Essen für viele

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Spülfee, 08.12.04.

  1. 08.12.04
    Spülfee
    Offline

    Spülfee

    Hallo!

    Frei nach Jacqueline wollte ich hier eine Liste einrichten, für Gerichte, die man gut für große Feiern machen kabn. Also ohne 1000 Zutaten, lange Vorbereitung, etc. Halt alles, was man gut in großen Mengen machen kann.

    Auf die Idee gekommen bin ich, weil ich die ganze Zeit überlegt habe, was ich Silvester mache. Und ich meine, dass so eine Frage schon öfter mal gestellt wurde. Also, her mit Euren Rezepten für 1000 Vielfräße ;)
     
    #1
  2. 08.12.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Bettina,

    ohne James, aber superlecker: Ofenkartoffeln.

    Mittelgroße Kartoffeln waschen, halbieren, aufs Blech legen.
    Olivenöl, Kräuter der Provence und Pfeffer drüber und bei 180° für 30-40 min in den Backofen.

    Die meisten Rezepte sagen, dass man die Schnittseite nach unten machen soll, aber da finde ich, dass die Kartoffel zu trocken wird.
    Ich mach die Schalenseite nach unten, da wird die Kartoffel wie wenn sie in Folie gebacken wäre (weich und zart), mit einer kleinen Kräuterkruste am Anschnitt (wo das Olivenöl und die Kräuter drauf sind).


    Ansonstenfallen mir noch Pizza, Lasagne, Zwiebelkuchen und dergleichen ein, was man auf einem Blech schon vorbereiten kann und bei Gelegenheit nur noch anschalten braucht.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 09.12.04
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    Sieben Pfund Pfanne

    * Man nehme:
    * 500 Gramm Rindfleisch
    * 500 Gramm Schweinefleisch
    * 500 Gramm Mett
    * 500 Gramm Kasslerkamm oder -kotelet
    * 500 Gramm Champion aus der Dose oder frisch
    * 500 Gramm Zwiebeln
    * 500 Gramm Paprika
    * 250 ml Schaschliksosse
    * 250 ml Chilisosse
    * 250 ml Zigeunersosse

    Alles in kleine Würfel schneiden und in einen Gänsebräter geben die drei Sossen drüber geben und schön mit dem Kochlöffel verrühren.
    In den Ofen bei ca. 200 Grad Umluft oder normal ca 90 min. alle 20 Minuten umrühren
    Für 15 Personen nehme ich die doppelte Menge



    Ungarische Gulaschsuppe
    für 8 Personen

    * Man nehme:
    * 800 Gramm Rindfleisch (Nacken oder Bug)
    * 100 Gramm durchwachsener Speck
    * 300 Gramm Zwiebeln
    * 2 Knoblauchzehen
    * 3 Esslöffel Mehl
    * 2 Liter heiße Fleischbrühe
    * 2 Kartoffeln
    * 1 rote Paprikaschote
    * 2 grüne Paprikaschoten
    * 400 Gramm geschälte Tomaten aus der Dose
    * 2 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
    * 1 Teelöffel Rosenpaprikapulver
    * 1 Teelöffel getrockneter Thymian
    * 1 Teelöffel Zucker
    * Salz
    * schwarzer Pfeffer
    * 1/2 Tasse Madeirawein
    * 2-3 Esslöffel Weinessig

    Zubereitung:
    Das Rindfleisch und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.

    Die Speckwürfel in einer Kasserolle auslassen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin goldgelb braten. Das Fleisch mit dem Mehl bestäuben, in die Kasserolle geben und unter häufigem Wenden 5 Minuten anbraten. Mit 1/4 Liter Fleischbrühe ablöschen, dabei den Bratensaft gut losrühren. 30 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
    Die Kartoffeln schälen und würfeln, die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Beides mit den Tomaten zum Fleisch geben. Die Gewürze zufügen und mit restlicher Fleischbrühe auffüllen. 30-40 Minuten köcheln lassen.

    Die Suppe mit dem Zucker, Salz, Pfeffer, dem Madeirawein und dem Weinessig abschmecken. Dazu Baguette.

    oder einen Topf chili can carne.........

    es gibt von aldidente ein buch.........."kochen für viele", ich habs noch nicht gesehen, aber da die zutaten alle bei feinkost albrecht zu kaufen sind, wirds bestimmt auch nicht so teuer.

    melanie
     
    #3
  4. 31.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo alle zusammen

    schade, dass diese Liste nie weitergeführt wurde. Vielleicht habt ihr ja doch noch ein paar Ideen aus dem Ärmel zu schütteln.

    Bräuchte ein paar Sommerrezepte für 30 Leute.....

    Naja, ich schiebe diesen Beitrag einfach mal wieder hoch.....Man soll die Hoffnung nie aufgeben

    Viele Grüsse

    lol ;)
     
    #4
  5. 04.04.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    #5

Diese Seite empfehlen