1. Der beliebte Rezeptkalender für den Thermomix ist ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

Ersatz für Gelatine?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Biene28, 23.06.07.

  1. Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    1.972
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo zusammen,

    habe gerade eine Erbeerquarkcreme für einen Kuchen gemacht. Da sollte Gelatine rein, damit die Creme fest wird.

    Meine Frage:

    Was kann ich anstatt Gelatine nehmen? - Ich finde das ziemlich umständlich, mit Einweichen, auflösen etc., weiß jemand eine Alternative? Wenn möglich hätte ich gerne was pflanzliches.:-O

    Johannisbrotkernmehl - hab gerade auf der Verpackung gelesen, das ist ja mehr was anstatt Stärke, oder? - geht ja eher zum Kochen.:confused:

    Hat jemand eine Idee?:confused:

    Danke schonmal fürs nachdenken und liebe Grüße
    Biene

    Danke
  2. zauber-lehrling
    Offline

    zauber-lehrling

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    122
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitlarn
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo,
    ich bin es auch leid, mit dem Auflösen der Gelantine. Es gibt aber eine Lösung. Es gibt die Sofortgelantine von Ruf oder Gelantine Fix von Dr. Öttker. Die Produkte gibt es in bei Edeka oder Real. Dies ist ein Pulver und wird in die Sahne oder in pürierte Früchte gerührt, das ist alles. Seit ich dieses verwende, mache ich keinen Bogen mehr um Tortenrezepte mit Gelantine. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    Viele Grüße
    zauber-lehrling:goodman::goodman::goodman:
  3. Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Dabei seit:
    26.07.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo zauber-lehrling,

    das wär auch was für mich, einfach die Gelantine als Pulver nur einrühren und fertig. Mit der anderen Gelantine kam ich nicht zurecht, daher habe ich sämtliche Rezepte mit Gelantine "übersehen".
    Wie sieht´s denn mit der Umrechnung aus, wieviel Pulver brauch ich anstatt der Blätter? Steht das auf der Verpackung drauf?
  4. Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    1.773
    Medien:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo,
    es gibt auch die billige Version bei Penn*. Die Mengenangaben stehen auf dem Tütchen drauf. Wenn ich mich recht erinnere, reicht ein Tütchen für ca. 1/2l. Hab leider keines mehr. Hab das letzte diese Woche für Käsesahne aufgebraucht.
    Geht damit super-isi!!
    Das Rezept stell ich bei Gelegenheit auch noch ein.
    Hab es vorsichtshalber mit 2 Tütchen probiert und die Creme wurde richtig fest.
  5. Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    1.972
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hi,

    ich hab heute bei P*us gemahlene Gelatine mitgenommen, da steht aber nur drauf: ausreichend für 0,5 l Flüssigkeit, entspricht 6 Blatt Gelatine.

    Jetzt weiß ich aber nicht, ob das "Sofortgelatine" ist, oder ob ich die anrühren muß in Wasser und dann noch erhitzen.:-O Ich vermute mal letzteres.:-O

    Des Weiteren bin ich auf Agar Agar gekommen, das soll es im Reformhaus geben und soll pflanzlich sein. Kennt das hier jemand?:confused:

    Danke schonmal für eure Antworten und
    liebe Grüße
    Biene
  6. No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    1.780
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    11
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo Biene, =D

    da ich Gelantine gar nicht verwende, habe ich neulich Agartine (Supermarkt) gekauft, allerdings noch nicht ausprobiert. Argartine muß 2 Minuten gekocht werden.

    Agar Agar aus dem Reformhaus habe ich auch schon ausprobiert, das Rezept ist mir aber gründlich mißlungen, was aber an mir lag: ich habe mich grottendoof angestellt... [​IMG]

    Der Nachteil bei der Agartine ist, daß sie Milch, Soja, Nuß und Ei enthalten kann.

    Liebe Grüße

    Katja
  7. Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    1.972
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo Katja,

    danke für den Tipp, da muß ich mal schauen, ob ich das finde. :rolleyes:

    Bei uns ist zum Glück keiner allergisch auf Milch oder Ei, das dürfte daher kein Problem sein. Aber irgendwie wäre mir was pflanzliches lieber:-O....

    Aber 2 Minuten kochen ist eigentlich auch nicht so ganz praktisch, für Quarkcreme im Kuchen z.B. muß man das dann wohl mit Milch oder Saft machen....:-O. Aber da wird schon was draufstehen, wie´s geht!?

    Liebe Grüße:love2:
    Biene
  8. Anne
    Offline

    Anne Moderator

    Dabei seit:
    22.09.04
    Beiträge:
    5.407
    Medien:
    140
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo zusammen,

    Argartine gibts von R*f geht prima, habs schon benutzt.
  9. Husky3378
    Offline

    Husky3378

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Wermsdorf
    AW: Ersatz für Gelatine?

    Hallo zusammen, Agartine nehm ich sogar lieber als Gelatine, weil eben diese Einweicherei und Auflöserei wegfällt. Das Ergebnis wird bei mir auch besser, denn bei Gelatine hatte ich schon trotz Allem Klümpchen drin und wenn man auf das knatschige Zeug draufbeißt, kann es einem wirklich vergehen!
Ähnliche Themen in diesem Unterforum
Titel Datum
Hilfe! Ersatz für Anislikör 06.08.14
Zuckerersatz für Kuchen 12.09.13
Ersatz für Backstein 17.11.11
Kuvertüre als Schokoladenersatz? 10.10.10
Hilfe - gibt es einen Tortenguss-Ersatz 07.03.09

Diese Seite empfehlen