Eischnee im TM bei 3 min/37°/Stufe 4 mit Rühraufsatz wunderbar steif wird...

    und wenn man ihnen vielleicht dann noch verrät, dass beim Hacken von Zwiebeln, Kräutern usw. der Topf trocken sein muss, würden sie sich über das Ergebnis wundern und das nächste Testergebnis sähe anders aus =D
     
    #14
  15. 29.03.13
    funnybs
    Offline

    funnybs

    Hier hab ich noch eine Nachbauvariante :

    Moulinex

    Steht hier bei Real im Verkauf und ich finde er sieht gruselig aus. Das Messer ist im Topf so komisch tiefer gelegt....
     
    #15
  16. 29.03.13
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    ... find den Preis mit 248 Euronen schon heftig für dieses Gerät. Aber bei den runterladbaren Rezepten ist was dabei was ich mag.
     
    #16
  17. 30.03.13
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Andrea,

    da hast du Recht, GsD wissen wir ja, dass nichts über unseren Thermi geht.
     
    #17

Diese Seite empfehlen