Familiengrillen--Thema Griechenland

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Alphaschnecke, 18.07.07.

  1. 18.07.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Schwieeltern laden einmal im Jahr alle Kinder mit Familien ein zum *Familiengrillen* und seit etwa 5 Jahren gibts immer ein Thema.
    Heuer eben GRIECHISCH--termin 11.8.07

    Mein Problem ist jetzt, dass wir am Freitag,10.8. erst aus dem Urlaub kommen und das Grillen ist am 11.8--ES GEHT KEIN ANDERER TERMIN:-(,

    Einkaufen tun wir, sonst haben wir Halsgrad und Wammerl statt Suflaki :biggrin_big::biggrin_big:

    Was kann ich auf die Schnelle zaubern ????

    In der Planung sind

    -griechischer Salat
    -gefüllte Paprika (Schafskäse)
    -Suflaki
    -cevapcici:confused:
    -Fladenbrot
    -Tomaten-Morzzarella Salat

    So, und jetzt beissts aus, mir fällt NICHTS mehr ein

    Wir sind 8 Erwachsene, 5 Jugendliche(18-13, mit teilw. Freund)3Kids (12,9,6)

    Vorschläge, Tipps, Anregungen und Rezepte wärmstens erwünscht :laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big:


    Bedanke mich schon im Vorfeld :prayer::prayer:
     
    #1
  2. 18.07.07
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Manu!

    Na, Tzatziki darf doch da auf keinen Fall fehlen!!!:rolleyes:

    Gruß Tina
     
    #2
  3. 18.07.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Manu,
    mein allererster Gedanke war auch der von Tina =D Tzatziki darf ja auf gar keinen Fall fehlen. Wird bei uns inzwischen zu fast jedem Grillen benötigt =D
    Aber das Griechenland-Thema bringt mich auf eine tolle Idee, vor Jahren hab´ ich mal zu Sylvester ein griechisches Buffet gemacht. Da werd´ ich mal die Rezepte raussuchen, schaun was TM-tauglich ist =D und zum Grillen passt.
    Für Samstag war ich eh schon am überlegen, was ich mache, das Griechenland - Thema gefällt mir, da werd´ ich mich gleich anschließen =D
    Spontan fallen mir auch noch die Getränke ein: Griechischer Wein und Ouzo :rolleyes:, das kannst Du schon schön vor´m Urlaub einkaufen =D
     
    #3
  4. 18.07.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Huhu Angelika,
    Skordalia klingt sehr interessant, da hab´ ich momentan eine Bildungslücke :rolleyes: ;)
    Was ist denn das? Auf jeden Fall klingt´s schon vom Namen her lecker, und mir schmecken alle griechischen Sachen super =D
    Also, ich wäre sehr neugierig auf´s Rezept :)
     
    #4
  5. 18.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    hier noch ein paar Ideen:

    - Taramosalata
    - Dolmades (selber machen oder gekauft)
    - Gigantes (gehen auch schnell)
    - Garnelenpfanne von Flora
    - griech. Bauernsalat
    - Tzatziki
    - Nachtisch Joghurt (griechischer) mit Honig und Walnüßen
    - Grießkuchen mit Blätterteig
    - gefüllter Blätterteig mit Käse

    Wir sind absolute Griechenlandfans und machen da Urlaub, wo die Griechen es auch machen, d.h. ab in die Küche und dort noch das Essen aussuchen.

    Bei Interesse, stelle ich gerne die Rezepte ein.

    Viele Grüße und JASSU!

    Schneeflocke
     
    #5
  6. 18.07.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    meine Vorschläge wären neben Tzatziki noch Hackbällchen mit Gyrosgewürz und einem Stück Schafskäse in der Mitte oder Hähnchenbrust mit Gyrosgewürz (und Öl),das machen wir schonmal des öfteren. Einen griechischen Bauernsalat, Schafskäse mit Tomaten, Kräutern und Knoblauch in Alufolie, gegrillte Zucchini- oder Auberginenscheiben (oder gegrilltes Gemüse in Alufolie), selbstgemachte Kartoffelecken aus dem Backofen oder Folienkartoffeln vom Grill. Für die Folienkartoffeln stechen wir die Kartoffeln mit einer Gabel immer ganz oft und ziemlich durch. Dann kommen sie mit Knoblauch, Olivenöl und Kräuter in Folie. Hat man richtig Hitze sind die auch ganz schnell fertig. Hätte auch noch einen Vorschlag für einen Nachtisch: "Mein Katayif". Habe ich hier auch mal eingestellt, weiß aber nicht wie man das jetzt verlinkt. Habe diesen Nachtisch schon oft gemacht und er kommt immer super an. Kann man ich mundgerechte Stücke schneiden, dann past es immer noch hinterher.

    @ angie64: Skordalia würde mich auch interessieren, obwohl ich nicht weiß was es ist. Bitte stell das Rezept ein. Danke!

    @ Alphaschnecke: Viel Spaß bei Euerem Grillabend und beim aussuchen des Essens. Wer die Wahl hat hat die Qual!

    Gruß
    Petra
     
    #6
  7. 18.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    okay, schon überzeugt:

    http://www.wunderkessel.de/forum/br...tarisch-vegan/27945-skordalia.html#post289349

    Was mir noch einfällt:

    Blätterteigtaschen mit Feta/Spinat gefüllt - gehen schnell
    Galaktoburiko -- habe gerade kein Rezept, aber Tante Gugel hilft hier weiter, ist eine griechische Milchtorte mit dünnem Fillo-Teig (gibt´s unter der Bezeichnung Yufka-Teig in türkischen Läden), hab´s letztens Mal nach einem CK-Rezept gemacht.
     
    #7
  8. 18.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Angelika,

    ißt Du die Paste zu gebratenen Zucchini- oder Auberginenscheiben oder einfach pur?

    Jassu!

    Schneeflocke
     
    #8
  9. 18.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    wenn ich es nicht überlesen habe, dann würden mir noch diese
    leckeren gegrillten Sardinen einfallen, die dürfen nicht fehlen!!
     
    #9
  10. 18.07.07
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    als Nachtisch zu empfehlen ist Wassermelone und Fetakäse. Zusammen gegessen ist es ein Genuss und sehr erfrischend. Was du auch sehr gut vorbereiten kannst sind gegrillte Spitzpaprika, die man häutet, salzt, Olivenöl und recht viel Essig dazu gibt. Das Ganze einfrieren und bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen. Natürlich dürfen beim Grillen die Souvlakis nicht fehlen.
    Nennt sich Bifteki

    Grüße

    Sabine
     
    #10
  11. 18.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    boah, das is sooooooooo lecker, da könnt ich mich jedesmal reinknien =D
     
    #11
  12. 18.07.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Schneeflocke (hach, da wird einem gleich kühl in der Hitze),

    eigentlich ist die Paste ein Brotaufstrich. Wir essen die als Brotaufstrich, als Dip zu Rohkost oder wir löffeln sie einfach pur :love_big:.

    Ich habe auch schon Gemüse mit Hackfleisch gefüllt, die Paste oben drauf und überbacken. Man kann auch zusammen mit Karotten und Zwiebelstückchen die Gemüse (Zucchini oder Aubergine oder Tomaten) füllen, Käse drauf und überbacken.
    Das Zeug schmeckt uns in allen Lebenslagen.
     
    #12
  13. 18.07.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo

    wie wäre es mit gefüllten Weinblättern. Die kann man vorbereiten und dann einfrieren (aber auch beim Griechen oder Türken frisch kaufen)

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #13
  14. 18.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    dieser Thread gefällt mir sehr gut. Habe an meinem Geburtstag italienisch gekocht und plane für den Geburtstag meines GöGA im Herbst ein griechisches Buffet. Könnt ihr denn die Super-Vorschläge die ihr hier macht auch mit Rezepten oder Links füllen. Getestete Rezepte hier aus dem kessel sind einfach tausendmal besser als jedes Kochbuch.

    Vielen Dank an alle.
     
    #14
  15. 18.07.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Ihr Lieben,

    Mensch, Ihr seit SPITZE!!!!!!!!!!!

    Vielen Dank für Eure Ideen:wav::idea1::love7::happy_big::finga::finga:


    Sorry, da stand ich neben mir......ich schiebs auf die Hitze..;)

    Habt Ihr auch die Rezepte von Euren Idden für mich :prayer::prayer::prayer::prayer::prayer:

    Ich nehm auch 20 verschiede Tzatzikirezepte gerne an :rolleyes:...*sammledochrezepte*

    jetzt hab ich langsam die Qual der Wahl :biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big:


    Wer noch was hat für mich, her damit :love_big::love_big::love4::love4:
     
    #15
  16. 19.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    ich schließe mich Manu an. Bin doch auch rezeptsüchtig!
     
    #16
  17. 19.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    soll ich alle von mir aufgeführten Gerichte einstellen oder nur etwas bestimmtes?

    Gruss

    Schneeflocke
     
    #17
  18. 19.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo,

    ich habe gerade folgende Rezepte eingestellt:

    -Tzatziki
    - Griechischer Bauernsalat - Salata Xoriatiki
    - Gigantes (Weiße Bohnen mit Tomaten)
    - Taramosalata
    :sad::sad::sad:
    Leider kann ich keine Link setzen :sad::sad::-(:-(:sad:

    Die Rezepte sind alle für 6 Personen gerechnet.

    Stelle morgen oder am WE noch die restlichen Rezepte ein.

    Gute Nacht!

    Schneeflocke
     
    #18
  19. 20.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Schneeflocke,

    vielen Dank!!!

    Wäre es unverschämt, wenn ich Dich bitte die Nachtiscchrezepte auch noch einzustellen?
     
    #19
  20. 20.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Familiengrillen--Thema Griechenland

    Hallo Tanja,

    auf keinen Fall ist das unverschämt. Das eine kenne ich sogar auswendig:iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin:

    Nehme einfach einen 10%igen Joghurt aus dem türkischen Supermarkt, biete gehackte Walnüsse dazu an und darüber etwas Honig.

    Schmeckt sehr lecker!!!!

    Den Kuchen muß ich erst noch raussuchen.

    Viele Grüße

    Schneeflocke
     
    #20
: grillen

Diese Seite empfehlen