Falsches Butterbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.11.07.

  1. 28.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    hätte da für Euch ein recht einfaches und leckeres Plätzchenrezept.

    Falsches Butterbrot

    Zutaten:

    100 g Butter
    140 g Puderzucker (selbstgemacht)
    1 Ei (Gr. M)
    1 Prise Salz
    120 g Mehl
    120 g Mandeln
    120 g Zartbitterschokolade

    Zubereitung:

    Die Mandeln zusammen mit der Schokolade im TM so fein mahlen wie Ihr wollt. Geht natürlich auch einzeln, dann wirds noch feiner. Dann die anderen Zutaten dazuwiegen und auf Knetstufe/ca. 2-3 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

    Aus dem Teig Rollen formen (ca. 3,5 -4 cm Durchmesser), in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

    Den Backofen auf 160 ° Umluft vorheizen.

    Dann die Rollen in Scheiben schneiden, aufs Backpapier nicht zu dicht (die Dinger laufen ein bisschen auseinander) legen und ca. 10 Min. backen. Aufpassen, dass die Plätzchen nicht zu dunkel werden, da diese sonst durch die Schoki bitter schmecken.

    Abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit einen zähflüssigen Guss aus 1 Eigelb und Puderzucker herstellen. Der Guss sollte wirklich recht zäh sein, sonst läuft er vom Plätzchen runter. Einen Kleks als "Butter" aufs Plätzchen geben und über Nacht trocknen lassen.

    Den Teig kann man prima schon einen Tag vorher zubereiten und am nächsten Tag backen.



    [​IMG]
    Teig beim Kühlen



    [​IMG]
    Fertige Plätzchen
     
    #1
  2. 28.11.07
    gigi
    Offline

    gigi

    AW: Falsches Butterbrot

    Kann es sein, daß du das Foto vergessen hast oder habe ich etwas angeklickt, das die Bilder für mich nicht sichtbar sind? :confused:
    Ich bin am PC nicht so das Fässle. :rolleyes:
     
    #2
  3. 28.11.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo gigi,

    sie hatte doch geschrieben, dass sie das Foto morgen nachreicht. Ich hoffe, dass morgen dann noch Plätzchen übrig sind?:rolleyes:
     
    #3
  4. 28.11.07
    gigi
    Offline

    gigi

    AW: Falsches Butterbrot

    Oh, sorry.
    Ich glaube , es wird Zeit ins Bett zu gehen, wenn man so was überliest.
    War keine böse Absicht.
    Wünsche eine gute Nacht.
     
    #4
  5. 28.11.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo gigi,

    nix für ungut ;)
    Für mich wird's auch gleich Zeit für's Bett :rolleyes:
     
    #5
  6. 28.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallöchen,

    nur Geduld, die Fotos kommen schon noch. Nur heut nimmer, geh auch gleich ins Bett.

    Plätzerl sind noch genügend da. Wenn wirklich nix mehr übrig ist, back ich schnell neue. Die gehen wirklich fix.
     
    #6
  7. 29.11.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Falsches Butterbrot

    Guten Morgen Martina!

    Ich glaub, das sind die, die wir mal in der Schule gebacken haben und ich leider mein damaliges Kochbuch nimmer hab` - hatte zu dieser Zeit wohl andere Interessen =D...

    Und dann noch ein TM-taugliches Rezept davon - ich glaub´heut ist mein Glückstag :p...

    Die werde ich mit Garantie probieren!!!

    lg Elke
     
    #7
  8. 29.11.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Martina...:yawinkle: :love1:

    Danke für`s Einstellen...
    Plätzchen werden in den nächsten Tagen gebacken.



    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #8
  9. 29.11.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Martina,

    wie lange kann man denn die Plätzchen aufheben? Ich frag mich das nur wegen des rohen Eigelbs mit Puderzucker als Guss.
     
    #9
  10. 29.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallöchen,

    so jetzt hab ich gerade die Fotos im Rezept eingestellt.

    @elke
    Diese Plätzchen gibts bei uns schon seit Jahren. Hat meine Mutti immer gebacken. Seit 2 Jahren back ich für meine Mutti mit (sie schafft das aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr). Sie hat mir fast alle Rezepte gegeben. Wir lieben diese Dinger.

    @deDinan
    Freut mich, wenn Du die Plätzchen auch backen möchtest. Bitte nicht zu dicht aufs Blech legen, sonst kleben die zusammen. Hab ich nämlich gemacht. Das sieht man auf dem Foto recht schön.

    @Ulli
    Diese Plätzchen backe ich schon seit 2 Jahren immer so um die gleiche Zeit. Ich hebe meine Plätzchen nach Sorten getrennt in Blech- oder Tu**erdosen im kühlen Dachboden auf. Bis Weihnachten halten die locker. Dann ist meistens eh nix mehr da.

    Hole meine Eier immer ganz frisch vom Bauernhof. Da dürfte eigentlich nichts fehlen.
     
    #10
  11. 30.11.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Martina,

    danke für das Rezept, sieht ja witzig aus [​IMG]
    und das 3er Baguetteblech ist hierfür auch
    gut nutzbar[​IMG]
    danke


    liebe Grüße:p
    multimom
     
    #11
  12. 30.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Multimom,

    danke für die Blumen =D.

    Nachdem ich den Teig verdoppelt habe (geht auch mit Hilfe des Spatels auf einmal im TM), dachte ich mir, wohin mit den Rollen??? Da fiel mir das Blech wieder ein. Also flott die Rollen eingewickelt und aufs Blech. So bleiben die ein bisserl in Form und werden unten nicht ganz platt.

    Rund wuzeln musst Du die Rollen vorm Schneiden ja sowieso noch ein bisschen =D.
     
    #12
  13. 30.11.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Falsches Butterbrot

    hallo Martina,

    nochmal lieben Dank :p
    auch für den Tipp :p


    liebe Grüße
    multimom
     
    #13
  14. 06.12.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Martina...

    Gestern gebacken und für sehr gut befunden...:finga:
    Alleine schon der Geruch beim Backen...Hmmmm...:happy_big:
    Einfach nur lecker...

    Danke fürs Einstellen...


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #14
  15. 18.12.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Falsches Butterbrot

    Hallo Martina!

    Ich habe das falsche Butterbrot auch gebacken und für sehr lecker empfunden. Vielen Dank fürs Rezept. Leider sind sie bei mir sehr stark gelaufen und brechen sehr leicht. Weißt du, was ich tun kann, damit das nächstes Jahr weniger der Fall ist?

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #15
  16. 22.11.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich habe meine "Butterbrote" ohne rohem Ei obendrauf gemacht, sondern einfach mit Wasser und gemahlener Vanille (daher isses auch eher braun und wohl eher Leberwurstbrot :rolleyes:).
    [​IMG]
     
    #16
: weihnachten

Diese Seite empfehlen