Erst alles in den James,und dann ab in den ofen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von tanita, 05.12.06.

  1. 05.12.06
    tanita
    Offline

    tanita



    Kartoffelauflauf
    mit Blumenkohl und Ei


    200g Gouda St.5/ 8sec. --------------------------kleinschreddern umfüllen,auf die seite --------------------------------------------------stellen
    --Mixtopf kurz auspülen
    750ml Wasser------------------------------------ in den MIxtopf
    4-5 Eier anstechen-------------------------------- ins Garkörbchen legen
    700-800g kleine kartoffeln
    und Blumenkohl geputz,
    nur grob zerteilt----------------------------------- in den Garaufsatz legen
    ---------------------------------------------------15min./Garaufsatz/St.1
    --nach ablaufen der Zeit
    Eier rausnehmen und
    Kartoffeln ein Stockwerk weiter unten im Garkörbchen
    weitere 12-18minute fertig garen
    --in der zwischenzeit
    Eier pellen,und in Scheiben schneiden
    Kartoffeln Pellen und in Scheiben schneiden
    --eine hälfte der Kartoffeln schuppenförmig in eine gefettete Auflaufform geben,
    --danach die Eier
    --nach Geschmack würzen Salz Pfeffer,Muskat,Paprika...
    --danach 2.Hälfte Kartoffeln
    --und zum schluss die blumenkohlröschen
    --nochmal würzen
    200ml Sahne --------------------------------------drüber giessen
    Käse drüber streuen
    Butterflocken
    (Kräuterbutter wenn da)--------------------------- darauf verteilen
    --für 15-20minuten bei 225°C in den vorgeheizten Ofen
    --nachdem der auflauf aus dem Ofen kommt noch 5 minuten "ruhen" lassen

    Ich weiss,ich weiss,Butter,Sahne,Käse...:mark_big::-O
    aber es ist eine Sünde wert....
     
    #1
  2. 05.12.06
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Erst alles in den James,und dann ab in den ofen

    ...mmmmh, das hört sich gut an! [​IMG] Ich mag Butter, Sahne Käse und alles, was sonst noch gut für das Hüftgold ist. [​IMG]

    Wird demnächst ausprobiert. [​IMG]

    LG Katja
     
    #2
  3. 28.04.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Erst alles in den James,und dann ab in den ofen

    Hallo Tanita,

    gestern war es soweit - es gab Deinen Auflauf. Lecker!

    Ich hatte einige Abwandlungen, bequemlichkeitshalber. Die Kartoffeln habe ich geschält und in Scheiben geschnitten im Garkörbchen gekocht, und die Eier in Alu-Folie zu dem Blumenkohl gepackt.

    Den Gouda (hatte ich nicht) habe ich durch Bergkäse und Mozzarella ersetzt.

    Der Minitaurus hat zwar - wie erwartet - die Blumenkohlröschen herausgepickt, aber immerhin den Rest gegessen. Und mein Mann war begeistert (ist auch gut so, er muß sich heute nämlich den Rest warmmachen, weil ich heute "Freigang" habe=D ).

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #3
  4. 29.04.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Erst alles in den James,und dann ab in den ofen

    Hallo Katja,
    hmm Mozzarella,das war bestimmt lecker..
    Freut mich,dass es Euch geschmeckt hat.=D

    (Hoffe Du hattest einen schönen "Freigang")
     
    #4
  5. 29.04.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Erst alles in den James,und dann ab in den ofen

    Hi Tanita,

    Mozzarella kann ich in allen Lebenslagen essen; er ließ sich zusammen mit dem Bergkäse auch gut im TM zerkleinern.

    Jau, mein "Freigang" war einfach fabelhaft!=D Morgens um 8.55 Uhr einen letzten Blick auf meine Mannen und abends um 22.10 Uhr konnte ich dem fast schon schlafenden Minitaurus liebevoll-mütterlich übers Haar streichen.;) Ich glaube, ich werde mir hin und wieder so einen Tag gönnen...

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #5

Diese Seite empfehlen