Erfahrungen mit Mineralguss-Waschbecken???

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Muggi, 01.09.13.

  1. 01.09.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo mal wieder,

    ich wollte euch fragen, ob ihr Erfahrungen mit einem Mineralgusswaschbecken habt?

    Gut oder schlecht?

    Ist es wirklich so ein Drama mit der Pflege?
    Kein Microfasertuch?
    Kratzer, matt?

    Würdet ihr es gegebenenfalls wieder kaufen?

    Vielen Dank ;)
     
    #1
  2. 01.09.13
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo,
    das würd mich jetzt auch interessieren. Ich liebäugle schon länger. Wir haben in der Dusche die Wände aus Mineralwerkstoff (Staron), das ist ja ähnlich. Was pflegeleichteres gibts in der Dusche nicht, einfach abziehen fertig. Falls wirklich mal irgendwo ein bißchen Kalk sitzt, einfach wegwischen, ist nur auf der Oberfläche.
    LG; Gitte
     
    #2
  3. 03.09.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir haben seit einigen Wochen ein Mineralgusswaschbecken mit integrierter Hochglanzschublade. Ich finde es klasse - allerdings Microfaser ist tabu. Ich habe mir von Jemako dieses Dustar-Set gekauft (für den Hochglanzschrank) und für die Reinigung vom Becken verwende ich die ganz normalen Spültücher und Spüli. Superleicht sauber zu halten und sieht halt klasse aus. Ob ich es wieder kaufen würde? Bisher ja - aber mal sehen, wie es in einem Jahr aussieht....:rolleyes:
     
    #3
  4. 08.09.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Sonst hat keiner so ein kunststoffähnliches Becken???
     
    #4
  5. 27.01.14
    rosee
    Offline

    rosee Guest

    Nicht wirklich sinvolle Antwort :) - löschen
     
    #5

Diese Seite empfehlen