Falafel

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sputnik, 17.01.11.

  1. 17.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen Und Hexer :p

    Eine leckere Sättigungsbeilage zum Salat sind immer wieder diese frittierten Bällchen aus Kichererbsen. Zum dippen noch eine schöne Joghurt oder Sesamsoße und man hat eine vollwertige Mahlzeit.

    Am Vortag 250 Gramm getr. Kichererbsen mit 1/2 gestr. TL. Natron und 750 Gramm kaltem Wasser 12, besser noch 24 Std. einweichen.

    Die eingeweichten Kichererbsen auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen.

    In den Mixtopf:

    120 Gramm Zwiebel geviertelt
    nach Geschmack 10-20 Gramm Knoblauch Grundstock, oder frische Zehen und entsprechend Salz, oder auch Kräutersalz
    1/2-1 Bund glatte Petersilie abgezupft
    optional einige Stängel Koriandergrün abgezupft
    1-2 Tl. gem. Kreuzkümmel ( Cumin )
    1-2 geh. Tl. Paprika edelsüß
    die abgetropften Kichererbsen

    ca. 50-60 Sek. Stufe 8-9 mit Spatel bei Bedarf nach der halben Zeit einmal alles nach unten schieben.

    Die Masse ist dann breiig mit kleinen Stückchen. Auf Salz abschmecken.
    1 geh. Tl. Backpulver darüber streuen.

    30-40 Sek. Stufe 3 mit Spatel bei Bedarf nach der halben Zeit einmal alles nach unten schieben.

    Diese Masse in Portionen zu ca. 25 Gramm zu Bällchen formen und in siedendem Fett 4-5 Min. ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

    Bei mir ergab dieses Rezept 26 Bällchen.
     
    #1
  2. 17.01.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hey... stehst Du grad auf arabisch?? =D Sesampaste, Humus und jetzt noch Falaffel =D
    Ich haette gern noch ein schönes Couscous Rezept... :) mit getrocknete Früchten und Fleisch..
    das gabs in Marokko =D .. weisst was???

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:47 ----------

    und... ich esse gerade Baklava :) das passt =D
     
    #2
  3. 17.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pedi :p

    Für mich ist Couscous ein absolutes no go wegen der bösen KH.....von Baklava mal ganz zu schweigen. Die sind in der Logi-Pyramide Stufe 10, zumindest bei mir.;) Aber was die arabische/orientalische Küche im allgemeinen angeht, war das schon immer genau meine Kragenweite. Ich esse auch gerne Lammfleisch. Da könntest Du mich glatt für aus dem Tiefschlaf wecken.
    Genieße Du mal Dein Baklava, ich hoffe es gibt einen schööönen türkischen Kaffee dazu.:rolleyes:
     
    #3
  4. 17.01.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Haha... das hab ich mir fast gedacht... hatte aber meinen Beitrag schon abgeschickt :)
    Aber ich dachte vielleicht hast trotzdem was von vor Deiner LC Zeit :)

    Hatte keinen türkischen Kaffee... den mag i naemlich net ... a Espresso ist mir lieber ;)

    schaun toll aus Deine Baellchen... muss ich auch mal wieder machen :)
     
    #4
  5. 17.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #5
    mapoleefin gefällt das.
  6. 17.01.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    super...das könnte hinkommen :) hab mich da noch nicht wirklich drum gekümmert, das ist mir halt vorher eingefallen und ich wollte schonlang mal nach einem passenden Rezept suchen :) Danke :bacino:
     
    #6
  7. 17.01.11
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Ui, das klingt lecker!

    Allerdings hab ich nur Kichererbsen aus der Dose. Abtropfgewicht ist ca. 260 g. Ich nehme an, dass ich das Rezept dann halbieren sollte? Eingeweicht ist das doch bestimmt mehr Masse...

    Und noch eine Frage hab ich direkt: meint ihr, dass ich die Falafel auch im Backofen backen könnte? Ich habe keine Fritteuse und auch nicht soviel Öl im Haus, als dass ich sie im Topf frittieren könnte...:confused:

    Ich wäre für Tipps wie immer dankbar! ;)
     
    #7
  8. 17.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Dzeneriffa

    Die Kichererbsen für die Falafel sind ungekocht. Wenn Du die Bällchen etwas flachdrückst, kannst Du sie auch in einer Pfanne mit einem 1-2 cm hohen Fettspiegel ausbacken. Sie müssen dann aber gewendet werden. Die gekochten Kichererbsen fallen im Fett auseinander.
     
    #8
  9. 17.01.11
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Tja, Geduld ist eine Tugend...

    ...die bei Hunger absolut versagt:rolleyes:

    Ich sitze gerade vor einer ganz tollen Portion Matsch:eek: Meine Kichererbsen waren offensichtlich gekocht...

    Trotzdem danke für den Tipp, bald gibt´s nen neuen Versuch mit ungekochten Kichererbsen.

    Schönen Abend noch,
    dzeneriffa
     
    #9
  10. 18.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #10
  11. 09.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sputnik.
    nun habe ich auch noch Fotos geschafft. Wie immer, Dein Rezept ein Gedicht!! Danke, Sterne sind auch unterwegs!!!!

    Allerdings hab ich auch noch eine Frage. Vor 4 Tagen kam eine Reportage über Kichererbsen, über Lokale wo sie gemacht werden usw. Da war ein sehr bekannter Geschäftsinhaber der einige Falaffel Buden besitzt. Und nun die Frage, auf dem Bericht zeigten sie den Stand bzw die Bude mit der Aufschrift Falaffel ~ eben mit zwei ff. hier wird es anders geschrieben was ist der Unterschied ? Moslems und Jüdisch ?? Verschiedene Schreibweise?
     
    #11
  12. 09.10.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Zuckerpuppe: Ich habe nicht die leiseste Ahnung.;) Gut möglich, dass ich es einfach nur falsch geschrieben habe. :_risata:
     
    #12
  13. 22.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sputnik... also heut hab ich mich voll gewundert...war echt der Meinung in den Teig kommt Tahin rein... gibts ja net...:rolleyes: hab dann tatsaechlich mehrere Rezepte durchgeschaut aber nirgends war Tahin dabei :-(... komplett mit Humus verwechselt oder wie??? Naja aufjedenfall hab ich mir Tahin drin eingebildet und hab auch 2 Löffel davon rein getan ;)....

    Hab Dir auch ein Foto von unserem Falafel-Burger gemacht :)

    super lecker... mit den aufgeblasenen Brötchen und Aijoli :)
     
    #13
  14. 23.11.11
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Sputnik,

    Falafel wollt ich schon lange mal machen :) Super! Danke fürs Rezept, das teste ich !
     
    #14
  15. 01.12.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Sputnik,

    super lecker. Ich hatte Tomatenchutney dazu. Einfach genial. Auch die Meinung der Kiddies.
     
    #15
  16. 08.04.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Sputnik,

    diese Falafel werde ich morgen ausprobieren.

    Gruss
    tanja
     
    #16
  17. 16.04.13
    hoffstater
    Offline

    hoffstater

    Ich wollte schon immer mal Falafel selber machen.
    Ich konnte jetzt leider nicht rauslesen wie lange das ganze insgesamt dauert (exklusive Vorbereitung vom Vortag).

    Edit: Habe in Nachhinein auch gemerkt, dass ja alle Infos zu den Uhrzeiten drin stehen ^^.
    Ich werde mich mal am Wochenende hinsetzen und ein leckeres Falafel zubereiten :)
    Leider habe ich aber nach dem Kochen immer so eine schmutzige Küche und habe meistens keine Lust alles sauber zu machen.
    Naja mit den richtigen Tipps von Mama bekomme ich das ganze im Handumdrehen wieder weg.
     
    #17
  18. 17.04.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Hoffstater :rolleyes:

    Die Mixzeiten stehen im Rezept. Wie schnell Du die Bällchen formst, kann ich nicht beurteilen. Die Backzeit ist aber angegeben und ist auch von Deinen persönlichen Vorlieben und der Temperatur des Fettes abhängig.
     
    #18
  19. 14.10.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Sputnik,

    könnte ich auch die Kichererbsen aus dem Glas nehmen:confused:?
     
    #19
  20. 14.10.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Luna

    Nein, das geht nicht. Die werden Dir beim ausbacken zerfallen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen