Espresso-Amaretto Zabaglione

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von nelli77, 18.01.07.

  1. 18.01.07
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hi,

    habe ich gestern im Jaques ausprobiert. Das Dessert hatte ich letzte Woche im perfekten Dinner gesehen. Ein Traum ich hätte mich am liebsten reingelegt. Richtig schön schaumig und soooo lecker.
    Ich hab es mit Vanilleeis angerichtet.

    So und hier das Rezept:

    1/8 Liter Espresso
    4 Eigelb
    100 g Zucker
    4 cl Amaretto
    alles in den Mixtopf und mit Schmetterling bei 70° Stufe 3 7 Minuten rühren.
    Sofort servieren.

    Vielleicht hat ja jemand Lust es nachzumachen.

    LG Sandra
     
    #1
  2. 18.01.07
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Hallo Sandra,
    danke für das schöne Rezept.
    Klingt ja megalecker, das Rezept habe ich mir sofort gesichert. =D
     
    #2
  3. 18.01.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    für mich klingt das auch superlecker, Rezept ist schon gespeichert...
     
    #3
  4. 19.01.07
    maldeve
    Offline

    maldeve

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Hab es schon gemacht und ist superlecker

    Gruß maldeve
     
    #4
  5. 19.01.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Hallo,
    das klingt ja suuuperlecker! Jetzt hab´ ich nur noch eine (wahrscheinlich ziemlich dumme :rolleyes: ) Frage: Ist´s besser wenn der Espresso kalt ist? Oder ganz frisch? Oder vielleicht ein bisschen abgekühlt schon? Weil wenn er kalt sein soll mach ich gleich mal einen....
    ...will´s nämlich heute abend ausprobieren! =D
     
    #5
  6. 19.01.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Mmmmmh, klingt das lecker!!!
    Ich mag eigentlich keine "normale" Zabaglione mit Wein, aber Amaretto liebe ich. Werd ich heute Abend meinem Schatz vorsetzen :)
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Tina
     
    #6
  7. 19.01.07
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Andrea:
    Der Espresso sollte schon abgekühlt sein. Ich weiß nicht ob das sonst so gut wäre weil ja die Eier meistens kalt sind.

    Berichtet mal wies euch geschmeckt hat.
    Ich finds einfach nur lecker, normale Zabaglione mag ich nämlich auch nicht so ist mir zu weinig.

    LG Sandra
     
    #7
  8. 20.01.07
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Ich habe die Zabaglione gestern gemacht.
    Sie hat allen wunderbar geschmeckt.

    Nur hat sich nach ein paar Minuten der
    Espresso abgesetzt.....

    Was habe ich verkehrt gemacht???
    Alle Zutaten hatten ungefähr die gleiche
    Temperatur.

    LG
    veelaluna
     
    #8
  9. 20.01.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Espresso-Amaretto Zabaglione

    Hallo,

    ich habe gerade die halbe Menge gemacht und die hat mein Mann innerhalb kürzester Zeit allein verdrückt. Ein wenig habe ich probiert (vertrage leider so spät abends kein Koffein). Es war super lecker und wird sicher bald wieder gemacht.

    Danke für das super Rezept!!!

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #9

Diese Seite empfehlen