Ersatz für Blätterteig

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von harlekin, 24.01.09.

  1. 24.01.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    ich suche einen kalorienärmeren Ersatz für Blätterteig wo den Füllungen auch keine Grenzen gesetzt sind.
    Hat jemand ein Rezept oder eine Idee?

    Danke im voraus.

    LG Sandra
     
    #1
  2. 24.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sandra,

    wie wäre es mit einem Quark-Öl-Teig?
    Oder vom Türken der Filloteig?
     
    #2
  3. 24.01.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo,
    wie wäre es mit Pizzateig oder Mürbteig oder falschen Blätterteig.
     
    #3
  4. 25.01.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    ich danke Euch. Ist der Quark-Öl-Teig nicht zu schwer um ihn z.B. als kleine Happen zu füllen?
    Den Teig vom Türken habe ich noch nie gehört, werde mal in einem Laden schauen gehen.

    Mürbeteig kenne ich nur süß, lasse ich da einfach den Zucker weg?
    Was ist den ein falscher Blätterteig?

    Bin leider was die Variationen an Teig angeht noch nicht so bewandert.

    LG sandra
     
    #4
  5. 25.01.09
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Ist Filoteig und Yufkateig das gleiche? :confused:
     
    #5
  6. 25.01.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    Filloteig kann man gut selber machen.
    Im neuen italienischen Grundkochbuch ist jetzt das Filloteigrezept eingestellt. Ich suche es heraus, uebersetze und stelle es dann ein.
    Vielleicht interessiert es euch.
     
    #6
  7. 25.01.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Bubu,

    also ich fänd's super, wenn Du das Rezept einstellen könntest *freu*.
     
    #7
  8. 25.01.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    Ich stelle das Rezept mal hier ein, bitte aber einen der Moderatoren es in die richtige Sektion zu setzen.

    FILLOTEIG - PASTA FILLO

    50 g Wasser
    1 Prise Salz
    50 g weiche Butter
    250 g Mehl 0 (Typ 0 ist in Italien sehr fein)
    1 Ei (60g)

    Wasser, Salz und Butter in den Topf: 1 Min 70° St. 1
    Mehl und Ei dazugeben: 30 Sek St. 6
    Herausnehmen, 20 Minuten zugedeckt oder in durchsichtiger Folie eingewickelt rasten lassen.
    In hauchduenne Blaetter ausrollen.

    Zu wissen: Filloteig (auch phyllo: heisst in griechisch Blatt) ist eine leichtere Variante des Blaetterteiges, in einzelnen hauchduennen Blaettern, benoetigt eine kurze Kochzeit, wird fuer verschiedene Speisen im Rohr oder auch in Oel fritiert hergenommen. (z.B.Springrolls)
    Sehr gebraucht in der italienischen Kueche.

    **Pasta fillo:
    ingredienti:
    50 g di acqua
    1 pizzico di sale
    50 g di burro morbido
    250 g di farina tipo 0
    1 uovo (da 60g)
    esecuzione
    versare l'acqua nel boccale, il sale e il burro: 1 min. 70° vel. 1
    Aggiungere la farina e l'uovo, impastare: 30 sec. vel. 6
    Togliere e mettere da parte a ripposare per 20 minuti, coperta o avvolta in pellicola
    trasparente.
    Stendere poi in sfoglie sottili e utilizzare come da ricetta.
    Curiosità:
    La pasta fillo o phyllo, dal greco con il significato di "foglia", è una variante di pasta sfoglia
    preparata in sottilissimi fogli separati
    A cosa serve?:
    Caratterizzata da tempi di cottura ridotti, si utilizza in forno o fritta per preparare i più
    variegati piatti di alta cucina, sostituendo anche l'involucro di svariati involtini in varie cucine
    del mondo. per la sua estrema versatilità ha trovato innovativo e svariato impiego anche nella​
    cucina italiana.

    So das ist alles.
     
    #8
  9. 26.01.09
    deern
    Offline

    deern

    Hallo Yoyobubu,
    vielen Dank für das Übersetzen.
     
    #9
  10. 26.01.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo,

    meinen Blätterteig mache ich immer so:

    200g Mehl
    1 TL Salz
    1 TL Backpulver
    200g Butter oder Margarine
    200g Quark

    alles in den TM31 geben. 1 Minute auf Stufe 4. Fertig.

    Diesen Teig kannst du auch gut mit Schinken und Käse füllen. Das gibt gute Schinkenhörnchen. Mit Eigelb bestreichen vor dem Backen.
     
    #10
  11. 26.01.09
    gurke
    Offline

    gurke

    Hallo Bubu,

    herzlichen Dank, daß Du Dir die Mühe gemacht hast und das Rezept übersetzt hast. Ich werde es demnächst mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Renate
     
    #11
  12. 27.01.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Bubu,
    bitte stell das Teig-Rezept noch separat ein, der ist ja sooooo toll, und es wäre schade, wenn er in einen Faden irgendwo verloren ginge....
    Ich habe den gestern abend gemacht und in einer Doc Oetker Form (24er Muffins) gebacken, immer etwas Teig, ausgerollt, einen Teelöffel Füllung drauf, zusammengezogen und in die Muffin-Form gestellt. Bei 200° im Rohr ca 15-20 minuten gebacken.
    Fein fein fein....

    Bilder habe ich auch... aber ich kanns immer noch nicht....:confused:

    Doch jetzt kann ichs :)
    [​IMG]
    Die Füllung bestand übrigens aus Resten von dem hier
    http://www.wunderkessel.de/forum/br...-spanische-rezeptsammlung-0388-almogrote.html
    und Schinkenspeck. Das nächste Mal muss ich noch etwas Pfeffer oder Paprika dran tun.
    Aber der Teig ist einfach klasse...
    Für heute gibt es nochmal ne Ladung als "Vorspeise" mal sehen, welche Füllung sich noch anbietet...
     
    #12
  13. 27.01.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Reximama

    Rezept habe ich in Backen Herzhaftes und Backen Suesses eingestellt.
    sieh dir auch die Fotos aus aus cookar.
    Saccottini (aperti) di pasta fillo - Cookaround forum
    das ist ein Beispiel (aber mit gekauftem Teig) wie man Filloteig herzhaft brauchen kann.
    jedes Blatt wird mit Oel eingepinselt
    2 Blaetter quer uebereinander
    in Muffinsformen vorgebacken und dann mit einer Mousse gefuellt,
    sieht gut aus als Koerbchen.
     
    #13
  14. 28.01.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    @ yoyobubu, herzlichen Dank fürs übersetzen und einstellen des Rezeptes, hoffe ich habe am Wochenende Zeit es auszuprobieren.

    @filzlaus, auch das Rezept klingt nicht so kalorienhaltig wie normaler Blätterteig, läßt Du den Teig auch nochmal gehen.

    LG sandra
     
    #14
  15. 28.01.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Harelkin, der Teig von Filzlaus muss man nicht gehen lassen, da ist keine Hefe drin.

    Man kann oder sollte ihn etwas ruhen lassen, damit er entspannt.
     
    #15
  16. 28.01.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Harlekin,

    den Teig musst du nicht gehen lassen. Ich rolle in mit dem Nudelholz vier bis fünfmal aus und lege ihn dann immer wieder in der Mitte zusammen. Dann im Kühlschrank einige Zeit ruhen lassen. Du kannst ihn auch schon am Vortag zubereiten und erst am nächsten Tag füllen.
     
    #16
  17. 31.01.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    danke, ich meinte ja auch nur ruhen und nicht gehen und das er schon 1 Tag vorher zubereitet werden kann ist auch gut.

    LG Sandra
     
    #17

Diese Seite empfehlen