Essen für Gäste

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Prudence, 05.08.09.

  1. 05.08.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Guten Morgen:)
    Bräuchte bitte mal eure Hilfe:pSuche für Geburtstag Rezept für 12 Personen am besten: schnell,lecker und einfach(bin Kochmuffel;))
    Wer kann mir helfen:confused: DANKE Freu mich
     
    #1
  2. 05.08.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Prudence,

    jetzt bei diesem Wetter wäre ja etwas "Leichtes" angesagt. Wie wärs mit Grillen?
    Oder mit Putenschnitzel Toscana? Die werden bei mir immer gerne gegessen sind gut vorzubereiten.

    Du legst die gewürzten Putenschnitzel in eine Auflaufform. Im TM koche ich dann Tomatensauce aus dem roten Kochbuch. Diese wird, wenn fertig, über die Schnitzel gegossen und anschließend mit Mozarella belegt. Danach im Backofen bei 160°C Umluft ca. 45 Minuten überbacken.
    Dazu gibt es Bandnudeln und einen Kopfsalat.
     
    #2
  3. 05.08.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Sonja,

    kennst du Gyrossuppe? Die kannst du am Tag vorher vorbeiten und brauchst du am Geburtstag nicht mehr viel daran machen. Ob es das Rezept hier gibt, weiß ich leider nicht. Ich habe es bei Chefkoch gelesen. Schmeckt er super lecker. Ich habe wohl beim 2 x die Sahne durch Schmand ersetzt, ich finde dass das kremiger schmeckt.
     
    #3
  4. 05.08.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Filzlaus,

    cool wir haben fast Zeitgleich eingestellt.
     
    #4
  5. 05.08.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo,

    hast du einen Alfredo? Wenn ja, wie wär es mit Pizza? Du bereitest am Tag vorher den Teig vor (und lässt ihm im Kühlschrank stehen) und stellst für die Gäste alle möglichen Pizzazutaten bereit und jeder, der kommt (und es kommen ja eh nicht alle gleichzeitig), belegt sich seine Pizza nach Lust und Laune, so haben wir an Männes Geburtstag 22 hungrige Gäste satt gekriegt.

    Alternativ dazu: wir wärs mit Pfundgericht? Oder Chili con carne? Oder Schnitzel Bolognese? Alles mit Baguette/Semmeln/Brot dazu und evtl. Salat. Wenn du die Rezepte nicht hast oder findest, melde dich bitte nochmal kurz, dann such ich sie dir gerne raus.
     
    #5
  6. 05.08.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    #6
  7. 06.08.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo:)
    @ Filzlaus:Grillen geht nicht weil hab keinen Garten,aber das mit den Putenschnitzeln geht DANKE=D

    @Bimby:Gyrossuppe kenn ich Danke für den Tip=D

    @Deira217:Alfredo hab ich leider nicht:-(aber die anderen Sachen kämen in Frage,für Schnitzel Bolognese bräucht ich bitte das Rezept DANKE=D

    @Kismet:Sorry steh mit der Suchmaschine auf Kriegsfuss=D was gibt man denn da ein:confused: aber trotzdem DANKE=D
     
    #7
  8. 06.08.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sonja,
    du könntest auch einfach mal in die Rubrik "Hauptgerichte mit Fleisch" verzweigen und in der Stichwortwolke auf "für Viele" klicken.
    Dann kommen auch jede Menge Vorschläge.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #8
  9. 06.08.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo CoffeeCat:)
    Vielen Dank für den Tip,hab es gleich ausprobiert und hat geklappt DANKE. Weiss immer nicht was ich da eingeben muss:confused:
     
    #9
  10. 06.08.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo Sonja,

    hier das Rezept für


    Schnitzel Bolognese

    10-12 Schnitzel in der Pfanne von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Auflaufform (oder in ein tiefes Backblech) legen

    750 g Hackfleisch anbraten
    2 P. Bolognese Fix
    1 kleine Dose Tomatenmark
    2 Glas Champignons (nach Geschmack)
    500 ml passierte Tomaten
    Salz und Pfeffer untermischen und die Masse auf die Schnitzel geben

    500 g geriebenen Gouda darauf verteilen

    Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 30 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist.

    GUTEN APPETIT
     
    #10
  11. 06.08.09
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

  12. 06.08.09
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo,

    die Schnitzel Bolognese hören sich prima an und scheinen auch gut vorzubereiten sein. Werde ich mal an einem Geburtstag ausprobieren, wo das Wetter nicht so mitspielt.
    Ich habe vor auf unserer nächsten Feier vielleicht mal Gyros in Metaxasoße zu machen. Dann aber nicht im TM, wegen der Menge, aber es läst sich gut vorbereiten. Prudence, vielleicht wäre das ja auch ein Rezept für deine Feier. Ist sehr lecker, vielleicht aber nicht unbedingt bei 30 Grad im Schatten.
    Auf dem Geburtstag von unserem Nachwuchs wird es wahrscheinlich ganz einfach Kartoffelsalat mit Würstchen (Brat- oder Brühwürstchen weiß ich noch nicht) geben, hat man an dem Tag wenig Arbeit mit. Dazu noch Brot und Dips.

    Gruß
    Petra
     
    #12
  13. 06.08.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallole,

    noch ne Idee, kam auch bei unseren Gästen sehr gut an:

    Leberkäse zum Selberbacken kaufen (gibts bei uns auch bei Netto) und verschiedene "Sorten" draus machen:
    * Pizzakäse (Champignons, Käsewürfel, Paprikawürfel, ital. Kräuter)
    * Zwiebelkäse (Röstzwiebel)
    * griechisch (Feta, Oliven, Gyrosgewürz)
    * mit ger. Schinkenwürfel
    * mit Kräutern ...

    dazu einfach die Masse aus der Aluform rausnehmen, die anderen Zutaten mit den Händen unterkneten, wieder in die Form und nach Anleitung im Backofen backen (was drunter stellen, tropft evtl. ein bißchen).

     
    #13
  14. 06.08.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    @Deira Danke dir für das Rezept hört sich gut an=D
    @Zauberlehrling Danke dir das ist lieb=D
    @tatralein Gyros in Metaxasoßeauch nicht schlecht,hast du ein Rezept oder kann ich das in Suche eingeben DANKE=D
     
    #14
  15. 22.01.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    @Deira:
    Bin grad beim Stöbern nach Rezepten für viele auf Deine Leberkäs-Variationen gestolpert. Das ist 'ne klasse Idee! Wird sofort abgespeichert!
    Danke für's einstellen!
     
    #15

Diese Seite empfehlen