Frage - Erstes Mal Brot backen-welches?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sharine, 12.04.10.

  1. 12.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallöchen, habe noch nie Brot selbst gebacken, möchte ich nun endlich mal probieren. Welches gelingsichere, ganz einfaches Rezept würdet ihr mir empfehlen?? Habe nun auch extra eine 3,5l Ultrapro von Tupper gegönnt (natürlich nicht nur zum Brot backen), hab keine Ahnung, worin ich sonst Brot backen könnte...
    Danke schon mal für eure "Idioteneinfache" Rezepte!
    Gruß Shari
     
    #1
  2. 12.04.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    das Thema würde mich auch interessieren, allerdings habe ich kein Behältnis zum backen und müsste das Brot so von Hand formen. Ich wäre auch für Rezepte dankbar.
     
    #2
  3. 12.04.10
    Leticia
    Offline

    Leticia

    #3
  4. 12.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #4
  5. 12.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Hallole,

    das 3-Min-Brot hat sich so gut gelesen, das ich umgehend in die Küche gewandert bin, die Zutaten in den Willi Wusel geschüttet habe und ihn arbeiten lassen habe. Verflixt war der schnell. Habe es kaum geschafft, die Gläser einzufetten und auszubröseln. Mangels passender Kastenform gibt es zwei Brote im Glas :) Bin auf das Ergebnis gespannt.
    LG Hanne :wave:
     
    #5
  6. 12.04.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Hanne,

    welches Glas (ungefähres Aussehen) hast du genommen, wieviel Flüssigheit passt rein? Wie war das Endprodukt?
     
    #6
  7. 12.04.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    #7
  8. 12.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Hallo Hexenwunderkessel,

    ich habe Twist-Off-Sturzgläser genommen, 870 ml. Die Brote sind noch nicht ganz fertig. Ich warte noch darauf. Nach 50 Min. + 10 Min. so im Ofen gelassen, wars noch etwas batzig udn nun habe ich sie nochmal für 20 Min. in den Ofen gegeben, mit Heißluft. Mal schauen, wie sie dann werden, ansonsten sind sie wunderbar aufgegangen.
    Berichte dann.
    LG Hanne :wave:
     
    #8
  9. 13.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Moin,moin ihr lieben Hexen,

    das war ein Schuß in den Ofen, das Brot ist nix geworden. Schön aufgegangen, aber speckig innen. Naja, nun wirds getrocknet und zu Semmelbrösel verarbeitet.
    LG Hanne :wave:
     
    #9
  10. 13.04.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo ihr lieben Hexen,
    vielen dank schon mal für eure Antworten, denke ich werde dann mal das 3-Minuten-Brot probieren, sobald ich alle Zutaten dafür im Haus habe! Gruß Shari
     
    #10
  11. 13.04.10
    Taube
    Offline

    Taube

    Hallo,

    ich habe das 3-Minuten-Brot bisher bestimmt schon 10x gebacken-meine Familie liebt es,jetzt ist auch meine Mutter auf den Geschmack gekommen und ich darf es in Zukunft für sie gleich mitbacken.
    Es ist absolut gelingsicher und schmeckt immer klasse.
    An den Zutaten variiere ich immer-mal Leinsamen, Sonnenblumenkerne,Kürbiskerne und mit getrockneten Tomaten habe ich es schon mal für eine Geburtstagsfeier gemacht-ging weg, wie die sprichwörtlich warmen Semmeln....:p
     
    #11

Diese Seite empfehlen