Es geht!Serviettenknödel im Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Malu, 30.12.06.

  1. 30.12.06
    Malu
    Offline

    Malu Inaktiv

    Hallo!
    Ich habe hier schon so viele Rezepte von euch bekommen,das ich dies euch nicht vorenthalten will =D
    Mein Göga hat Weihnachten kurzerhand die Masse für die Serviettenknödel in eine Keramikschüssel gefüllt und in den Crocky gestellt.Diesen bis ungefähr 2/3 von der Höhe der Schüssel mit Wasser aufgefüllt.
    Nach 2 Std auf Stufe high waren sie fertig und so was von lecker:)


    Guten Rutsch!

    Viele Grüsse
    Tina
     
    #1
  2. 30.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Es geht!Serviettenknödel im Crocky

    Hallo Tina,

    ich bin gerade am überlegen, müßte es denn nicht auch ohne Wasserbad gehen?
    Einfach nur die Masse in den gebutterten Crocky?

    Welches Rezept hast du genommen?
     
    #2
  3. 30.12.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Es geht!Serviettenknödel im Crocky

    Hallo regina, wird das dann nicht zu hart ohne Wasser bzw. Dampf?
    Gruß meli
     
    #3
  4. 31.12.06
    Malu
    Offline

    Malu Inaktiv

    AW: Es geht!Serviettenknödel im Crocky

    Hallo Regina

    Es müsste auch ohne Topf im Wasser gehen,ich habe ein Rezept von Txxxxer für die Ultraform um die Serviettenknödel in der Micro zu garen.
    Ich vergass im obigen Beitrag zu erwähnen,dass wir den großen Crocky von Weltbild haben,bei 4 Port. wäre der Boden gerade mal so bedeckt gewesen.

    Ach ja Rezept:Mein Mann schnitt 6 altbackene Brötchen in Würfel,weichte sie in Milch auf und rührte Eier und Gewürze(Petersilie,Salz,Pfeffer,gek.Brühe) rein;)

    Er ist gerade bei der Arbeit,ich werde ihn heute Abend aber danach fragen:)

    Guten Rutsch nochmal

    Viele Grüsse [​IMG]

    Tina

    Ps.Diese Knödel würden auch gut zu deinem Burgundertöpfchen schmecken=D
     
    #4
  5. 20.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Mich muss diesen Thread mal wieder hervorholen.

    Ich habe noch nie Serviettenknödel gemacht. Habe hier im Kessel ein Rezept gefunden, welches sich super lecker anhört und würde es gerne nachmachen. Dafür wird dort aber der Thermomix mit dem Varoma gebraucht. Ich besitze aber keinen Thermomix.

    Lassen sich die Serviettenknödel nach diesem Rezpt
    -> http://www.wunderkessel.de/forum/be...hhaltefolie.html?highlight=serviettenkn%F6del
    wohl auch im Crocky machen und falls ja, wie?
    (miit Wasser/ohne Wasser?, Knödel in Frischhaltefolie/Alufolie/Backpapier...?)

    Ich hoffe dass es klappt und ihr mir einen Tipp geben könntet. Danke!
     
    #5
  6. 20.12.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Mela,

    Malu können wir nicht mehr fragen, vielleicht probierst du es einfach aus.
     
    #6

Diese Seite empfehlen