Falsches Butterbrot

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von bine12, 27.11.12.

  1. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Falsches Butterbrot

    da war ich als Kind schon verrückt danach


    TEIG

    160 Gramm Butter
    200 Gramm Zucker
    2 Eier
    250 Gramm Schokolade gerieben
    250 Gramm gerieb. Mandeln oder Haselnüsse
    250 Gramm Mehl

    FALSCHE BUTTER
    5 Eigelb
    250 Gramm Puderzucker; gesiebt

    ZUM BESTREUEN
    25 Gramm Pistazien; feingehackt


    Aus Butter, Zucker und Eiern cremig rühren. Die übrigen
    Zutaten zugeben und einkneten. Das Ganze soll recht schnell vonstatten
    gehen, der Teig soll sich nicht zu stark erwärmen.

    Aus dem Teig 3 cm dicke Rollen formen, in Klarsichtfolie wickeln und
    kalt stellen ( eine Stunde genügt, wenn's 2 Tage werden, macht auch nichts.;))

    Dann mit einem sehr scharfen Messer Scheibchen von knapp ca. ½ cm Stärke
    abschneiden. Notfalls etwas nachformen.

    Auf Backfolie bei 175°C ca. 8-10 Minuten backen.

    Für die falsche Butter Eigelb und Puderzucker verrühren.
    Die erkalteten Plätzchen umdrehen, auf der Unterseite nicht zu dünn mit der falschen "Butter" bestreichen, mit den
    Pistazien bestreuen und trocknen lassen.



    lecker, einfach und schnell gemacht
     
    #1
  2. 27.11.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    das habe ich noch nie gehört. Was mich stutzig macht: rohe Eigelbe einfach trocknen lassen ?????????????
     
    #2
  3. 27.11.12
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo,
    das Rezept liest sich interessant,was mich auch grübeln :scratch: lässt,sind die rohen Eigelbe.
     
    #3
  4. 27.11.12
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo zusammen,

    ich kenn die Butterbrote mit "normalem" Zuckerguß ohne Eigelb, schmeckt auch super.

    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #4
  5. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo zusammen

    wieso keine rohen Eigelbe ?

    wer sich daran stört könnte alternativ auch nur Zuckerguss nehmen ggf. mit Lebensmittelfarbe eingefärbt
     
    #5
  6. 27.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    ...Salmonellen zum Beispiel.....
     
    #6
  7. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    die befinden sich vorrangig auf der Schale

    Tiramisu wird doch auch gegessen mit rohen Eiern
     
    #7
  8. 27.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sabine,
    ja, klar wird Tiramisu auch so gegessen, aber man bewahrt es ja auch nicht über Wochen auf. Auch wenn sich die Salmonellen auf der Schale befinden, warum erkranken dann doch so oft Leute an den fiesen Teilen...die schlecken sicher nicht die Schalen ab...*zwinker*. Vielleicht könnte man die Geschichte entschärfen, wenn man das Eigelb eine gewisse Zeit auf 70° erhitzt, dann löffelweise unter den Puderzucker rühren oder eben einfach nur einen einfachen Zuckerguß ohne Farbe anrühren. Wer deswegen keine Bedenken hat, kann ja auch deine Variante machen.....
     
    #8
  9. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12



    Susasan

    du wirst lachen aber ich hatte vorhin an ausgeblasene Eier gedacht und da werden sicherlich nicht von jedem irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen getroffen

    die Möglichkeit mit nur Zuckerguss hab ich oben bereits erwähnt

    wie es sich verhält wenn man das Eigelb auf 70° erhitzt weiß ich leider nicht, bleibt das dann noch flüssig?
     
    #9
  10. 27.11.12
    marolina
    Offline

    marolina Drachen-Lady

    Hallo bine12,

    das Rezept hört sich an als müsste ich es demnächst mal ausprobieren...

    Formst du es so, dass es nach Brotscheibe aussieht? Oder einfach wieder rund? Für den Geschmack ist das ja nicht so wichtig, ich hab solche Plätzchen aber noch nie gesehen...

    Liebe Grüße marolina
     
    #10
  11. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Marolina

    ne ich hab die nicht nachgeform ... ich hab höchstens geschaut das sie schon als Rolle unten bischen abgeflacht sind und fertig (einfach die Teigrolle bischen drücken)

    falls du sie machst wäre ein Foto klasse ... da ich nix backe
     
    #11

Diese Seite empfehlen