Far Express mit Pfirsich

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mady, 13.08.11.

  1. 13.08.11
    Mady
    Offline

    Mady

    Far Express mit Pfirsich


    Zutaten :

    * 50 cl Milch
    * 4 Eier
    * 120 g Mehl
    * 100 g Rohrzucker (Cassonade)
    * 2 EL Rum
    * 1 große Dose Pfirsiche oder 4 frische





    Zubereitung :

    Ofen auf 210°C (th.7) vorheizen.

    Die Pfirsiche abtropfen lassen und in eine Silikonform legen (für mich die Génoise 22 cm von Demarle).

    Alle anderen Zutaten in den Kessel geben und 30 Sekunden auf Stufe 5 mixen. Am Schluss einmal kurz mit der Turbotaste, damit des keine Klümpchen gibt.

    Das ganze vorsichtig über die Pfirsiche geben und cirka 35 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann lauwarm servieren.

    Wenn ihr nicht auf eure Linie achten müsst, könnt ihr das ganze noch mit geschmolzener Butter bestreichen, wenn der Far aus dem Ofen kommt, aber schmeckt auch ohne.

    Der Far ist typisch bretonisch und wird meistens mit Backpflaumen gemacht.;)
     
    #1
  2. 13.08.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Meike,

    deine Fotos vom Far sehen mal wieder sensationell toll aus, so richtig lecker zum reinbeißen =D
     
    #2
  3. 13.08.11
    Mady
    Offline

    Mady

    Danke für das Kompliment Christine, kochen und fotografieren, meine zwei Leidenschaften=D
     
    #3
  4. 14.08.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin
    Das sieht ja sehr Lecker aus und ist auch schnell gemacht,werde ich doch ausprobieren.
    Danke
     
    #4
  5. 14.08.11
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,

    frage mich gerade: "Schmeckt vergleichbar wie....? Pfannkuchenteig?"
     
    #5
  6. 14.08.11
    Mady
    Offline

    Mady

    ist mehr eine Art Pudding. Durch den schuss Rum erinnert es ein bisschen an Pfannkuchen, dann an meine mache ich auch Rum. kann man aber auch durch vanilleextract ersetzen.
     
    #6
  7. 16.08.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Habe ihn mit Pflaumen gemacht,gestern als Nachtisch.War sehr lecker:grommit:
     
    #7

Diese Seite empfehlen