Erfrischende Himbeertorte

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von calli01, 02.04.12.

  1. 02.04.12
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo zusammen, =D

    ich habe am Samstag für meine Mutter diese schnelle Torte gezaubert:

    Der Boden lässt sich super am Vorabend backen.

    Für den Boden:

    3 Eier (Gr.M)
    2 Eß. Öl
    1 Eßl. Essig
    75 g Zucker
    1 Päck.Van.zucker
    100 g Mehl
    1/2 Päck. Backpulver

    Alle flüssigen Zutaten verrühren, Mehl mit Backpulver mischen u. darüber sieben.
    Den flüssigen Teig in eine Springform (Boden mit Backpapier ausgelegt) gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze ca. 15-20 Min. backen.

    Für den Belag:

    300 g TK-Himbeeren
    2 Be. Sahne
    1 Be. saure Sahne
    2 Päck. Sahnesteif
    1 Päck. Himbeer-Getränkepulver

    Die süße Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, die saure Sahne u. das Getränkepuver unterrühren.
    Auf dem Tortenboden ungefähr 1/3 der Creme verteilen, darauf die gefrorenen Himbeeren ( ein paar für die Deko zurücklassen, oder frische nehmen) verteilen.
    Den Rest der Himbeersahne darauf streichen u. mit Sahnetupfen u. Himbeeren garnieren.

    Bis zum Verzehr kühl stellen.

    Viel Spaß u. guten Appetit!

    Liebe Grüße, Claudia
     
    #1
  2. 02.04.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Claudia,

    danke, dass du das Rezept eingestellt hast!
     
    #2
  3. 02.04.12
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Danke für das einstellen, sieht ja lecker aus. Was meinst du den mit
    Himbeer-Getränkepulver? Stehe im Moment auf dem Schlauch.

    lg Petra
     
    #3
  4. 02.04.12
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,

    danke für dein Rezept.
    Getränkepulver habe ich noch daheim. Nur die Himbeeren müsste ich noch kaufen......
    Vielleicht klappt es ja zu Ostern, dein Kuchen sieht echt lecker aus.
    Ich hoffe, dass meine neuen Vemminabackformen bald kommen und dann werde ich berichten.
     
    #4
  5. 02.04.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Calli,
    meine Mutter hat sowas gebacken.. dafür musste sie immer lange suchen
    um dieses Himbeercreme Pulver zu kaufen.. jetzt gibts das ja wieder für
    ein Dessert v.Oetker ? glaub ich.. das hab ich mir gekauft weil ich unbedingt
    den Kuchen mal machen will.. Mutters Kuchen war aus dem Oetker Buch.

    gruss uschi
     
    #5
  6. 02.04.12
    calli01
    Offline

    calli01

    Ich nochmal, ;)

    @ Petra, also das Himbeer-Getränkepulver gibt es z.B. bei Edeka. Das sind so größere Tütchen mit Instantpulver, für Kaltgetränke.
    Etwas ähnliches hab ich im Netz gefunden, von Bolero. In unserem Edekaladen waren die Tütchen bei den Säften, Capri-Sonne,.....ist also wirklich nur zum Trinken u. hat keine festigende Wirkung.
    Hoffe, ich konnte helfen :rolleyes:

    L.G. Claudia
     
    #6
  7. 02.04.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Calli,
    hört sich sehr gut an, das Rezept wurde schon gespeichert, und vielleicht Ostern gebacken .... lg Birgit
     
    #7
  8. 02.04.12
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    schaut doch mal nach Quench. Das ist bestimmt bekannter?
    Gibt es schon richtig lange. Meist in der Geschmacksrichtung "Orange oder Himbeere"
     
    #8
  9. 04.04.12
    Gwynifer
    Offline

    Gwynifer Inaktiv

    ich kenne das Rezept ein wenig abgewandelt.. ohne Himbeerpulver dafür mit Baisertupfen.. diese werden zerbröckelt und auch unter die Sahne gerührt...
    Ich hatte sie am Wochenende gemacht (als Kuppeltorte) und sie hat allen sehr gut geschmeckt..
     
    #9
  10. 04.04.12
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Gwynifer, =D

    wow!!! Die sieht ja super aus, ich würde mich gar nicht trauen sie anzuschneiden ;) :rolleyes:


    L.G. Claudia
     
    #10
  11. 04.04.12
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Claudia,

    dafür haben wir früher, als ich noch klein war =D, immer Quenschpulver genommen.
    Bei Rewe habe ich jetzt so ein ähnliches gefunden.
     
    #11
  12. 04.04.12
    Gwynifer
    Offline

    Gwynifer Inaktiv

    Hallo Claudia
    ja, das ist wohl wahr... stundenlanges Vorbereiten und Dekorieren und innerhalb von 5 min war die Torte zerstückelt..dafür kann ich meine Bastelfreuden ausleben ohne immer noch mehr Zeugs rumstehen zu haben =D
     
    #12

Diese Seite empfehlen