Exotische Käse-Sahne-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von elra, 03.02.05.

  1. 03.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo,

    heute ist Probiertag für Göga´s Geburtstag nächste Woche und da gibt es dann diese Torte ( nachdem wir probiert haben und mein Schatz schon das 2. Stück ißt!!)

    Käse-Sahne-Creme

    1 Mango
    400ml Prosecco oder Sekt
    1 Granatapfel
    1Pk. Käse-Sahne-Tortencreme
    1Pk. Dekorzucker ( war dabei )
    200ml Wasser
    500g Magerquark
    2 Becher Creme double

    Boden
    100g Butter
    200g Schokoladenkekse

    Belag
    1Mango
    1 Kiwi
    1Pk. Tortenguß klar

    Mango schälen und Fruchtfleisch klein würfeln, mit dem Prosecco in einem Topf geben und 5 minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel dünsten. Mangostücke auf einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Flüssigkeit auffangen. Granatapfel aufschneiden und Kerne herauslösen und auf ein Sieb geben. Paßt dabei auf, das spritzt wie S.. und Flecken vom Granatapfel bekommt man sehr schwer aus der Kleidung raus)
    Auf eine Tortenplatte einen Springformrand oder Tortenring stellen.

    Boden:

    Schokoladenkekse zerbröseln ( 2-3mal auf Turbo ) und umfüllen. Butter schmelzen und mit den Keksen vermengen ( habe ich per Hand gemacht) und mit einem Eßl. in dem Springformrand verteilen und festdrücken.

    Creme:

    Creme und Dekorzucker mit dem Wasser verrühren, 30sek. Stufe3 mit Schmetterling. Erst Quark portionsweise dazu, dann Creme double. Zum Schluß Zitronensaft, Mangostücke und Granatapfelkerne ( bis auf 3 Eßl.) auf Stufe 1 kurz unterrühren, auf den Boden geben und glatt streichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen

    Belag:
    Mango schälen und das Fruchfleisch am Stein entlang abschneiden. Dieses quer in sehr dünne scheiben schneiden. Flüssigkeit, die beim ersten Dünsten übrig geblieben ist in einem kleinenverrühren un die Scheiben darin etwa 15min. ohne Deckel weich dünsten. Auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit dabei wieder auffangen. Kiwi schöne, vierten und in Scheiben schneiden. Die Torte mit Mango, übrigen Granatapfelkernen und Kiwi belegen. Die aufgefangene Flüssigkeit bis auf 250ml mit Wasser aufflülen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung aber nur mit der aufgefangenen Flüssigkeit zubereiten und auf den Früchten verteilen. Torte in den Kphlschrank stellen bis der Guß festgeworden ist. Dann Springformrand mit einem spitzen Messer lösen und entfernen.

    Macht zwar ein bisschen Arbeit, aber schmeckt superlecker und sieht auch mal ganz anders aus.
     
    #1

Diese Seite empfehlen