Es geht wieder los, Zecke gesichtet!

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Muggi, 09.03.13.

  1. 09.03.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo an alle,

    die sich wieder ans tägliche Absuchen gewöhnen müssen!
    Habe heute die erste Zecke auf unserem Kater Loui rumspazieren sehen und heruntergeholt.
    Jetzt geht die blöde Konrolliererei wieder los, wenn er reinkommt, darauf könnte ich echt verzichten :-(
     
    #1
  2. 09.03.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab mal gelesen irgendwo dass sogar im Weihnachtsbaum
    schon Zecken mit ins Haus kommen können.
    Also sterben die nicht sondern überleben wohl.
    Gruss Uschi
     
    #2
  3. 09.03.13
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Was denn? Jetzt schon Zecken? Wow, da muss ich meinen Hund ja auch wieder absuchen.
    Danke für den Hinweis
     
    #3
  4. 15.05.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo mal wieder,

    also sagt mal, ist es bei euch dieses Jahr auch so übel mit den Zecken, habe heute Vormittag schon wieder zwei krabbelnde Zecken von Loui´s Fell geholt :-( :-( :-(.
    Gott sei Dank ist er so hell und man sieht sie so gut. Er bekommt jeden Tag seine Formel Z (Hefe) Tablette, das hat letztes Jahr super geklappt, aber heuer nicht...
    Irgdendeinen Spot on möchte ich ihm nicht drauf tun, da die Viecher ja erst mal trotzdem auf ihn rauf gehen und erst beim Saugen sterben würden. Und ich habe ja immer Panik, dass sie bei Spazierengehen auf Loui´s Fell, auf meine Kinder oder uns (beim Katerschmusen) umschwenken!
    Was macht ihr da, habt ihr einen Geheimtipp ohne Spot on Präparat?
     
    #4
  5. 15.05.13
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo ihr Lieben,

    ich musste gestern während eines Waldspaziergangs "austreten" und habe meinen Jutesack, den ich dabei hatte, mangels stabiler Äste derweil auf dem Boden platzieren müssen. Anschließend hab ich eine Zecke auf meinem Jutesack erwischt, sie war mikroskopisch klein. :eek: Holzauge sei wachsam!

    Einen Geheimtipp hab ich für euch Fellkinder-Eltern leider nicht. Ich hab damals Spot on benutzt, als ich noch einen Hund hatte. Allerdings wirkt das nicht bei jedem Tier: Der Hund meiner Mutter ist trotzdem ein wahrer Zeckenteppich. :eek:

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #5
  6. 15.05.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    unser kleiner Glen hatte gleich in den ersten beiden Tagen 4 Zecken - alle schon voll! Die haben wir dann abgefackelt:rolleyes: und seitdem ist Ruhe! Ich nehme an, er hat sie von seinem ersten Zuhause mitgebracht - denn seitdem wurde keine mehr gesichtet:eek: Aber wir halten die Augen auf, das ist klar. Ich würde dann auf Neemöl-Präparate zurückgreifen , ein Tipp meiner Tierärztin, oder Knobi ins Futter;)
     
    #6
  7. 15.05.13
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo ihr Lieben

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Bernsteinketten um den Hals Zecken und Flöhe abwehren sollen. Allerdings sollte diese ungeschliffen sein! Keine Ahnung ob das klappt?!?!
     
    #7
  8. 15.05.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #8
  9. 23.05.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Habe heute Kokosöl im Reformhaus gekauft ( ;) Kaffehaferl), da Loui schon wieder zwei Mistviecher an den Ohren hatte :-(.
    Mal schauen ob er, wenn er beduftet ist unattraktiv für Zecken un Co. ist. Hoffentlich schaut sein hübsches Fell dann nicht so fettig aus.
    Werde berichten. Wenn´s nix hilft weiß ich auch bald nichts mehr ungiftiges :-(
    Hat schon einer Erfahrungen damit?
     
    #9
  10. 30.05.13
    Briga
    Offline

    Briga

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich kann das mit dem Bernstein Halsband nur bestätigen, mein Pudel hat nun seit 6Jahren immer eine Kette ( eher n Band) mit 6kleinen geschliffenen Bernsteinen um und keine Zecken mehr. Die Hunde mit denen wir unterwegs sind, haben weiterhin Zecken.
    ich mach die Ketten selber, kaufe auf dem Flohmarkt ne alte, dann gewachstes Baumwollband aus dem kreativ Bereich, eine Kette Flechten und zwischendurch immer mal einen Stein aufziehen. Die Kette is so lose, das ich sie dem Herrn Pudel.über den Kopf ziehen kann, billig so.das es nicht wehtut wenn er sie verliert oder sie reißt.
    Die Anzahl der Steine udn ihre Größe, scheint egal zu sein, hatte schon eine komplette von Oma und auch nur einen Rohstein in groß.

    Und vor allem , es ist kein Gift, es hält auch im Wasser und bei Regen und ich muss nix ins Fell /Haut schmieren...der is n kleiner Allergieker.

    Kann ich nur empfehlen.

    Wenn ihr noch Fragen dazu habt....her damit

    Lieben Gruß
    Briga
     
    #10

Diese Seite empfehlen