Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Lesebine, 21.08.07.

  1. 21.08.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    Hallo,

    weil ich gerade dabei bin, habe ich darüber nachgedacht, ob Ihr eigentlich alle noch Euer Faltbrett und die Sokloks nutzt.

    Das würde mich wirklich mal interessieren.

    Bei uns sind die Sokloks noch kräftig im Einsatz, dass wird sich sicher auch nicht mehr ändern.

    Das Faltbrett nutze ich nur noch für die Erwachsenen-Kleidungsstücke. Bei meinen Kindern mache ich es wieder per Hand.

    Und wie sieht es bei Euch aus?
     
    #1
  2. 21.08.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo,

    meine Sockenklammern habe ich jetzt seit 15Jahren im Einsatz und noch keinen Tag bereut.
    Das Faltbrett nehme ich meist auch her aber nicht immer:confused: habe auch beide für Kinder und Erwachsene.
     
    #2
  3. 21.08.07
    sunnyli
    Offline

    sunnyli Inaktiv

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo!
    Welche Klammern? Helfen die, das nicht immer alles Socken von der Waschaschiene gefressen werden :)(-wie bei uns, sehr hungrig das Teil:-()??
    LG*
     
    #3
  4. 21.08.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hey,
    gefaltet habe ich noch nie anders als mit den Händen (dieser Hype ging an mir vorüber) und wegen der Sokloks hatte ich mich seinerzeit an Brigitte, glaube ich gewand, aber damals gab es Probleme mit einer Farbe, denen wollte sie auf den Grund gehen und sich dann wieder melden...:-(:-(

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #4
  5. 21.08.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo Sunnyli,

    ja, genau sind die Sokloks gut. Ich bin rettungslos begeistert. Finden kannst Du sie hier: http://jollybuy.de/shop/
    Auf jeden Fall habe ich meine hier gekauft, vielleicht weiß ja eine andere Hexe noch eine andere Bezugsquelle.
     
    #5
  6. 21.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallöchen,

    die Sockenklammern habe ich (noch) nicht. Bis jetzt finden sich irgendwie immer wieder die Socken zusammen. Meine Männer grinsen immer wieder, wenn ich die Socken zusammensortiert habe und freudig ausrufe "juchu, es paßt!" :rolleyes:.

    Das Faltbrettl nehme ich schon immer wieder.
     
    #6
  7. 21.08.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

  8. 21.08.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo!

    Gefaltet habe ich noch nie, aber die Sokloks nutze ich begeistert. :)

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #8
  9. 21.08.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    #9
  10. 21.08.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo,

    ich kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne mein Faltbrett zu arbeiten.
    Das geht ja ruckzuck.
    Und die Sockenklammern benutzen wir auch immer noch fleißig.
     
    #10
  11. 21.08.07
    anetteschwarz
    Offline

    anetteschwarz

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Ich nutze mein Faltbrett jedes mal beim Wäsche falten, nur so sieht es bei mir einheitlich im Schrank aus...möchte es nicht mehr missen.
     
    #11
  12. 21.08.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo zusammen,

    das Faltbrett ist bei mir in die Schrankecke gewandert und wird nicht mehr benutzt. Beim Falten bin ich von Hand einfach viel schneller und ordentlich wirds auch.

    Die Sokoloks allerdings liebe ich immer noch heiß und innig und will nicht mehr ohne sie sein! :)
     
    #12
  13. 21.08.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Schönen Guten Abend,

    ich falte mittlerweile mit zwei Linien auf dem Bügelbrett. Das wird bei mir ordentlicher. Meine Soklolks möchten wir nicht mehr missen. Leider machen meine Kinder (die älteste ist 6) nicht ganz mit, aber das mach ich dann noch schnell vor der Waschmaschine. Sie sind wirklich eine Mega Arbeits- und Zeitersparnis.
     
    #13
  14. 21.08.07
    Knuddelmaus
    Offline

    Knuddelmaus

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    nen schönen Abend.....

    also auf mein Faltbrett möchte ich nicht mehr verzichten müssen, denn bei mir hatte
    jedes Kleidungsstück bzw. Bettwäsche ne andere Größe .... nun sieht alle deutlich
    ordentlicher aus.

    meine sockenklammern habe ich sicher schon 4 Jahre aber mein Männe zieht nicht mit,
    nur gerade für seine Socken hab ich die Klammern gekauft denn es sind alle Schwarz.....

    bei mir ist es einfacher ... ich liebe Ringelsocken .....

    Gruessle Knuddelmaus
     
    #14
  15. 21.08.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo,

    ein Faltbrett habe ich auch und ich muss sagen: Ich falte wirklich NUR noch mit Faltbrett!!! So schön ordentlich und alles perfekt in gleicher Faltgröße...

    Habe mir sogar mittlerweile ein zweites Faltbrett geholt: 1 steht immer im Keller, weil ich dort die Wäsche direkt falte und das neue Faltbrett steht oben neben dem Bügeltisch, damit ich damit auch schön nach dem Bügeln falten kann!!!!

    Mit den Soklos macht Ihr mich echt neugierig!!! Ich HASSE die einzelnen Socken!!! Mein Sohn und mein Mann haben mittlerweile die gleiche Schuhgröße und fast alles schwarze Socken (natürlich alles verschiedene: verschiedene Bündchen, hier und dort mal ein kleines Zeichen....) Echt ÄTZEND zum Sortieren.
    Hatte schon mal ernsthaft überlegt: alles nur noch EINE Sorte Socken zu kaufen, damit jeder Socken zu jedem Socken passt......
    Aber das ist natürlich eine teure Alternative....

    Jetzt habe ich hier mal in den alten threads nachgesehen und bin baff erstaunt, wieviel verschiedene Sockenklammern es gibt...:eek:

    Welche sind denn nun am besten????

    Die Sokloks (die es ja nur noch in zweiter Wahl gibt??!!?!?!?!) machen mir den Eindruck, dass die Socken an der Stelle, wo sie durchgezogen werden nicht richtig gewaschen werden oder zumindest nicht richtig trocken werden. Außerdem sind die doch bestimmt anschließend total knubbelig, oder???

    Die von Monopezzo hören sich da besser an, oder???

    Welche habt Ihr????
    Gehen manche auch schnell wieder ab????

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?!?!?!?!

    Bin jetzt echt "infiziert" :rolleyes:
     
    #15
  16. 21.08.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo,

    cih falte auch noch fleißg!!! Danke für euren Tip mit dem D*nischen Bettenlager. Ich muss demnächst mal vorbei, und ein paar auf Vorrate kaufen, da wir uns nicht sicher sind, wie lange diese Faltstellen aus Plastik halten, aber bei dem Preis ...

    Endlich habe ich optisch Ordnung im Schrank!!! Ich war vorher nie in der Lage alles gleichmäßig zu falten! Nur die Sachen unserer Kurzen (Größe 104) funktionieren nicht so richtig. Aber 122 geht schon gut!.

    Sockensortierer wären interessant, aber dann müssten alle auch mitmachen. Sonst bin ich ja doch wieder am sortieren. Also spiele ich weiter einmal die Woche Sockenmemory.
     
    #16
  17. 21.08.07
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo zusammen!

    Jetzt bin auch ich neugierig geworden!:happy8:
    Ich falte (noch) per Hand und nehme den Kragen als Maß - so sind alle Oberteile ziemlich gleich gefaltet.
    Das Faltbrett sah ich mit großem Interesse in der Webung, dachte mir aber, daß es mehr Arbeit macht.
    Ist es wirklich so einfach, Wäsche drauf und klappen???
    Ich stell mir vor, daß man die Oberteile da rauflegt, erst zurechtrückt, glattstreicht...und im Endeffekt länger dauert als mit Hand!?
    Wie macht ihr das??? Braucht man da einen bestimmten "Dreh" oder "klappt" das von Anfang an. Ich hab Bedenken, daß mir das Brett, mehr im Weg ist, als von nutzen!?
    Und gibt es eine günstigere Variante, als die aus dem Fernsehen?

    Lg Kerstin
     
    #17
  18. 21.08.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    HUHU zusammen,

    gefaltet wird hier nur noch mit Faltbrett - einmal gross für die Erwachsenen, einmal klein für die Kids.

    Den Sokloks konnte ich widerstehen.............aber wenn ich das hier so lese........ :)

    Grüße

    Sabine
     
    #18
  19. 21.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Hallo miteinander!

    Dem Forum sei Dank bin ich seinerzeit sowohl an die Faltbretter (groß und klein) als auch an die Sokloks gekommen - und nutze sie seitdem dauernd und ausschließlich. Ich bin immer noch so dankbar für die Tipps von damals, hatte ich doch zuvor noch nie etwas von Faltbrettern und Sokloks gehört.

    Ich find's einfach klasse, den Kleiderschrank zu öffnen und die schön geordneten T-Shirt- und Pulloverstapel zu sehen, und Koffer packen mit diesen Stapeln macht Laune.

    Was die Sokloks angeht: ach, was bedauere ich das, dass ich die nicht eher kennengelernt habe, zu Zeiten, als noch die ja nicht ganz so kleine Kinderschar hier im Haus war. Was hätte ich mir für eine Unmenge an Zeit sparen können, geschweige denn die Unbill der auf Nimmerwiedersehen verschwundenen einzelnen Socken... :rolleyes: Diese Zeiten sind auf wundersame Art vorbei, es gibt nur noch paarweise Socken, die direkt zugeordnet werden können =D.

    Ich sokloke also immer noch und falte auch immer noch per Faltbrett und bin auch immer noch froh darüber....


    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #19
  20. 22.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Faltet und "soklokt" Ihr eigentlich noch?

    Sowohl Sokloks als auch Faltbrett sind intensiv im Einsatz. In unsern Schränken herrscht seither eine Ordnung, die geradezu erfreut! Und wo hab ich die Freudemacher her????? Wunderkessel machts möglich.
    Tiger
     
    #20

Diese Seite empfehlen