Anleitung - exotische Linsensuppe - scharf

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Truse, 05.10.10.

  1. 05.10.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,

    ich habe mich gerade vollgefuttert - mit einer leckeren Suppe aus roten Linsen und Möhren...

    So habe ich es gemacht:

    Zutaten:
    - 2 Zwiebeln, halbiert
    - 2 Knoblauchzehen
    - 2 frische Chilischoten
    - 1 walnußgroßes Stück Ingwer, geviertelt
    - 30 g Butter
    - 200 g Möhren in Stücken
    - 150 g rote Linsen
    - 2 gestr. TL Instant-Gemüsebrühe
    - 2 gestr. TL Kräutersalz
    - zum Würzen (TL immer gestr.): je 1 TL Zucker, Cumin, Garam Masala, gem. Koriander
    - 120 g Kokosmilch
    - 100 g Sahne
    - 40 g frisch gepr. Zitronensaft

    Zubereitung:
    - Zwiebeln, Knobi, Chili, Inwer im Mixtopf 5 Sek. St. 5 zerkleinern
    - mit Butter 3 Min. Var. St. 2 dünsten (ohne Deckel/Meßbecher)
    - Möhren dazu, kurz auf St. 5 zerkleinern
    - Linsen, Gewürze und 500 g Wasser zugeben, 15 Min. 100 Grad, St. 2
    - 30 Sek. St. 6 pürieren
    - Kokosmilch, Sahne, Zitronensaft und nochmal 150 g Wasser zugeben
    - 3 Min. 90 Grad St. 3

    Ergibt ca. 4 Portionen und ist ziemlich scharf - lecker! Guten Appetit!
     
    #1
  2. 05.10.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Sonja,

    scharf ist genau richtig bei Kälte und nass draußen. Linsen und Kokos sind eh mein Ding. Die gibt es gleich morgen Mittag. Da soll es schnell gehn, da ich am Vormittag zu einem Geburtstragsfrühstück eingeladen bin. Danke für das schöne Rezept. Etwas skeptisch bin ich mit der Zitronensaftmenge von 40 g. Da werde ich vorsichtig sein.

    Grüßle
    Gabi
     
    #2
  3. 06.10.10
    lekker
    Offline

    lekker

    Toll Sonja, danke für die Suppe: ich liebe Linsen, Möhren, Kokosmilch und ... scharf :tongue5: ... wird bald ausprobiert!
     
    #3
  4. 06.10.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Sonja,
    Du hast da eine echte Wintersuppe eingestellt, und der Zitronensaft bringt wohl noch etwas Frische rein.
    Wo kaufst Du Garam Masala?
     
    #4
  5. 06.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Sonja,

    uhi, hört die sich lecker an. Die wird morgen gleich ausprobiert.
    Von Garam Masala habe ich aber auch noch nichts gehört. Mal schauen, ob so was bei uns überhaupt angeboten wird.

    Danke für´s einstellen =D.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #5
  6. 06.10.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo,

    ich habe die Suppe heute mit NUR einer Chilischote (entkernt) und selbstgemachter Gemüsebrühe gekocht und den Saft einer halben Zitrone verwendet. Gewogen habe ich da nicht. Die war supersuperlecker! 5 Sternchen von mir dafür!

    Garam Masala gibt es im Gewürzregal oder bei den China-Sachen z.b. von Bamboo Garden. Besteht aus Kardamom, schwarzem Pfeffer, Zimt und gem. Nelken. Ist also auch ruckzuck selbst hergestellt ;)

    Grüßle Gabi
     
    #6
  7. 07.10.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Gabi,
    Danke für die Info, da muß ich mal bei den Bamboo Garden Produkten genau schauen.
     
    #7
  8. 07.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Rose,

    gut, dass ich deinen Beitrag noch gelesen habe, bevor ich zu Kochen angefangen habe. Ich war gestern bei Ede*a und musste nachfragen. Mir wurde dann der italienische Likörwein Marsala gezeigt und nichtwissend wie ich bin, habe ich ihn dann auch gekauft. Hoffendlich kann ich ihn zurückgeben, denn er war schw...teuer. Jetzt habe ich halt außer dem gem. Zimt kein anderes Gewürz, sprich, kein Kardamom und keine Nelken. Mal schauen, was da rauskommt :rolleyes:.

    Werde berichten.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #8
  9. 07.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Truse,

    ich habe jetzt gerade die Suppe fertig gemacht und muss sagen, ich bin begeistert :thumbleft:. Habe mich auch nur mit einer Chili getraut, da meine Kinder noch mitessen. Da ich das Gewürz Garam Masala nicht kenne, geht es mir geschmacklich auch nicht ab. Ich werde aber trotzdem auf die Suche nach dem Gewürz gehen.
    Mein Mixi rührt jetzt gerade nochmal das Rezept, aber in 1 1/2 facher Menge. Der Rest, falls was übrig bleibt, wird eingefroren =D.
    Die erste Rezeptmenge bekommt meine beste Freundin. Sie hat keinen Mixi und freut sich immer, wenn sie nicht kochen muss.

    Von mir bekommst du 5 *****.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #9
  10. 07.10.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,

    wie schön, dass Euch mein Rezept gefällt - und dass Ihr Euch die Fragen schon teilweise gegenseitig beantwortet habt...

    Das mit der Zitronensaftmenge habe ich auch vorsichtig ermittelt: erst 20 g, dann noch 2 x 10 g nachgegossen und probiert. Ich fand, dass die Säure erst bei 40 g gut rauskam und die Schärfe schön ergänzt hat.

    @Claudia: Gib den Marsala nicht zurück - der hält sich ewig und es gibt leckere Rezepte, für die Du ihn gebrauchen kannst - natürlich hier im Kessel... Und wenn Du Dir noch ein paar Gewürze kaufst, fängt das Experimentieren erst richtig an, und das macht großen Spaß!

    Ürigens kaufe ich meine Gewürze meist auf Märkten - wenn demnächst wieder Weihnachtsmärkte sind, gehe ich auf Gewürz-Fang. Mir gehen wieder einige Sachen aus.

    Vielen lieben Dank auch für die Sternchen, Gabi! (Das mit der halben Zitrone dürfte fast hinkommen, wenn sie nicht zu klein war - glaube nicht, dass Du wesentlich weniger als 40 g hattest...;).)
     
    #10
  11. 07.10.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sonja,

    hab heute deine Suppe nachgekocht. Erstmal nur mit einer Chili, da mein GöGa nicht so scharf ißt.
    Was soll ich sagen, er hat sogar den Teller regelrecht ausgekratzt und das, obwohl er sonst so mäklig ist. :thumbright:
    Dickes Dankeschön für das Rezept, wandert umgehend in den Standardordner und natürlich gibt's Sterndl [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Liebe Grüße

    ***CoffeeCat***
     
    #11
  12. 08.10.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Coffeecat,

    wie schön, dass Ihr die Suppe so lecker fandet! Ist doch schön, wenn es den Lieben auch richtig gut schmeckt! Danke für die Sternchen!!!
     
    #12
  13. 23.10.10
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Sonja,

    heute Mittag hat mein Mixi deine Linsensuppe gekocht=D, allerdings mit schwarzen Belugalinsen, die hatte ich nämlich im Haus. Ich hab sie dann nicht püriert, sonst wäre das wohl eine eigenartige Farbkomposition geworden:rolleyes:.
    Wer nicht so gerne scharf ist, sollte wirklich nur 1 Chillieschote nehmen:angry4:;)!
    Superlecker, ich schick dir 5 Sterne*****
     
    #13
  14. 26.10.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Martina,

    vielen Dank für die Sternlein! Es freut mich, dass Dir mein Rezept gefällt!
     
    #14
  15. 06.11.10
    la cucaracha
    Offline

    la cucaracha

    @ Sonja
    Meinst du, ich kann die Suppe auch mit "normalen" braunen Linsen kochen? Oder ich gehe nächste Woche doch noch mal los und kaufe rote. Die Suppe werde ich nächste Woche auf jeden Fall nachkochen. Ich habe mir nämlich vorgenommen, einmal in der Woche eine Suppe zu kochen (passt ja jetzt, es soll ja wieder kälter werden).

    LG,
    la cucaracha
     
    #15
  16. 10.11.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo cucaracha,

    schade, dass dir keiner geantwortet hat. Leider kann ich dir auch nicht wirklich helfen, denn ich kenne mich mit Linsen nicht aus. Ich nehme aber immer die Roten. Möglicherweise ist dann nur die Farbe nicht so ansprechend ;).
    Hast du mit den braunen Linsen experimentiert? Wie war die Suppe?

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #16
  17. 11.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo La Cucaracha,

    rote Linsen sind bereits geschält, braune nicht. Von daher könnte ich mir schon vorstellen, daß es auch mit braunen Linsen klappt, die Suppe dann allerdings musiger/dicker ist als bei Verwendung von roten Linsen. Schau mal, hier sind die Unterschiede erklärt Linsen: kleine Warenkunde - [ESSEN & TRINKEN].

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #17
  18. 11.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo La Cucaracha,

    Du kannst die Suppe sicher auch mit braunen Linsen machen, die sind dann aber nicht nach 15 Min. gar.
    Richte Dich nach der Garzeit auf der Packung, die brauchen glaube ich mindestens 1 Stunde.
     
    #18
  19. 11.11.10
    la cucaracha
    Offline

    la cucaracha

    Vielen Dank für euere Antworten, aber ich hatte doch tatsächlich rote Linsen im Haus. Die Suppe wird aber heute erst gekocht. Ich bin gespannt.

    LG,
    la cucaracha
     
    #19
  20. 13.11.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo miteinander,

    sorry, ich hatte eine Weile keine Zeit zum Kesseln - aber wie immer wurde hier ja super eingesprungen - vielen Dank dafür! Nun ist ja zum Thema Linsenfarbe schon alles gesagt. Ich finde, dass die roten eine schönere Suppe ergeben (Farbe) und die Garzeit ist halt kürzer. Geschmacklich kann ich keinen wesentlichen Unterschied erkennen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen