Erschreckender TV-Bericht!!!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mati, 02.02.05.

  1. 02.02.05
    Mati
    Offline

    Mati

    Hallo liebe Mütter und Väter!

    Habe gestern einen erschreckenden Bericht im TV gesehen,das in den Babygläschen ein krebserregender und erbgutschädigender Stoff enthalten sei!!!!!!!!! :-O :-O :-O
    Dieser gefährliche Stoff soll sich in den Gummidichtungen der Deckel befinden und auf die Babynahrung übergehen!!!!!!!!!
    Das Schlimme: Die Hersteller sollen davon schon seit über einem Jahr wissen und die Produktion noch immer nicht geändert haben!!!!!!!!! :evil: :evil: :evil:
    Man solle die Babynahrung selber herstellen (was ich eh schon tue)
    und die Hersteller dazu "zwingen",die Produktion zu ändern,indem man keine Gläschen mehr kauft!!!!!!

    Liebe Grüße
    Mati
     
    #1
  2. 02.02.05
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin Mati :)

    Ähnliche Berichte (was die schädlichen Stoffe angeht) gibt es auch von ALUFOLIE. :roll:
    Aluminium (auch aus Kochtöpfen) steht nach neuesten Forschungen im Verdacht, Alzheimer zu verursachen.

    Noch ein Grund (rein präventiv natürlich ;)) möglichst auf in Alu gepackte Fertiggerichte zu verzichten. :-?

    Grüße von der Insel
    Barbara 8-)
     
    #2
  3. 16.02.05
    NicoleSpie
    Offline

    NicoleSpie Inaktiv

    Hallo,

    als ich durch das Buch Mund auf Augen zu erfuhr, wieviele Zusatzstoffe in den Gläschen sind kaufe ich auch keine Fertig Nahrung für die Kinder.

    Und alles nur weil viele Eltern denken Gläschen seien gesünder als selber kochen.

    Ich habe es auch daran gemerkt, die Karotten Gläschen haben immer so eine grelle Farbe. Wenn ich selber kochen bzw. im Varoma® dünste ist die Farbe immer blasser. Außerdem merke ich das beim Waschen des Lätzchen. Bei Glächen gehen die Flecken sehr schwer raus, Bei eigenen gekochten ist das nie schwer.
     
    #3
  4. 16.02.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    hey,
    meine Schwiegermutter hat sich jahrelang Strähnchen machen lassen.
    Ob das die Erklärung ist? Schließlich kommt da die Alufolie ja sehr dicht an den Kopf.

    grinsende Grüße
    anje, der es ganz unheimlich wird, wo überall belastende Stoffe drin sind. Zum Glück rauche ich gründlich, damit hoffe ich alle anderen Schadstoffe dicke zu überlagern
     
    #4
  5. 16.02.05
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    :p :p :p :p :p
    Danke Anje. Immerhin hast Du das Grinsen hintenangesetzt!!! ;)

    Grüße von der Insel
    Barbara
    :fish:
     
    #5

Diese Seite empfehlen