Anleitung - Feige-Walnuss-Calvados-Marmelade/Konfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von CoffeeCat, 16.07.10.

  1. 16.07.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Feige-Walnuss-Calvados-Marmelade/Konfitüre

    Hallo zusammen,

    nachdem es momentan auf dem Markt so leckere frische Feigen gibt, hab ich mal wieder ein neues Marmeladen/Konfitüre-Rezept getestet:

    Zutaten:

    150 g Walnusskerne
    2 säuerliche Äpfel (ca. 400 g)
    500 g frische Feigen (bereits geputzt)
    1 Btl. Zitronensäure
    Zitronensaft nach Geschmack
    75 ml Calvados
    1 Päck. Gelierzucker 2:1

    Zubereitung:

    Walnusskerne in den Mixtopf und bei Stufe 4 - 5 hacken, umfüllen.

    Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen (schälen nicht notwendig).
    Feigen waschen und die harten Teile entfernen (schälen nicht notwendig).

    Äpfel, Feigen, Zitronensäure und Zitronensaft in den Mixi, bei Stufe 4 - 5 auf gewünschte Konsistenz schreddern.

    Gelierzucker dazugeben, kurz bei Stufe 6 durchmischen und dann bei 100 Grad, Stufe 2, ca. 12 Minuten kochen.
    Konsistenz prüfen und ggf. auf Stufe 8 - 9 fein pürieren.

    Calvados und gehackte Walnüsse dazugeben, bei Stufe 4 kurz durchmischen und sofort in heiß gespülte Marmeladengläser umfüllen.
    Deckel drauf und für ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

    Die Marmelade ist total lecker und durch die gehackten Walnüsse hat sie dann doch noch ein bisserl "Biss" :).

    Wünsche viel Spaß beim Nachbrauen,

    liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
  2. 16.07.10
    renine
    Offline

    renine

    Hallo CoffeeCat,

    Wieviel Walnüsse hast du denn genommen? Feigen gibt es bei uns keine, ich habe zumindest keine gesehen.
    Aber die Kombination klingt sehr lecker!

    LG Renine
     
    #2
  3. 17.07.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Renine,

    oh sorry, hab's jetzt gleich ergänzt. Ich habe 150 g Walnusskerne gekommen.
    Aber das kann man ganz nach Geschmack variieren.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #3

Diese Seite empfehlen