Feelina von Vorwerk

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Christalina, 01.10.06.

  1. 01.10.06
    Christalina
    Offline

    Christalina Inaktiv

    Hallo ihr Hexen im Wunderkessel
    Ich interessiere mich für die feelina. Hat jemand von euch eine und ist damit zufrieden oder nicht zufrieden. Über eure Beiträge würde ich mich sehr freuen.
    Christalina :rolleyes: :p =D
     
    #1
  2. 01.10.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich habe eine seit Mai 2006 und bin sehr zufrieden damit. Auch wenn damit leider das Bügeln nicht zu meinem allerliebsten Hobby geworden ist (kurzzeitig hatte ich wirklich die Hoffnung, daß ich es mit der Feelina vielleicht gerne machen würde), war es eine gute Anschaffung und das Bügeln geht sehr leicht von der Hand.

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #2
  3. 01.10.06
    Christalina
    Offline

    Christalina Inaktiv

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Mama 05
    Danke für deine Nachricht.
    Stimmt es wirklich, daß man die Wäsche sofort in den Schrank legen kann, ohne daß sie erst noch ausdunsten bzw trocknen muß ?
    Ich habe nämlich schon ein gutes Bügeleisen, aber ich muß die Bügelwäsche immer erst noch einmal aufhängen, damit sie richtig trocknet. Das wollte ich mir nämlich mit der Feelina ersparen.
    Christalina
     
    #3
  4. 01.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich habe zwar das Bügelsystem von Vorwerk (noch) nicht, aber eine Freundin von mir. Sie ist mindestens so begeistert wie ich von meinem Thermomix. allerdings hat sie mir erzählt, dass sie es sich 2x erklären lassen mußte, bis sie wirklich ganz sicher war. aber seit dem ärgert sie mich immer mit den Zeitangaben/Wäschekorb.

    Bei mir wird das sicher die nächste Anschaffung. Dabei habe ich auch ein Supersystem.
    Ob sie die sachen noch hängen lasen muß, das glaube ich eigentlich nicht. Da bin ich mir aber nicht sicher....

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 01.10.06
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich habe zwar nicht den Feelina, sondern eine Bügelstation von Laurasta*, aber vom Prinzip ist es ja dasselbe.

    Mein Station hat auch ein Gebläse bzw. eine Absaugung.

    Und Du hast recht, bei einer Bügelstation bügelst Du zuerst mit Dampf und gehst dann nochmal ohne Dampf drüber. Damit fixierst Du die Wäsche. Nach dem Bügeln kann man die Wäsche direkt in den Schrank setzen.

    Ich kann Dir sagen, Du wirst so eine Station nicht mehr hergeben wollen, wenn Du sie erst mal eine Weile hattest.

    Das Bügeln geht ungefähr in der Hälfte der normalen Zeit.=D

    Meine war kurz vor unserem Sommerurlaub kaputt. Das war wirklich furchtbar.:kriz_big:
    Nachdem ich gehört habe, was die Reperatur kostet, habe ich mir in Anbetracht dessen, das die alte schon fast 10 Jahre war, gleich die Neueste angeschafft.
    Ich kann nur sagen, Sie ist jeden Cent wert.;)
     
    #5
  6. 01.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich habe mir eins der ersten Geräte 2002 gekauft, und bin bis heute super zufrieden damit.:thumbleft: Wir sind eine Großfamilie und ich bügele nie länger als 20 Minuten am Stück (jeden Tag;) )

    Bei mir liegt die Wäsche immer noch etwas draußen, da ich daß wegräumen mehr hasse, als das bügeln;)

    Am besten finde ich daß man dunkle Wäsche nicht mehr linksrum drehen muss und auch über Aufdrucke einfach drüber bügeln kann.:p Das spart einfach ne Menge Zeit.

    LG ..marie
     
    #6
  7. 02.10.06
    Christalina
    Offline

    Christalina Inaktiv

    AW: Feelina von Vorwerk

    Kann mir jemand mitteilen, wie teuer die Feelina ist, und ob es irgendwelche Rabatte, z. B. jetzt vor Weihnachten gibt.

    Ich weiß aber jetzt immer noch nicht, ob ich die Wäsche gleich nach dem Bügeln einräumen kann oder ob sie erst noch nachtrocknen muß. Kann mir jemand helfen.
    Vielen Dank
    Christalina
     
    #7
  8. 02.10.06
    Berenike
    Offline

    Berenike

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich habe meine Feelina seit Juli und mit Vorführung 849 Euro bezahlt.
    Was das Wegräumen betrifft: Ja! Hemden hänge ich nach dem Bügeln noch auf, die kommen dann aber auch auf dem Bügel in den Schrank; die Sweatshirts meines Sohnes lege ich mit dem Faltbrett zusammen. Bis dann alles in den Schränken ist, dauert es zwar noch eine Weile.... Aber die Sachen sind definitiv trocken!
     
    #8
  9. 02.10.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich bin mit dem Wegräumen der Wäsche auch nicht die schnellste, aber es stimmt definitiv, daß die Wäsche trocken ist und sofort weggeräumt werden kann.
    Bei mir liegt es eher an der Faulheit *schäm*

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #9
  10. 03.10.06
    Mami74
    Offline

    Mami74 Guest

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo,

    ich wollte so eine Station nicht haben, bis man damit anfangen kann zu bügeln, das dauert echt lange, da habe ich in der Zeit mit meinem Bügeleisen schon ein paar Teile gebügelt. Für mich ist es nicht unbedingt hilfreich. Wenn man morgens aufsteht und was bügeln möchte nur ein Teil, weil man es unbedingt anziehen möchte, muß man ein lange Zeit warten bis die Station heiß ist. Und das kann ich nicht gebrauchen. Dafür braucht die Bügelstation also so schon mehr Energie, obwohl man diese nicht benutzen kann. Zwei Bekannte von mir haben die und die wollen sie nicht mehr weg geben. Bin da eine, bei der alles schneller gehen muß. Wie oft hab ich das, das mein Mann oder meine Kinder was anziehen wollen, was gerade noch auf der Leine war und es noch gebügelt werden muß, aber wenig Zeit ist. Und ob es sich überhaupt lohnt für ein Teil die Bügelstation anzumachen ist fraglich.

    Ist halt meine Meinung.
     
    #10
  11. 03.10.06
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo,
    genau so ging es mir auch. Da ich Bügeln hasse (bzw gehasst habe) war ich auch nicht scharf auf das Teil. Dann habe ich mir mal eine VF angesehen und dachte "naja, auch nur ein besseres Bügeleisen". Aber da meione Mutti leidenschaftliche Büglerin ist, habe ich bei mir eine VF gemacht und dann so richtig selbst damit gebügelt, und was soll ich euch sagen, ich gebe das Teil nie mehr wieder her!
    Die Zeit, die es zum aufheizen braucht nutze ich, um meine Bügelwäsche zu holen, wenn ich morgens etwas brauche schalte ich sie ein, wenn ich aufstehe. Durch die "Bügeleisengarage" kann ja absolut nichts passieren, das Bügeleisen ist drinnen versteckt und wird erst zum Bügeln "befreit"
    Übrigens braucht man nicht 2x drübergehen, es wird sofort beim erstenmal glatt und fixiert. Also so schnell wie jetzt war ich noch nie mit meiner Bügelwäsche fertig. Außerdem kann man das Bügeleisen stehen lassen, es brennt nichts an, man muss nicht mehr die Wäsche vorsortieren sondern kann sofort nach Leinen Seide bügeln und und und..... Hach ich könnte stundenlang schwärmen!
    Lass es dir doch einfach mal vorführen, da kannst du dann auch gleich selbst testen.

    Gruß Sylvi
     
    #11
  12. 03.10.06
    Thermomixy
    Offline

    Thermomixy

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Christalina,

    ich bügle seit April die Wäsche für meine 4 Männer und mich mit der Feelina.
    Sie bietet viel Komfort, zum Beispiel ganz leichtes Aufstellen und Zusammenklappen, die Bügeleisengarage usw. T-Shirts kann ich jetzt von rechts bügeln und auch alles mit einer Temperatur. Alos immer so, wie es gerade aus dem Korb kommt. Auch meine empfindlichen Blusen und sogar mein Pailettenrock werden perfekt und schonend glatt.
    Buche doch einfach eine Feelina-Präsentation damit Du einmal selbst ans "Eisen" kannst. Die erste Zeit ist es etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann wirst auch Du begeistert sein.

    Viele Grüße

    Thermomixy
     
    #12
  13. 03.10.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo,

    also die lange Aufheizzeit kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist die Station innerhalb von 5 min bügelbereit - das finde ich durchaus akzeptabel. Ein normales Dampfbügeleisen braucht auch seine Zeit, bis es heiß ist.
    Ich hatte zuvor eine Dampfbügelstation von Al* und da hat es bestimmt 10-15 min gedauert, bis es los ging.

    Viele Grüße
    mama05
     
    #13
  14. 04.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo,

    ich fülle meist schon heißes Wasser ein, dann dauert es auch nicht so lange.
    In der Zeit lege ich schon mal die Sachen zusammen die nicht gebügelt werden.
    Das einzige was mich manchmal stört ist das Gebläse, früher habe ich immer beim Fernsehen gebügelt, meistens zwei Stunden oder so.
    Das geht mit der F..lina leider nicht, jetzt höre ich Radio und bin aber 3 mal so schnell fertig mit der Wäsche. [​IMG]

    LG...marie
     
    #14
  15. 04.10.06
    OnlineMaus
    Offline

    OnlineMaus

    AW: Feelina von Vorwerk

    Also ich habe ein LauraSTar und will das auch nicht mehr hergeben. Wenn man was kurz zu bügeln ist, dann habe ich noch ein Ersatzbügeleisen, das etwas schneller Dampf läßt, aber lange nicht so gut bügelt wie das Laura STar.
     
    #15
  16. 04.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallöchen,

    meine Feelina ist gerade angekommen, Wäsche habe ich *grins*, also lege ich gleich los...hoffe, ich habe behalten, wie es funktioniert...Wasser hab ich schon eingefüllt...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #16
  17. 04.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Andrea,

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Bügelfee, Du wirst sehen in Zukunft hast Du noch mehr Zeit für Küche und Wunderkessel ;) denn langes bügeln ist ab heute Vergangenheit.

    Viel Spaß......
    wünscht Dir ...marie
     
    #17
  18. 04.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallöchen Marie,

    dankeschön...bin soooo begeistert, hat alles auf Anhieb geklappt... irre einfach, KEIN UMDREHEN MEHR von Shirts und ähnlichem mit Aufdruck...und X - Dinge mehr, die total klasse sind...
    Muss jetzt los zum Kundenkochen...bin gespannt auf die neuen Rezepte von Vorwerk...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #18
  19. 05.10.06
    Christalina
    Offline

    Christalina Inaktiv

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallo Goldmarie, auch ich gratuliere zu deiner neuen Bügelfee.
    Ich freue mich für dich. Ich selbst bin noch unsicher, ob ich mir eine kaufen soll. Der Preis ist ja ............, bestimmt ist sie aber ihr Geld wert. Ich brauche mal eine Repräsentantin, die es mir zeigt.
    Christalina
     
    #19
  20. 05.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feelina von Vorwerk

    Hallöchen Christalina,

    betrachte mal eine Bügelstation als ARBEITSGERÄT für den HAUSHALT/FAMILIE, welches enorm zur Zeiterparnis hilft, OFT benutzt wird - und nicht als ein PERÖNLICHES Geschenk nur für Dich...manche Männer kaufen sich teures WERKZEUG, welches sie vielleicht 2 x im Jahr benutzen - oder teure Felgen - die NUR zur VERSCHÖNERUNG eines Autos dienen etc...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen