Fee's Pommesgewürzsalz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Fee, 22.07.11.

  1. 22.07.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Ihr Lieben
    da unser Pommessalz alle war habe ich gestern herumprobiert. Leider habe ich vergessen mir die genauen Zeiten und Stufen aufzuschreiben aber das reiche ich dann beim nächsten Mal nach.
    Die erfahrenen unter euch kriegen das auch so hin bin ich mir sicher.


    ca. 210 g frischen Knollensellerie Stufe 4-5 kleinmachen dann
    ca. 130 g Zwiebeln dazu und ebenfalls zerkleinern
    ca. 500g Paprika am besten rote und
    1 Bund Petersilie zerkleinern

    dann 500g grobes Salz dazu und gut vermischen

    da durch die Paprika viel Flüßigkeit dabei war hab ich das ganze durch ein Sieb abgeschüttet und dann die Masse auf ein Backblech geben.

    Jetzt kommt der längste Teil der ganzen Aktion die Masse wird im Ofen bei 100° getrocknet und danach im TM nochmal pulverisiert.

    Der Kommentar meiner Tochter war viel besser als das alte Salz.

    Viel Spaß beim ausprobieren wer sich ranwagen möchte
     
    #1
  2. 22.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Silke,

    Du bist ja kreativ, das ist ein prima Mitbringsel für PmmesliebhaberInnen.

    Danke für´s Einstellen.
     
    #2
  3. 22.07.11
    heike2104
    Offline

    heike2104

    Hi Fee,


    dankeschön...das werd ich dann gleich speichern!
     
    #3
  4. 22.07.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Fee,

    wird alles frisch verarbeitet oder nur der Paprika?

    Das wäre eine gute Alternative für meine Männer und mich, ich selbst mag das gekaufte Pommessalz überhaupt nicht.
     
    #4
  5. 22.07.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Spaghettine
    Ich hab alles frisch aus dem Garten geholt hihi
    werd es noch dazu schreiben
     
    #5
  6. 22.07.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Danke dir Fee,

    dann werde ich es auch probieren und in den Dörrie geben =D.
     
    #6
  7. 22.07.11
    Fee
    Offline

    Fee


    Hi
    Ja wenn man einen Dörrie hat ist bestimmt einfacher als im Ofen Viel Spaß
     
    #7
  8. 22.07.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Fee,
    hört sich sehr interessant an das Rezept - man kann sicher auch normales Salz nehmen wenn man kein grobes hat, oder?

    Und schmeckt das dann so (oder ähnlich) wie das Pommes-Gewürz was man so zu kaufen kriegt?

    Auf jeden Fall, wie schon Raz-Faz-Topf meinte, eine tolle Geschenk-Idee, habe gerade mal einen Link im "Geschenkideen-Thread" gesetzt :)
    LG Amrei.
     
    #8
  9. 23.07.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Amrei

    Ja es hat einen ähnlichen Geschmack wie das gekaufte Salz, da hat meine Familie Tonnenweise verbraucht nur ich war es leid das zu kaufen also habe ich auf dem was ich hatte die Zutaten durchgelesen.

    Ich denke das geht auch mit normalem Salz dann würde ich aber vorher schon die meiste Flüssigkeit der Paprika abgießen.

    Ich habe auch ein Photo gemacht wenn ich nachher zurück bin werde ich das hochladen
     
    #9
  10. 23.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Fee,
    ich werde das ganze mal vorher im Excalibur (Dörri) trocknen und danach schreddern, durch das frische Gemüse ist ja sehr viel Feuchtigkeit vorhanden. da ist es mir ( Suppengrundstock ) so zusammengeklebt. Werde auch berichten, wie meine Methode funktioniert hat.
    Auf jeden Fall Danke für die Mengenangaben und die tolle Idee!!!
     
    #10
  11. 23.07.11
    ameise
    Offline

    ameise

    Hallo,
    mich würde interresieren wie lange du es getroknet hast?
    Kann mir vorstellen das das ziemlich lange dauert.

    Liebe Grüße
    ameise
     
    #11
  12. 23.07.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Ameise

    Ja es hat sehr lange gedauert ich glaube so 8 stunden wobei ich aber nicht die ganze Zeit den Ofen an hatte sondern auch die Zeiten genutzt habe wo der Ofen eh warm war durchs backen

    @Zuckerpuppe
    Spaghettine versucht es ja auch im Dörrie bitte berichte denn so ein Gerät habe ich nicht vielleicht muss ich das ja dann noch kaufen ;)
     
    #12
  13. 23.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo und vielen Dank für das tolle Rezept. Wir essen keine Pommes. Aber ich würze viel mit Pommessalz. Gebe etwas in Brotkartoffeln, in meinen Hackbraten und in vieles mehr . Toll nun mache ich es selbst. Danke:goodman:
     
    #13
  14. 23.07.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Fee,

    wenn ich gleich noch einkaufen gehe, bringe ich alle Zutaten mit und mache das Gewürzsalz! Ist sicherlich auch ein tolles Mitbringsel. :)
     
    #14
  15. 23.07.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Fee,

    schau mal hier, da habe ich ein Etikett gebastelt.

    Danke für das Rezept, ich werde das auf alle Fälle ausprobieren =D
     
    #15
  16. 24.07.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe noch einiges an getrockneten Zutaten da: Sellerieflocken, Paprikaflocken und getrocknete Zwiebelringe...das Salz könnte man doch auch mit den getrockneten Zutaten im entsprechenden Verhältnis zusammenbasteln und dann mixen, oder? Dankeschön fürs Einstellen dieser schönen Idee!
     
    #16
  17. 01.08.11
    Honigbiene
    Offline

    Honigbiene

    Hallo Fee,

    mache heute zum zweiten Mal dein Pommes Gewürz und finde es toll. Ich werde es zwar nicht so oft zum Pommes würzen verwenden aber damit kann man ja alles andere würzen, z.B. Suppen, Aufstriche, Salate usw.
    Eine Frage hätte ich mal, beim abschütten der Flüssigkeit sind das bei mir knapp ein halber liter (ich habe grobes Meersalz genommen), ist das bei dir auch soviel.
    Natürlich hab ich die Flüssigkeit in Flaschen abgefüllt und verwende auch das zum würzen.

    Also 5 Sterne von mir,

    die Honigbiene
     
    #17
  18. 02.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich hab eine kleine Menge mit getrockneten Kräutern/ Zwiebeln usw. zusammengemixt und uns schmeckt das Salz sehr gut. Auch Bratkartoffeln stelle ich mir mit diesem Salz gut vor.
    Zum Abrunden habe ich noch eine Prise Zucker und einen Teelöffel Räucherpaprikapulver dazugegeben.
     
    #18
  19. 15.08.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Susasan

    Hört sich auch gut an auch wenn es dann nicht mehr mein Pommessalz ist aber solche Änderungen ist man hier ja von einigen gewohnt;)
     
    #19
  20. 15.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Fee,
    tja, was soll ich dazu sagen..*zwinker*..die Zutaten sind ja mit "deinen" fast identisch - lediglich das dezente Räucherpaprika und die Prise Zucker sind noch dazugekommen. Eine Abwandlung am Rezept kann ja vielerlei Ursachen haben - Zutatenliste nicht komplett im Haus - Unverträglichkeiten - und nicht zu vergessen, die persönlichen Vorlieben. Ich denke, ganz viele Rezept würden nie nachgekocht werden, wenn man sich stur an die exakte Rezeptur halten müsste und das wäre für einige Rezepte sehr, sehr schade.... ich interpretiere mal deinen Zwinkersmiley dahingehend, dass du dich von der "Stutenbissigkeit", wenns um Abwandlungen der eigenen Rezepte geht, distanzierst...*;)*....und es mir nicht persönlich übel nimmst, dass ich mir die Zufügung von zwei Ingredienzien erlaubt habe...;)...deine Idee ist klasse - hab ich ja schon in meinem Beitrag 16 deutlich geschrieben. :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen