Fantakuchen auf Blech

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Tine, 15.04.05.

  1. 15.04.05
    Tine
    Offline

    Tine

    Hallo ,
    heute stelle ich den Lieblingskuchen meiner Kinder rein:

    Teig:
    4 Eier
    2 Tassen Zucker
    1 van. Zucker
    1 Tasse Öl
    3,5 Tassen Mehl
    1 Päck. Backpulver
    1 Tasse Fanta
    Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten und auf ein gefett. Blech verteilen
    20-25 Min. bei 175 Grad backen.


    Belag:
    3 Becher süße Sahne
    3 Sahnesteif
    3 van. Zucker
    steif schlagen
    3 Becher Schmand unterheben

    Den Belag auf dem Blech verteilen und 2 Stunden kühl stellen damit der Schmand wieder fest wird.
    Vor dem essen mit Zimt und Zucker bestreuen.

    Viel Spaß beim probieren!!

    Liebe Grüße Tine
     
    #1
  2. 15.04.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Noch leckerer wird der Kuchen, wenn man in den Belag Früchte mit reinschnippelt, z.B. Pfirsische aus der Dose (kleingewürfelt) oder Mandarinchen.
    Superlecker!!
     
    #2
  3. 16.04.05
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    dieser Kuchen wird bei uns auch immer sehr gerne gegessen, denn er ist saftig, fruchtig (auch wir schnippeln Pfirsiche rein) und sehr lecker =D .
    Aber auch leider sehr gehaltvoll, deshalb ist er im Moment von unserem Speiseplan gestrichen :-( . Aber es kommen auch wieder andere Zeiten =D .

    Gruß,
    Schmusäää =D
     
    #3
  4. 16.04.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    Hallo,

    da mein Sohn am liebsten trockenen Kuchen ißt, lasse ich ab und an auch mal den Belag weg und wir essen nur den Teig. Schmeckt auch ohne sehr gut und ist dann sehr schnell gemacht.

    LG Tina :)
     
    #4
  5. 16.04.05
    gabi etzig
    Offline

    gabi etzig Inaktiv

    Hallo. =D

    ich mache diesen Fantakuchen im Sommer sehr gerne mit
    frischen Erdbeeren.
    Schmeckt dann wie Erdbeer-Quark kuchen, man braucht aber nicht mit
    Gelatine rumkämpfen.
    Bei dieser Variante nehme ich anstatt Limonade kohlensäure-
    haltiges Mineralwasser.

    Gruß Gabi : :flower:
     
    #5
  6. 05.05.05
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo, hallo
    diesen Kuchen habe ich zu unserem Treffen ( 5.Ruhrgebietstreffen) mitgebracht. Allerdings habe ich das Rezept halbiert und die Fanta durch Mineralwasser ersetzt. Unter die Sahne - Schmandmasse habe ich zwei Dosen gut abgetropfte Mandarinen ( natürlich den Inhalt nicht die Dosen) gegeben.
    Lieben Gruß - Micky
     
    #6
  7. 05.05.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    Ja, das stell ich mir auch nicht so gut verdaulich vor, wenn du die Dosen unter die Masse gepackt hättest. Wäre auch mit dem Schneiden etwas schwierig.!!!! :oops: :rolleyes:

    LG Tina :)
     
    #7
  8. 23.06.05
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Fantakuchen - abgewandelt

    Hallo,

    ich mag auch am liebsten das Original-Fantakuchen-Rezept.

    Meine Mutter hat allerdings auch eine leckere Variante entwickelt. Sie backt den Teig mit Kirschen und etwas Amaretto drin. Und die Creme oben drauf macht sie als eine Art Stracciatella-Creme mit Schokosplittern, etwas Cappuccinopulver und Amaretto drin.

    Das ist auch super lecker. Genauere Angaben kann ich gerne nochmal erfragen, falls es jemand ausprobieren möchte.

    LG Manuela
     
    #8
  9. 24.06.05
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Manuela,

    die Variante deiner Mama hört sich seeeeehr gut an und ist eine willkommene Abwechselung.

    Auch die Variante mit den Erdbeeren ist eine Superidee.

    Bei meinem Rezept werden auf den Teig 3 Dosen abgetropfte Mandarinen verteilt und mitgebacken. Das Obst unter die Creme zu geben werde ich allerdings bald mit Erdbeeren ausprobieren.

    Liebe Grüße, molinchen
     
    #9
  10. 17.10.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo zusammen,

    habe den kuchen heute zum Geburtstag unseres Sohnes gemacht.

    megalecker!!!!

    da einige Kinder da waren und nicht alle Obststückchen in der Creme wollten habe ich auf die Creme einen Guß

    aus 400 ml Maracujasaft und 1 Pck. Vanillepuddingpulver (die beiden Zutaten miteinander aufkochen und dann unter Rühren abkühlen lassen)gemacht.

    hat super geschmeckt
     
    #10
  11. 24.10.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Hmmmm danach habe ich gesucht, vielen Dank!
     
    #11
  12. 21.11.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Tine,

    nachdem ein anderes Rezept aus dem CK total misslungen ist, habe ich Deines für die Grundlage einer Hello Kitty Torte genommen. Meine Tochter wird morgen drei Jahre alt und hat sie sich gewünscht. Witzig ist, ich habe genau das gleiche Rezept nach dem Backchaos in meinen Unterlagen gefunden (was frau so alles wiederfindet ;) ). Ich bin gespannt, ob alles klappt!!!
     
    #12
  13. 14.12.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Tine und alle anderen Mit-Hexen,

    hier ist das Ergebnis

    [​IMG]

    Ist sie nicht hübsch geworden? Und sie hat tatsächlich geschmeckt!
     
    #13
  14. 11.05.10
    domilina
    Offline

    domilina

    Hi
    Nach diesem Kuchen kann man süchtig werden, habe noch keinen gefunden, der den nicht mag....:smile_big:

    LG MELANIE=D=D=D=D
     
    #14
  15. 12.05.10
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    Hallo Tine!
    Habe gerade deinen Fantakuchen in Miniversion in Herzform im Backofen. Für morgen zum Vatertag. Der Kuchen ist der Favorit meines Mannes. Am liebsten mit Pfirsichstückchen oben drauf. Hab jetzt mal das halbe Rezept gemacht, mal sehen ob das noch zu viel Teig ist....


    Grüße, Hexenbatzi
     
    #15
  16. 12.05.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    Huhu,
    hat hier jemand die Richtzeiten für den TM31 ? :)

    ..oder einfach rühren bis alles so wird, wie´s sein soll *gg ??
     
    #16
  17. 12.05.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Melle,

    ich stelle den TM etwa 30 Sekunden auf Stufe 3-4 und schaue, dass er halt alles schön verrrührt aussieht *lach*.

    Ich hoffe, ich konnte Dir mit dieser Aussage behilflich sein ;).
     
    #17
  18. 12.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Melle,

    alle Teigzutaten ausser Mehl und Backpulver 1 bis 2 Minuten Stufe 3-4 verrühren
    und dann Mehl und BP gaaanz kurz - 3 mal 3 Sek unterrühren auf Stufe 4 ;)
     
    #18
  19. 12.05.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    Hallo hier beiden,

    DANKESCHÖN :)
     
    #19
  20. 19.01.11
    teufelchen0210
    Offline

    teufelchen0210

    sorry für die (blöde) frage... aber ich hab mich hier noch nicht so durch das forum gekämpft... sind die °-Angaben immer auf Ober-/Unterhitze bezogen?:confused:
     
    #20

Diese Seite empfehlen