Feen Küsse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Lina1975, 21.11.07.

  1. 21.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    Für den Teig:

    150 g Mehl
    50 g Zucker
    100 g Butter
    1 Eigelb
    1Pr. Salz
    1Eßl kaltes Wasser

    alles zusammen in den Topf und mit Teigstufe ca 1min kneten. dann nochmal langsam hochschalten bis auf 6. den Teig in eine Schüssel geben kurz mit der Hand durchkneten und dann ca. 1 Std im Kühlschrank stehen lassen.
    48 Stück Toffifee

    Für die Eiweißmasse:
    2 Eiweiß
    ( habe ich mit dem Handmixer gerührt da ich es im TM noch nicht wirklich raus hab wie es richtig geht)

    1TL Zitronensaft
    160g Zucker


    Zubereitung:

    Den Teig nach dem ruhen dünn ausrollen und kleine Kreise ausstechen, die eine etwas größeren Durchmesser wie ein Toffifee haben.
    Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und je ein Toffifee mit der Rundung nach oben darauf legen.
    Das Eiweiß und Zitronensaft steifschlagen, dabei langsam den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Kreise spritzen, die Toffifee müssen ganz bedeckt sein. Danach für 15-20 min bei 150 Grad in den Backofen


    Den Ofen anschließend ausschalten und die Plätzchen noch eine Stunde im geschlossenen Ofen auskühlen lassen.
    Anschließend noch mal mindestens einen Tag trocknen lassen

    Habe es noch nicht im TM ausprobiert aber vielleicht kann es jemand TM tauglich machen. Ein sehr leckeres Rezept.
    Ich werde es die Tage aber auch mal selber im James ausprobieren.
     
    #1
  2. 21.11.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,
    hört sich sehr lecker an. Wie rum legst du die Toffifee auf den Teig?
    Schmelzen die im Ofen nicht weg? :confused:
    Würde das Rezept gerne mal ausprobieren, warte aber lieber auf eine Antwort von dir.
     
    #2
  3. 21.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    #3
  4. 22.11.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Feen Küsse

    ........... die sehen ja genial aus - bin gespannt auf Deine TM-Version.
    Marion
     
    #4
  5. 22.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    AW: Feen Küsse

    Hallo ihr lieben,

    also ich habe heute morgen den Teig alles zusammen in den TM rein, kurz auf Teigstufe und dann nochmal langsam die Stufen hochgeschaltet bis 6. Alles in eine Schüssel nochmal kurz mit der Hand durchgeknetet( hatte allerdings den Löffel Wasser vergessen*schäm*) war aber nicht schlimm ging auch so. alles in den Kühlschrank.
    Dann habe ich nach ca. 2 Std. den Teig augerollt und die Toffifee draufgesetzt mit dem Eischnee komplett umhüllt und 15min gebacken. 1 Std im Ofen stehen gelassen. Und die sind so lecker. Mein Mann hat gesagt die schmecken aber sehr gut.
    Die Schokolade schmilzt einwenig aber das soll so sein damit sich der Keksteig mit dem Rest auch verbindet. Probiert es as es lohnt sich.
     
    #5
  6. 23.11.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,
    Was mich noch immer ein wenig abhält zur Tat zu schreiten ist der Zitronensaft im Eiweiß. Meinst du, den kann man durch etwas anderes ersetzen? Oder brauchen die Kekse diesen Unterschied Süß -sauer?
     
    #6
  7. 23.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Feen Küsse

    Hallo Barbara,
    ich denke die Säure der Zitrone ist wichtig, damit es nicht zu pappsüss erscheint - es ist ja auch nur 1 Teelöffel. Im umgekehrten Fall nimmt man ja auch oft eine Prise Zucker um die Säure etwas zu mildern. Ich würde es auf jeden Fall mal ausprobieren, die Teilchen hören sich sehr lecker an, ich befürchte nur, da toffee f... meine allerliebsten Schleckereien sind, wird zum Backen nicht mehr viel übrig bleiben.
     
    #7
  8. 24.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    AW: Feen Küsse

    Hallo Barbara,

    natürlich kannst du den Zitronensaft weglassen. Ich hatte diesmal auch keinen da aber es wird dann schon sehr süß. Aber nicht weniger lecker dadurch;)
     
    #8
  9. 24.11.07
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,

    da wir Toffifee lieben, ist dieses Rezept ideal für uns. Werde dann berichten, wie es uns geschmeckt hat.

    Danke fürs Einstellen.
     
    #9
  10. 25.11.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,

    die sehen ja total toll aus. Drucke mir das Rezept schon aus.

    Danke schonmal:p
     
    #10
  11. 25.11.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,

    ich werde morgen Toffifee kaufen und deine tollen Plätzchen nachbacken. Sehen super aus und schmecken auch sicher so.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #11
  12. 28.11.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,
    ich habe gestern deine Feen Küsse gebacken. Sie sehen sehr schön aus, sind relativ schnell gemacht und schmecken super. Kann ich wirklich weiterempfehlen.
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #12
  13. 28.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    AW: Feen Küsse

    Hallo Seepferdchen,

    da bin ich ja froh das sie dir schmecken.*freu*
     
    #13
  14. 04.12.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,

    habe deine Feen Küsse gemacht und sie sind sehr lecker und sehen toll aus!
    Allerdings hatte ich Schwierigkeiten mit dem Eiweiß, habe es 3X gemacht bis ich auf den Fehler kam.

    Zur Warnung kein Zitronenaroma benutzen! Bei mir wurde 3x kein steifer Schnee daraus denn man hätte aufspritzen können!

    Aber jetzt sind sie fertig und sehen wunderschön aus, also Danke
     
    #14
  15. 05.12.07
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    AW: Feen Küsse

    Hallo Lina,

    habe gestern Deine Feen Küsse gemacht, sind sehr lecker. Ein kleiner Teil ist bis heute übrig geblieben und ich muss sagen, ganz ausgekühlt schmecken sie noch besser. Jetzt sind allerdings alle verputzt. Ich werde aber bestimmt noch ein paar Portionen bis Weihnachten backen.
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #15
  16. 08.12.08
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo!!!

    Diese Küsse sind viiiieeel :tongue3: zu gut, als daß sie in den den Weiten des www vergessen werden sollten.
    Habe 60 Toffifee verbraucht und noch Teig übrig gehabt. Hätten den Teig vielleicht doch etwas dicker machen können, muß aber nicht sein.
    Die Kinder fanden Kreise natürlich zu langweilig und haben deshalb verschiedene Formen ausgestochen. Monde, Sterne, Schneemann (schön dicker Bauch, passend für ein Toffifee :lol:), Glocken,... ..sind sehr schön geworden.
    Göga will morgen schon wieder neue Toffifee kaufen :rolleyes:, leider werde ich aber wohl keine Zeit mehr haben, für Nachschub zu sorgen. Werde die Dose wohl verstecken müssen, sonst reicht es nicht bis zum Heiligabend.
    Danke für dieses Rezept - vor allem im Namen meines Gögas.
     
    #16
  17. 11.12.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lina,

    Deine Feen Küsse sind die genialsten Kekse die ich jemals gebacken habe!!! Sie sind zwar sehr süß, aber unwiederstehlich!
    Vielen Dank für dieses geniale Rezept.
     
    #17
  18. 11.12.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Feenküsse sind noch im Ofen zum trocknen, hab aber schon eine genascht, lecker.

    Hatte übrigends 3 Toffifee zu wenig, hab statt dessen Schogetten genommen, geht auch prima.
    Könnte mir auch Rollos super vorstellen.
     
    #18
  19. 12.12.08
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Ein geniales Rezept - eben gebacken.

    habe Sterne ausgestochen und die To*ifee zuvor eingefroren, damit sie nicht zu schnell verlaufen.

    Da, wo ich aber nicht ordentlich gearbeitet habe und es nicht ganz mit Eischnee bedeckt hatte, ist das Karamell trotzdem verlaufen.

    Aber schmecken tun sie auf jeden Fall.

    Bei mir ist´s übrigens genau aufgegangen - Teig und Eischnee genau für 48 To*ifee


    Danke für´s Rezept!
     
    #19
  20. 15.12.08
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen
    habe heute auch die geniealen Küsse gemacht.

    Schmecken super lecker und ich muss echt Verzicht über, da sie sonst alle auf einmal gegessen werden.
    Sollen ja noch ein paar Tage halten.

    DANKE für das leckere Rezept
     
    #20

Diese Seite empfehlen