Fehlermeldung beim Waage einschalten

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Hoffi, 10.12.06.

  1. 10.12.06
    Hoffi
    Offline

    Hoffi Inaktiv

    Hallo liebe Hexen,
    sehr oft passiert mir folgendes:
    Ich schalte TM ein
    drücke auf wiegen und...............
    piepiepiep Er55.....
    Das Spielchen geht dann ein paar Minuten - irgendwann klappt es dann.
    Aber es ist total nervig, weil ich ja grad mal was wiegen möchte - keine Spielchen machen.
    Hat jemand eine Idee??? Das währe sehr hilfreich.
    Liebe Grüße von
    Hoffi
     
    #1
  2. 10.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Ich weiß nicht, ob das der Fall ist, aber wenn man das Gerät einschaltet muß man einen Moment mal warten, bis alles aufgeleuchtet hat, wenn man zu schnell die Waage einschaltet dann zeigt er ER ein.
     
    #2
  3. 10.12.06
    Hoffi
    Offline

    Hoffi Inaktiv

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Hallo Maid,
    ich warte bis alle Dioden wieder aus sind - auf dem Display steht 8.8:8.8
    ich drücke auf Waage...piepiepiep...Er55,
    ich drücke auf ausschalten....piepiepiep....Er64...und dann hilft nur noch Stecker raus ziehen.
    Oh Mann, ich will Kartoffelpürree machen und die Kartoffeln wiegen.
    Das ist doch wohl jetzt nicht wahr...grummmel
    Hoffi - ratlos guck
     
    #3
  4. 10.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Hallo Hoffi! =D

    Nun bin ich mal eben in die Küche geflitzt um nachzusehen, welche Anzeigen mein Jacques denn darstellt. Also die 8.8:88 gefolgt von allen möglichen Symbolen ist bei mir ebenfalls zu sehen. Dann schaltet er sehr schnell auf das übliche Bild und ich kann die Waage sofort anschalten.

    Anschließend habe ich in der Bedienungsleitung des TM nachgesehen. Die Fehlermeldung E.r 55 und E.e 64 sind dort nicht explizit erklärt. :-( Allerdings steht dort (auf S. 39) zu lesen, daß diese Fehlermeldungen mit folgenden Handlungen korrigiert werden können:

    "Durch Drehen des Drehzahlwählers auf die Position "Deckel geöffnet" und dann auf "Deckel geschlossen"."

    Vielleicht probierst Du das einfach mal aus. Zudem solltest Du mal die "Füßchen" von Jacques kontrollieren. Wenn dort Krümel oder dergleichen drunter kleben, dann funktioniert die Waage nicht korrekt. Zudem muß das Gerätekabel hinten frei und lose liegen.
    Wenn das allerdings nichts nutzt und das Problem nach wie vor weiter besteht, so würde ich auf jeden Fall den Kundendienst anrufen oder selber bei einem Service-Center vorbeifahren und das Gerät überprüfen lassen. Das ist auf Dauer ja absolut nervtötend.
     
    #4
  5. 11.12.06
    Hoffi
    Offline

    Hoffi Inaktiv

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Hallo Silke,
    vielen Dank für deine Erklärungen.
    Ich hatte das mehr oder weniger schon durch, TM rumgedreht, Füßchen gereinigt, Platte gewischt (nach dem Kabel hatte ich nicht gesehen)
    Allerdings war der Deckel geöffnet, weil ich die Kartoffeln im Gareinsatz wiegen wollte.
    Merkwürdigerweise hörte das Problem auf, als ich den Einsatz entfernt habe (???) und die Kartoffeln direkt im Topf gewogen habe. Mmmmhhhh...ich werde das mal verfolgen. Zum Überprüfen müsste ich 40 km fahren, wozu ich natürlich nicht viel Lust habe, dann zurück und dann wieder hin zum Abholen 160 km...nenene.
    Vielleicht fällt ja noch jemandem was ein, was uns längerfristig weiterbringt.
    "die Hoffnung stirbt zuletzt" - gell.
    Liebe Grüße
    Hoffi
     
    #5
  6. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    [
    FONT="Comic Sans MS"]Dieses Thema kenn ich zur genüge. Hatte schon einen Techniker im Haus. TM auch schon zur überprüfung im Werk. Was zur Folge hatte, daß ich einen neuen TM bekam. Und nun nach ca 1 Jahr wieder der selbe "Sch...."

    Ich glaube daß Vorwerk diese Problem ganz einfach nicht in den Griff bekommt.

    Denn wer arbeitet mit seinem Gerät, wenn die Arbeitsfläche nicht sauber ist. Gut kann mal vorkommen , aber daß das Problem ein Dauerzustand ist - ich weiß nicht . Ich schicke im neuen Jahr den TM wieder mal ins Werk, da sollen die sich rumärgern. Da ich wirklich keine Zeit habe mich 10 Min - zu einer 1/4 Stunde mit der Waage herumzuärgern.

    Liebe Grüße
    Zuckerpuppe
    [/FONT]
     
    #6
  7. 11.12.06
    Hoffi
    Offline

    Hoffi Inaktiv

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Haqllo Zuckerpuppe,
    das ist ja interessant.
    Offensichtlich haben noch mehr das Problem - aber längst nicht alle.
    Du meinst es liegt am Gerät und ist so ne Art "Glücksspiel". Entweder es funzt - oder halt nicht???
    Hoffie - die mal abwartet ob sich noch mehr Betroffene melden
     
    #7
  8. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fehlermeldung beim Waage einschalten

    Hallo Hoffi,

    nun habe ich meinen TM wieder mal nach Wuppertal "gewuppert"und habe so ziemlich alles ausgetauscht bekommen. Nur das mit der Garantie muß ich noch mal klären.
    Ein Gerät das so teuer ist muß funktionieren.
    Aber die haben das Thema Waage einfach nicht im Griff.
    Ich hoffe, daß alle so "hart" sind wie ich und sich das nicht gefallen lassen, daß die Waage nicht immer funktioniert. Ich weiß - daß auch die Beraterinnen mehrere Maschienen immer wieder "nachbessern" lassen müssen.

    Liebe Grüße Zuckerpuppe
     
    #8

Diese Seite empfehlen