Feigen-Schoko-Zopf

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 29.06.09.

  1. 29.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen! [​IMG]

    So kurz vor dem Urlaub musste ich noch ein Experiment machen!
    Ich habe den Teig zu einem Zopf geflochten, er kann aber auch in eine Kasten- oder Brotform gegeben werden.

    200g weisse Schokolade
    In den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen

    200g Feigen (oder eine andere Trockenfrucht)
    mit dem Messer in kleine Stücke schneiden.
    Feigen sind sehr klebrig, deshalb bitte von Hand machen. Für unseren Mixi ist das bloß ne Sauerei.

    600g Mehl
    200g Zucker
    200g warme Milch
    1 Würfel Hefe
    1 Eßl. Pflanzenöl
    1 Eßl. Zitronensaft
    Die Feigen
    1 Prise Salz
    2 Eier
    die weisse Schokolade
    In den Mixtopf geben und 3 Minuten / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.

    A C H T U N G :
    Der Teig ist wegen der Feigen sehr klebrig. Bitte aus dem Mixtopf rausholen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit viel Mehl nochmal mit der Hand durchkneten.

    Dann 3 Würschtel machen und zu einem Zopf flechten. Oder in eine Kasten- oder Brotbackform geben.

    [​IMG]

    Dann den Teig 30 Minuten gehen lassen. Nicht wundern, er wird sich nicht verdoppeln!!!!!!

    Backofen auf 180 Grad vorheizen

    Dann 2 Eigelb verquirrlen und den Zopf damit bestreichen.

    Ca. 40 Minuten (Ober- Unterhitze) bei unterster Schiene backen und eine Tasse mit Wasser in den Ofen stellen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zum Kaffee oder so Zwischendurch echt lecker!

    [​IMG]

    Freue mich, wenn jemand mal ein "probiererle" macht!
     
    #1

Diese Seite empfehlen