Extra-schokoladige Nusskekse, fix gebacken

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 21.12.09.

  1. 21.12.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Dieses Rezept lässt sich mit jeder Art von grob gehackten Nüssen zubereiten. Besonders edel werden die Kekse mit Macadamia-Nüssen.

    [​IMG]

    Zutaten (für zwei Backbleche):

    125 g Nusskerne
    150 g Bitterschokolade (mind. 70 Prozent Kakaoanteil)
    150 g weiche Butter
    125 g Zucker
    1 Essl. Rübenkraut (oder insgesamt braunen Zucker nehmen)
    eine gute Prise Salz
    1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
    175 g Mehl
    1 Teel. Kakao
    1 gestr. Teel. Natron
    evtl. 50 g weiße oder bittere Schokolade zum Verzieren.

    Zubereitung:

    75 g Schokolade schmelzen, z.B. in der Mikrowelle und abkühlen lassen. Ofen auf 175° C vorheizen. Nusskerne und restliche Schokolade getrennt grob hacken und umfüllen. Butter, Zucker, Rübenkraut, Ei und Gewürze im Mixtopf cremig rühren, flüssige Schokolade unterrühren, Nüsse und Schokostücke zugeben, Mehl mit Natron und Kakao mischen, azur Schokocreme in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels zu einem relativ kompakten Teig bereiten, ggf. etwas Mineralwasser zugeben, wenn er allzu fest ist. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Teel. walnussgroße Teighäufchen auf den Blechen verteilen und ca. 12-14 Min. backen. Vorsicht: auf keinen Fall dürfen die Ränder dunkel werden! Nach Belieben abgekühlt mit flüssiger Schokolade mit einem Zickzackmuster aufhübschen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen