Ersatz für Roastbeef

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Skotty, 29.12.11.

  1. 29.12.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun den ganzen Abend im Wunderkessel und im Internet gestöbert habe, suche ich noch immer nach einem "Fleischersatz" für Sylvester. Ich werde ein Roastbeef machen mit Remoulade und Salaten. Da auch eine Vegetarierin dabei ist, würde ich natürlich gerne einen Ersatz für das Fleisch anbieten. (Sie ist auch ohne Ersatz zufrieden und erwartet auch keine Sonderbehandlung.)
    Tofuwürstchen o. ä. möchte ich nicht machen. Ich bin eher auf der Suche nach etwas "besonderem" .. etwas mit einem "wow"-Effekt.
    Habt ihr da Ideen oder Vorschläge?

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #1
  2. 29.12.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Skotty,

    was hälst Du denn von einem panierten Sellerieschnitzel oder gefüllte Riesenchampignons. Man kann sie gut mit Frischkäse, mit Gemüsepüree (evtl. mit Semmelbrösel andicken) oder kleingehackten Gemüse füllen.

    Gerne brate ich auch kleine Möhren in Olivenöl mit Zitronenzesten und Knoblauch an.
    Vielleicht kannst Du ja Deinem Gast einige Eier servieren, falls er sie ißt.
     
    #2
  3. 29.12.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Skotty,
    ich liebe ja Polenta. Wenn sie Vegetarierin ist, dann wäre das ja eventuell eine Alternative.
    Einfach 1/4 des Rezeptes morgen kochen, in einer Form erkalten lassen und dann in Scheiben geschnitten mit Butter ausbacken. Du kannst sie aber auch schon vorher ausbacken und dann noch mit Käse Deiner Wahl überbacken. Dazu einen schönen Salat, farblich passt was grünes (Vogerlsalat) gut dazu und ist etwas besonderes.
     
    #3
  4. 29.12.11
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Scotty

    isst dein gast auch keinen fisch? sonst wäre das eine möglichkeit

    ein kleines käsefondue wäre auch eine möglichkeit
     
    #4
  5. 29.12.11
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hi Scotty
    habe hier ein Rezept für Parmesan-Nussbraten gefunden, ich weiß leider nicht mehr wo oder von wem. Wenn du Interesse hast kann ich das Rezept per PN schicken

    schönen Tag
    Petra
     
    #5
  6. 29.12.11
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    #6
  7. 29.12.11
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Danke powerpudel
    ich such mir immer einen Wolf und finde nie was ich suche

    schönen Tag
    Petra
     
    #7
  8. 29.12.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Skotty,

    wir essen schonmal gerne Kohlrabischnitzel. Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden und kurz blanchieren, eine Scheibe Raclettkäse zwischen zwei Kohlrabischeiben, panieren (nicht mit Fix...) und schön goldgelb in der Pfanne braten. Leeecker! Ich ein rezept von Biolek. Schmeckt nur mit würzigem Käse,

    Ich glaube Kräuterlieschen meinte diesen http://www.wunderkessel.de/forum/ha.../27660-parmesan-nussbraten-chili-chutney.html.
    Ist mir auch schon ins Auge gefallen, werde ich mal bald testen.

    Gruß
    Petra

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:07 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 08:06 ----------

    War ich wohl was langsam, aber ich musste zwischendurch noch die Kaffeetasse neu füllen :).
     
    #8
  9. 29.12.11
    Javica
    Offline

    Javica

    #9
  10. 29.12.11
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo,
    ich hatte am 1. Feiertag auch ein Vegetarier zu Gast und ich habe ihm kleine Gemüsequiche gemacht. Habe Brokkoli, Gelbrüben und Lauch in Stückchen geschnitten in Salzwasser kurz blanchiert, salziger Mürbeteig in kleine Förmchen, Gemüse darauf verteilt, dann Sahne, Eiern und Gewürze verquirlt auch darüber gegeben, geriebenen Käse drauf und im Backofen 25 Minuten gebacken.
     
    #10
  11. 29.12.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo zusammen,

    Danke für eure Antworten.
    Den Parmesan-Nussbraten habe ich auch gefunden. Der ist mir zu groß.
    Vielleicht mache ich die Linsenbratlinge, obwohl Polenta hört sich auch gut an.

    Lieben Gruss Skotty
     
    #11
  12. 30.12.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu...

    ich als mittlerweile wieder einge"fleischter" Vegetarier kann nur sagen, dass ich so Mini-Quiches oder Bratlinge egal welcher Art immer mag! Das ist auch immer eine kleine Überraschung, weil sie jeder anders macht...

    LG, Tina

    PS: Und nein, ein Vegetarier isst keinen Fisch;)

    Nochmal ich:p

    Auch wenn es oft gut gemeint ist...viele Gastgeber kaufen eben Tofywürstchen oder sonstige komische Anbratsachen und die schmecken meistens echt bescheiden:-(
     
    #12
  13. 31.12.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    also Dorilines vegetarische Spaghetti Bolognaise sind auch super klasse, wenn auch nicht ganz passend. :rolleyes:
     
    #13
  14. 02.01.12
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Eva-Maria,

    stimmt=D
    Aber für Silvester eben etwas "komisch"...*ggg*

    LG, Tina
     
    #14
  15. 02.01.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Tina,

    aber super genial....
     
    #15
  16. 03.01.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo zusammen,

    ich wollte euch kurz mitteilen, dass ich vegetarische Frikadellen gemacht habe. Die passten gut zu allen Beilagen und haben prima geschmeckt. Sogar den Fleischessern..... ;)

    Liebe Grüße Skotty
     
    #16

Diese Seite empfehlen