Essknete

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Leckermäulchen25, 01.03.09.

  1. 01.03.09
    Leckermäulchen25
    Offline

    Leckermäulchen25 Inaktiv

    Hallo,

    habe mal die Essknete probiert war aber nicht so begeistert :mad_big:. Hat jemand eine Idee ob man das auch selber machen kann?

    Kann man da auch einen Mürbeteig nehmen und mit Lebensmittelfarbe einfärben :confused:? Was sagt ihr dazu. Ich kann ja dieses "Teile" ja dann auch backen.

    Gruß
    Leckermäulchen:p
     
    #1
  2. 01.03.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Leckermäulchen,

    teste das doch einfach mal für uns und teile das Ergebnis mit.

    Viel Spass und Erfolg dabei.
     
    #2
  3. 01.03.09
    deern
    Offline

    deern

    Hallo Leckermäulchen25,
    das würde mich auch mal interessieren, ob das klappt. Ich habe nämlich gerade gestern diese Essknete zum Geburtstag verschenk und war doch ein wenig geschockt: Ganze 9 Euro für einmal Spass. Ich habe diese Knete auch nur gekauft, weil das Kind es sich so sehr gewünscht hat.
     
    #3
  4. 01.03.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    schau mal, hier sind schon einige Ergebnisse zu dem Thema. Wenn man das Alaun wegläßt, soll es ganz gut funktionieren und verträglich sein.
     
    #4
  5. 01.03.09
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Also, ich würd glaub ich einfach mal n Butterkeksteig machen und den mit Lebensmittelfarbe einfärben. Das müsste denk ich funktioniern und schmeckt dann auch noch.
     
    #5
  6. 02.03.09
    Leckermäulchen25
    Offline

    Leckermäulchen25 Inaktiv

    Hallo,

    war heute neugierig und hab einfach mal probiert. Hab einen einfachen Mürbteig gemacht und mit Prinzessinen/ und normaler( für Jungs) Lebensmittelfarbe eingefärbt. Teig hat toll geschmeckt doch die farbe hat etwas sehr abgefärbt. Haben leider schon alle Kekse verputzt. Waren gut.
    Meine Kinder haben aber gemeint das sie das nicht mehr haben wollen.

    Liebe Grüsse

    Leckermäulchen
     
    #6
  7. 02.03.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi,

    ich weiß ja nicht, ob es gut ist Kindern Knete zum essen zu geben.
    Auch wenn sie nicht schädlich sein soll, weiß ja nicht , aus was die besteht. Kann mir nicht vorstellen, daß das gesund ist:-(.
    Auch selbstgemachter ungebackenen Teig ist sicher nicht gut verdaulich.
    Und wie sollen Kinder (vor allem jüngere) unterscheiden, ob die Knete jetzt essbar ist oder nicht:confused:.
    Ich arbeite selbst in einem Kindergarten mit Kindern zwischen 2 und 4 Jahren. Es ist gut, denke ich wenn Knete, Spielsachen etc. keine giftigen Substanzen enthalten, aber gleich essbar?
    Wie kann da ein Kind lernen zu unterscheiden, was zum Spielen od. zum Essen ist?

    Aber das ist halt nur meine Meinung;)

    LG Moni
     
    #7
  8. 03.03.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Moni,

    deinen Argumenten stimme ich ( ebenfalls "Profi") voll und ganz zu. Meine Meinung zu diesem Thema habe ich in einem ähnlichen Thread hier schon geschrieben.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #8
  9. 03.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    warum braucht man Essknete?

    Die Kinder freuen sich doch auch, wenn sie aus normalen Mürbteig was formen und Backen dürfen ;)

    Das darf man dann bedenkenlos essen!
     
    #9
  10. 03.03.09
    Suum
    Offline

    Suum

    bei uns wurde die Essknete zwar gern geformt bzw. ausgestochen, aber essen mochte die niemand.....;)..

    .na gut meine Kids waren schon 6Jahre alt und bezogen dieses Wort schon in Richtung echte Knete und das sowas nicht essbar ist...=D

    für mich war das auch nur ein einmaliges Erlebnis...echte Kekse schmecken viel besser und genauso wie es Pupsknete gibt, sind solche Sachen für uns einfach nur Müll

    lg susi
     
    #10
  11. 04.03.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo!

    Essknete finde ich Unsinn. Entweder kneten die Kinder, oder sie haben Teig und backen ihn dann.
    Klar für unsere Kleinen in der Kita machen wir die Knete selbst. mit Mehl, Salz, Wasser, Alaun und Speisefarbe. Da kann nichts passieren wenn sie mal davon probieren. Aber Essknete würde ich nicht kaufen.
     
    #11
  12. 04.03.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    E S S K N E T E... :-O Was es nicht alles gibt?!

    Ich schließe mich an und muss leider auch sagen, dass mit Knete geknetet werden sollte und die nicht zum Essen da ist!
    ...

    :-O Ihr seht mich staunen!
     
    #12

Diese Seite empfehlen