Excalibur 5 oder 9 Einschübe

Dieses Thema im Forum "Dörrautomat: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Wirfünf, 17.02.10.

  1. 17.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo!

    Ich möchte mir ja den Excalibur zulegen. Welche Größe habt Ihr? Bisher habe ich nur ein 0815 Dörrgerät mit 5 Aufsätzen und das ist halt wirklich nicht ausreichend.

    Lg Silvia
     
    #1
  2. 17.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo,

    ich würde mir gleich den größeren zulegen, er ist nicht um sooo vieles teurer und besser ist, Du hast mal weniger Einlagen im Betrieb, als dass Du Dich ärgerst, dass Du zuwenig Platz hast :p (und da gibt´s dann keine Erweiterungsmöglichkeit mehr!). Außerdem kannst Du im Größeren perfekt auch Blumensträuße trocknen ;). Weiß nicht, ob Du selber Nudeln machst, dann wäre der Größere sowieso auch ausgelastet :p - ich rate Dir auf jedenfall zum Größeren, auch wenn er nicht immer zu 100% ausgelastet ist!!!
     
    #2
  3. 17.02.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Wirfünf,
    ich habe mir den mit 9 Einschüben geholt. Ich bin der Meinung, das brauche ich auch. Ich habe im Herbst 40 Stauden Tomaten verarbeiten müßen. Das war einfach genial. Außerdem die Petersilie und alles kann man gleichzeitig trocknen. Dann hat Wolfsengel das Rezept für das Joghurt eingesetzt, da braucht man Platz!!.
    Ich habe 366,00€ bezahlt. Der andere hätte 299,00 gekostet. da ist fast kein Unterschied. Tip: Kauf Dir die Auflagen entweder bei Femina (6,00 € ) oder auf einem Jahrmarkt da sind sie billiger als bei Keimling.
     
    #3
  4. 17.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Danke euch. Ja dann werde ich mir wohl den 9-er zulegen. Der Preisunterschied ist wirklich nicht sehr hoch. Werde dann mal auf die Suche nach den Auflagen gehen.

    LG Silvia
     
    #4
  5. 17.02.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich hab meinen 9-er damals zum Aktionspreis bekommen. Für die Ersparnis hab ich mir dann einfach die Auflagen dazu bestellt - ich habs gern passend ;) Der Kleine kam nie für mich in Frage, wenn schon denn schon :laughing9: Je nachdem wie naß der Inhalt ist, ist es eh besser, dazwischen eine Lage frei zu lassen. Während der Haupterntezeit isser allerdings meistens proppevoll und läuft über Nacht.
     
    #5
  6. 20.02.10
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hi...

    Mir reichen vollkommen 5 Schübe.
    Ich habe am Anfang auch als überlegt 5 oder 9 Schübe, weil der Preisunterschied nicht so groß ist, und bin froh das ich mich für den mit fünf Schüben entschieden habe.

    9 schübe würde ich oft garnicht vollbekommen ( ich trockne spontan wenn ich zu viel Obst oder Gemüse gekauft habe), außerdem verbraucht der mit 9 schüben mehr Strom.

    Es kommt ja auch auf die Menge die Du trocknen willst an.
     
    #6
  7. 23.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    So, habe mir den 9 ner bestellt mir 4 Auflagen. Ich hoffe 4 Auflagen reichen am Anfang. Eigentlich wollte ich ja warten bis unser Anbau fertig ist, aber........ War halt gerade ein soooooo günstiges Angebot.
    LG Silvia
     
    #7
  8. 23.02.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Silvia,

    wo hast Du bestellt?
     
    #8
  9. 23.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Bei Freunden:p!
    Ein guter Bekannter bekommt in in England beim Händler zum Preis von 200 EUR und da er nächste Woche wieder mal zu Besuch kommt bringt er ihn gleich mit.
    LG Silvia
     
    #9
  10. 23.02.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ey, super! Der Preis ist ja toll!
     
    #10
  11. 23.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Ja, deswegen konnte ich auch nicht "Nein" sagen.
    LG Silvia
     
    #11
  12. 25.02.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo!

    Er ist da!!! Gestern haben unsere Freunde ihn auf den Weg zu den Eltern "abgeladen". Jetzt kann ich erstmal die englische Gebrauchsanweisung studieren. Mal sehen wie ich klar komme. Ansonsten kommen meine "Übersetzer" ja am Sonntag zu uns.=D

    LG Silvia
     
    #12
  13. 16.07.10
    Leoma
    Offline

    Leoma Inaktiv

    Hallo WirFünf,

    ich habe meinen Excalibur auch vorgestern aus England erhalten. Ich bin auch nicht engl. Sprache 100% mächtig, weißt du vielleicht ob es eine dt. Bedienungsanleitung dazu gibt?

    Sonnige herzliche Grüße LeoMa
     
    #13
  14. 16.07.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #14
  15. 16.07.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo Leoma!

    Viel Freude mit dem neun Gerät. Falls es mit dem Link von Kaffehaferl nicht klappt, kann du mir eine persönliche Mail mit deiner E-Mail Adresse senden. Dann schicke ich dir die Anleitung als pdf-Datei.

    Lg Silvia
     
    #15
  16. 19.07.10
    Leoma
    Offline

    Leoma Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    habe alles erhalten. Vielen Dank. Das Dörrobst/ Gemüse ist super schnell verputzt. Habe total viel schon ausprobiert, Banane, Ananas, Apfelringe sowieso, Erdbeerchips, Pfisrisch, Kiwi. Gestern waren Rote Beete-Chips und Zwiebels an der Reihe. Auch schon wieder alles alle. Habe mir noch das Buch Extra Dry zugelegt. Lecker Büchlein, mit überwiegend Rezepten, eher weniger zum Dörren ansich. Aber trotzdem gut.

    Herzliche Grüße
    LeoMa - UTE
     
    #16
  17. 20.07.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Leoma,
    was hat das Teil in England gekostet.?
    Ich habe 360€ bezahlt. Hab mit denen ein wenig verhandelt. Normal kostet er ja 379.
     
    #17
  18. 21.07.10
    Leoma
    Offline

    Leoma Inaktiv

    Hallo Zuckerpuppe,

    ich habe meinen hier gekauft. 279 Euro zzgl. Versand. Haushaltsgeräte - Excalibur Dörrgerät mit 9 Fächern Habe per Paypal bezahlt, ging alles ser schnell. Das Gerät ist auch in einem Top-Zustand geliefert worden und verbringt momentan Tag und Nacht seinen Dienst 100%ig.

    Herzliche Grüße
    LEOMA
     
    #18
  19. 21.07.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Leoma,
    danke für Deine Auskunft. Wenn ich denke das schicken kostet Geld und eventuell sind in England Elektrogeräte sowieso günstiger, dann ist mein Kauf auch ok. Bin ja auch überzeugt!
    Weiterhin viel Spaß beim Dörren!!
     
    #19

Diese Seite empfehlen