Es ist wieder passiert......

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Eddi, 09.10.07.

  1. 09.10.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    seit 1 Std. wohnt wieder ein Igel bei mir =D

    Ich weiß noch nicht ob es ein Mädel oder ein Bursche ist.
    Je nach dem wird es also eine Inge oder ein Ingo ;)
    Wollte das kleine Kerlchen bis morgen erst mal in Ruhe lassen. Fressen tut es aber schon ganz gut. Habe erst mal Katzenfutter gegeben. Morgen werde ich wieder Igelfutter auf Vorrat kochen.
    Das kleine Igelchen wiegt erst 110g. Bekannte haben es gefunden und mich angerufen weil sie wissen das ich schon oft Igel aufgepäppelt habe.
    Flöhe wird es wohl haben aber Zecken konnte ich nicht feststellen.
    Morgen geht es nach Dortmund zur Igelsprechstunde. Dort wird es dann Untersucht, von Parasiten befreit und geimpft.
    Mein Liebster ist zwar sauer weil wir doch nächsten Dienstag 10 Tage verreisen. Doch bis dahin wird es gut versorgt und es findet sich schon eine Ersatzmama für die 10 Tage.
    Ich freu mich :rolleyes: Igel sind so süüßß :love10:
    Neue Seite 1
     
    #1
  2. 09.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi!

    Finde ich einfach prima, dass Du das machst!!! :finga: Wie schön (besonders natürlich für das kleine Igelchen), dass es Menschen wie Dich gibt, die sich so spontan kümmern.

    Und ich drücke die Daumen, dass Du wirklich eine Igel-Ersatzmama findest, damit Du mit gutem Gefühl in den Urlaub mit Deinem Liebsten fahren kannst.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #2
  3. 09.10.07
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hi Eddi!

    Ich find es super, daß Du Dich um die Igelchen kümmerst!
    Viele verstehen diese Fürsorge nicht und meinen, man solle das Tier doch seinem Schicksal überlassen. So eine Einstellung find ich zum :puke:
    Wir hatten letztens ein ziemlich gutgenährtes Exemplar in der Garage - als er uns bemerkte, fing er fürchterlich laut zu quicken an und marschierte an uns mit erhobener Nase vorbei. Ich denke er wird sich ein Plätzchen im Garten suchen.
    Dein Igelchen kann sich glücklich schätzen, das man ihn zu Dir gebracht hat!
    So wies aussieht, hast jetzt übern Winter einen "Untermieter" ;)

    Lg Kerstin
     
    #3
  4. 10.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi,

    ich find das prima, dass du das Igelchen aufpäppelst. Wir hatten vor Jahren auch mal einen Igel über Winter in unserer Garage wohnen.
    Da waren unsere Kinder noch kleiner und die fanden das ganz toll. Die sind dann mehrmals am Tag gucken gegangen, haben Futter hingestellt und so was. War schön.... :p

    Liebe Grüße Skotty

    PS: Wir hatten auch mal eine kranke Maus.....
     
    #4
  5. 10.10.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi,

    ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem Igelchen. Da steckt viel Arbeit dahinter und ich finde es super das Du das machst.
     
    #5
  6. 10.10.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Es ist wieder passiert......

    Ingo lässt grüßen ;)

    heute Nachmittag war ich bei der Igelstation.
    Es ist ein Männchen und hat seit gestern schon 9g zugenommen. Hat ja auch beim Katzenfutter gestern gut zugelangt. Heute morgen habe ich dann noch Brekkis und Banane hingestellt. Die Banane hat er gefressen für die Brekkis fehlen noch ein paar Zähne.

    Es wurden doch noch 2 Zecken gefunden und eine Flohspray eingesetzt.
    Impfen geht erst ab mind. 250g.

    Jetzt koche ich gerade die Futterration für die nächsten Wochen.

    Hühnerfleisch und Möhren kochen, im TM zerkleinern und mischen.
    In der Igelstation habe ich etwas Mineralkalk zum untermischen bekommen.
    Das ganze wird dann Portionsweise eingefroren und mit frischen Hundeflocken(Matzinger) serviert.
    So habe ich nur einmal Arbeit. Außerdem steht noch Avocado, Rührei und Katzenmilch (verdünnt mit Fencheltee) auf dem Speiseplan.

    Wenn er größer ist können auch einmal Nüsse, andere Obsrarten, ganze gekochte Hühnerflügel, oder gekochte Hühnerherzchen. Mehlwürmer haben meine bisherigen Igel immer verschmäht.
    Wenn ich vom 16. bis 25.10. Urlaub mache, zieht Ingo zu meiner besten Freundin.

    Es ist nicht so viel Arbeit. Aber es ist ein super schönes Gefühl einen selbst überwinterten Igel im Frühling in die Freiheit zu entlassen.
    Ich suche dann immer ein besonders schönes Plätzchen weit ab von Verkehrsstrassen.

    Ihr habt alle so nett geantwortet :love2:lichen Dank.
    Ich werde euch mal weiter berichten.
    Gruß
    Eddi
     
    #6
  7. 10.10.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo!
    Wir hatten vor viele Jahren auch mal einen Igel bei uns im Ziegenstall, der hat dann verdünnte Milch bekommen und Katzenfutter und was weiß ich noch alles mehr. Da war ich auch noch klein und es war einfach toll, einem kleinen Tier zu Helfen, den Winter zu Überleben.
    Viel Erfolg dabei!!!
     
    #7
  8. 25.11.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Es ist wieder passiert......

    Ingo ist umgezogen

    Ich hatte euch ja versprochen weiter zu berichten.
    Seit heute morgen wohnt Ingo jetzt auf unserem Balkon.
    Sein Käfig steht gut geschützt unter einer Gartenbank die mit Plane abgedeckt ist. Das Schlafhäuschen hat noch eine wärmende Umverpackung erhalten.
    Er wiegt jetzt 780g, das ist genug um einen Winterschlaf zu halten.
    Natürlich werde ich täglich nach seinem Häuschen schauen. Doch ich denke es ist kalt genug und er fett genug zum schlafen.
    Gruß
    Eddi
     
    #8
  9. 25.11.07
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    AW: Es ist wieder passiert......

    Eddi, ich find das super, was du machst. Igel sind meine absoluten Lieblingstierchen und ich könnte jedes Mal heulen, wenn man wieder einen auf der Straße findet.

    Der kleine Ingo hat es echt gut getroffen bei dir!
     
    #9
  10. 26.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi,
    toll, dass du dich der kleinen Burschen annimmst. Ich habe auch schon den einen oder anderen Igel über den Winter gepflegt und kann nachfühlen, wie schön es ist, wenn man ihn dann gesund im Frühjahr aussetzen kann. In meinem früheren Wohnort hat eine ältere Frau zusammen mit ihrer ganzen Familie manchmal über 20 Igel durchgefüttert, da wurde sogar die Badewanne zur Igelstation umfunktioniert. Ich habe ihr 2-3 pro Woche geholfen, wir haben sie nur die Igeloma genannt ( ich war da noch relativ jung 13-14!!), von ihr haben wir viel über diese kleinen Stachelgesellen gelernt. Es gibt auch eine ganz schöne Geschichte, wie der Igel zu seinen Stacheln gekommen ist, führt hier aber zu weit. Dir und den kleinen Stacheltieren alles Gute und schön, wenn du uns weiter auf dem Laufenden hältst.
     
    #10
  11. 31.03.08
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Es ist wieder passiert......

    Neues von Ingo!

    Nachdem Ingo-Igel am 25.11.07 mit einem Gewicht von 780g auf den Balkon umgezogen ist, hat er nicht sofort geschlafen.
    Er wurde natürlich auch dort noch weiter gefüttert.
    Am 2.12. habe ich mir Sorgen gemacht und ihn noch ein weiteres mal gewogen. Er hatte unverändert 780g und ist ein paar Tage später auch eingeschlafen.

    Neugierig habe ich seinen Schlafplatz immer beobachtet.
    Ich hatte zur Kontrolle 2 Bierdeckel vor den Ausgang gestellt.

    Heute war es dann so weit! Die Bierdeckel waren über Nacht umgeworfen und er hat Futter und Wasser aufgenommen.
    Jetzt wohnt er wieder drinnen und wird bis zum nächsten Wochenende noch weiter gefüttert. Gerade ist er wieder wach geworden und ich habe ihn natürlich sofort begrüßt und ihm ein "gutes neues Jahr" gewünscht.
    Ich habe mich besonders darüber gefreut, das er glatte 720g wog!

    Wir alle können jetzt davon ausgehen, das nun endlich der Frühling eingekehrt ist. Ich denke Igel irren sich nicht ;)

    Am Wochenende lasse ich ihn im Garten einer Kollegin frei.
    Die wohnt direkt in einem Naturschutzgebiet, weit und breit keine Strassen jedoch ein schöner Obstgarten mit Bachlauf.

    Liebe Grüße
    Eddi
    *die sich gerade ein Loch in den Bauch freut weil es nebenan schon wieder raschelt und schmatzt*=D
     
    #11
  12. 31.03.08
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    AW: Es ist wieder passiert......

    Das freut mich.
    Bei uns kommt immer das Katzenfutter raus für die Hungerleider, sehr oft sind dann auch Igel da. Leider schweinern sie etwas. Aber, ein Baby Igel im Garten ist so süß.
    Ach, und die Hungerleider die ums Haus streichen sind ganz schön dick, =D weil unser Emil so heikel ist.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #12
  13. 01.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi,

    ach was ist das schön. Da geht einem wirklich das Herz auf, wenn man so etwas liest und sich bildlich vorstellt. (Eigentlich neige ich nicht zu kitschigen Gefühlsausbrüchen :eek:).

    Alles Gute eurem halbstarken Ingo

    Liebe Grüße
    Gretel
     
    #13
  14. 01.04.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Es ist wieder passiert......

    Hallo Eddi,

    schön, dass sich dein Igelmann so gut über den Winter geschlafen hat!

    Wollen wir hoffen, dass er noch ein langes Igelleben vor sich hat und er sich nicht unnötigerweise an Landstrassen herumtreibt.
     
    #14
  15. 06.04.08
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Es ist wieder passiert......

    Anscheinend hat sich Ingo doch geirrt!

    Gerade hat es wieder geschneit, seit Tagen regnet es und für die nächste Woche sind Minustemperaturen von 5° angesagt.
    So leid es mir tut, aber Ingo muss noch eine weitere Woche in unserer Obhut bleiben.
    Letzte Woche war er früh Morgens mal wach und reckte sein Näschen in Richtung des geöffneten Fensters, der frischen Luft und dem Vogelgezwitscher entgegen.
    Jetzt hätte er bei diesem Wetter jedoch keinen guten Start in die Freiheit.

    Ich bin den Winter und dieses olle Mistwetter sowas von leid!:-(

    Gruß
    Eddi (die auf besseres Wetter wartet)

    PS: Was die Landstr. betrifft, kann ich dich beruhigen Susasan!
    In der neuen Heimat gibt es Kilometerweit keine größeren Strassen nur Wald - Felder - große Gärten und Bauernhöfe.
     
    #15

Diese Seite empfehlen