Exotische Pute

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von bittersweet, 07.09.09.

  1. 07.09.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    dieses Rezept war ursprünglich für den Grill gedacht...da das Wetter aber nicht mitspielte habe ich es zu einem Backofengericht umgewandelt.

    Zutaten:
    500 g Putenbrust oder Hähnchenbrust

    Früchte nach Wahl, ich hatte folgende Mengen und Zutaten;

    6 Scheiben Ananas
    2 Bananen
    2 Kiwis
    1/2 frische Mango
    1 Nektarine
    1/2 Birne

    Fruchtvarianten:
    Papaya
    Litchies


    Zubereitung:

    Putebrust in mittelgroße Stücke schneiden, nicht dicker als 2 cm.
    Früchte in Stücke oder Scheiben schneiden.
    Beides getrennt marinieren.

    Marinade für die Pute:
    2-3 EL Öl
    2-3 EL Curry (je nach Geschmack)
    2 EL Kurkuma
    1 EL Paprika edelsüß
    2 TL Salz

    Marinade für die Früchte:
    2 EL Öl
    1/2 TL Salz
    2-3 EL Curry (je nach Geschmack)
    1-2 EL Kurkuma
    1-2 TL Estragon

    Mariniertes mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
    Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Fleisch mit gelochter Schöpfkelle (Öl abtropfen lassen) großzügig auf ein Backblech oder Auflaufform verteilen.
    Bei den Früchten ebenfalls das Öl gut abtropfen lassen und um das Fleisch herum verteilen.

    [​IMG]

    Dann ab in den Backofen und 25 - 30 Minuten "backen" lassen.

    Wer mag kann noch mit Käse überbacken. Ich habe es Hälfte/Hälfte gemacht...beides sehr lecker.

    Bei uns gabs dazu Salat, Pizzabrot und einen Knoblauch-Currydip.

    [​IMG]


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 07.09.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Kirsten,
    ich sitze vorm PC und muss schlucken.. so lecker sieht das aus..
    und ich werde dass ganz bestimmt nachkochen.. Pute darf ich eh essen..
    und mit der Frucht muss ich halt mal schludern..

    gruss uschi
     
    #2
  3. 24.09.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    oh mann, da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt, wie lecker das aussieht, ich kann es förmlich schmecken, wie lecker es ist!!
    Danke für das tolle Rezept, werde ich bestimmt mal ausprobieren, möglichst bald!
     
    #3
  4. 24.09.09
    yve
    Offline

    yve

    Guten Morgen Bittersweet,

    was für eine Farbenpracht...sieht einfach lecker aus!!!
    Da ich Pute sehr gern esse,wird es das bei uns bestimmt öffter geben.
    So wie ich das sehe,ist es auch ein Rezept,was mal schnell für Gäste mit eingeflochten werden kann.
    Einen großen Dank an Dich!!!:supz:
     
    #4
  5. 24.09.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    für Besuch wirklich sehr gut geeignet.
    Schön, dass Euch das Rezept gefällt...hoffentlich kommt Ihr bald zum testen und berichtet auch. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #5
  6. 24.09.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Bittersweet,

    ich glaube das Ausprobieren wird gar nicht mehr lange dauern...
    Spätestens am Wochenende werd ich`s machen...;)
     
    #6
  7. 24.09.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo nochmal,

    ich habe übrigens am Wochenende dieses Rezept nochmal auf dem Grill gemacht...
    Dort habe ich dann Estragon auch zu der Marinade der Früchte getan.
    Schmeckte meines Erachtens ebenfalls total prima.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #7
  8. 24.09.09
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Kirsten!

    Das klingt ja lecker, das werde ich bestimmt bald nachkochen. Zumal man das auch super vorbereiten kann - gerade für Berufstätige wieder ein tolles Rezept!


    Aber ich sag dir hier lieber nicht, was ich zuerst gelesen habe, wie das Rezept heisst ...
     
    #8
  9. 24.09.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Brigitte,

    na dann ist es nicht nur mir so gegangen...;)
     
    #9
  10. 24.09.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    hat da jemand ein x mit einem r verwechselt??=D
     
    #10
  11. 24.09.09
    yve
    Offline

    yve

    ....jjjjjo.....
     
    #11
  12. 24.09.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallooo,

    gröööhl...na Ihr seid´s ja welche. ;)


    Grinsende Grüße, Kirsten
     
    #12
  13. 23.04.11
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    mich würde die Grillversion interessieren.
    Habt ihr das Ganze dann auf Aluschalen auf den Grill gelegt oder einzelne (geschlossene) Alupäckchen ?
    Auf dem Spiess werden die Früchte wohl nicht aushalten.:confused:

    fragende Grüsse
    renette
     
    #13
  14. 23.04.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo renette,

    nein, da würde zuviel Saft durch die Schlitze tropfen!
    Einfach kleine Portionen in Alu-Paketen vorbereiten. Menge, je nach Wunsch!!
    Stellenweise schneide ich die Pute dann auch in kleinere Stücke, wie Geschnetzeltes....


    Liebe Ostergrüße, Kirsten
     
    #14
  15. 23.04.11
    renette
    Offline

    renette

    Hallo bittersweet,

    danke für deine Antwort.:)
    Somit wird die "exotische Pute" morgen in Alufolie auf dem Grill landen.

    LG und schöne Ostern
    renette
     
    #15
  16. 07.10.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo bittersweet.

    Vielen Dank für ein schönes Rezept,war sehr lecker.:rolleyes: Der Knoblauch -Currydip Super lecker.:rolleyes:

    Vielen Dank .

    Liebe Grüße .
     
    #16

Diese Seite empfehlen