Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.06.07.

  1. 21.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo, Ihr Lieben!

    Im letzten TM-Kochkurs haben wir diese feine Erbsenrahmsuppe zubereitet. Sie ist: ein Genuß für's Auge und den Gaumen - und dabei so schnell und leicht zu machen.

    Ich habe sie in der Zwischenzeit schon oft gekocht und sie dabei mengenmäßig etwas abgewandelt. Sie ist bei den Gästen immer super gut angekommen, und deshalb gebe ich das Rezept gerne an Euch weiter:

    Zutaten:
    1 Zwiebel
    20 g Butter
    500 g Tiefkühl-Erbsen
    500 g Hühnerbrühe
    100 g Sahne
    1 TL Zitronensaft
    1/2 TL Salz
    Pfeffer

    Zum Verfeinern:
    Räucherlachsstreifen ODER Shrimps ODER Croutons

    Zubereitung:
    Die Zwiebel in 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die Butter zufügen und 2,5 Min./Garaufsatz/Stufe 1 dünsten.

    Die TK-Erbsen und die Hühnerbrühe hinzufügen und 15 Min./100°C/Stufe 1 garen.

    Anschließend die Suppe 30 Sek./Stufe 10 pürieren.

    Die Sahne, den Zitronensaft und Salz und Pfeffer (oder nach Belieben würzen, mache ich ohnehin bei jedem Rezept) zufügen und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren. Nach Belieben nochmals abschmecken...

    Die Suppe kann mit Streifen von Räucherlachs (so habe ich sie bisher immer gemacht) oder Shrimps variiert werden.
    Dabei gibt dieses Foto in keinem Fall die satt-grüne Farbe wieder. Ich habe die Suppe des öfteren im Mai als ersten Gang bei einem Gästemenü gekocht und sie dann als "Maigrüne Erbsenrahmsuppe" tituliert....

    Viel Freude, Erfolg und Genuß beim Nachkochen,
    Brigitte
     
    #1
  2. 21.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Hallihallo liebe Brigitte!!

    Das hört sich ja sehr gut an, aber ich würde es mal als grüne Suppe bei den Kindern verkaufen, vielleicht ein paar Schinkenwürfel statt Fisch reintun!!!

    Aber wie immer meine Frage, muß man den Zitronensaft reintun??? ;)

    Vielen Dank für das Rezept, ich glaube.... gleich morgen wird es ausprobiert!!! =D
     
    #2
  3. 21.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Hey, Marion, wie flott bist Du denn unterwegs? *grins*

    Zu Deiner Frage: Du MUSST natürlich keinen Zitronensaft nehmen, kann Dich ja keiner zu zwingen ;) Im Kursrezept standen gar 2 TL angegeben, die habe ich selbst schon auf 1 TL reduziert, aber ich finde, das paßt gut dazu.

    Und Schinkenwürfel? Wie es Dir beliebt natürlich...

    Bin gespannt, wie es im Drei-Mädel-Haus ankommt - und/oder beim Kochen für besonders liebe Gäste *nochmal grins*...

    Lieben Gruß,
    Brigitte
     
    #3
  4. 21.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Tja liebe Brigitte,
    wenn Du ein Rezept rausbringst, das kann ja nur gut sein und da meine liebe Juline langsam mal etwas Gemüse essen soll, bin ich natürlich schnell bei der Sache, weil das sind ja ganz einfache Rezepte, mit Dingen, die man alle daheim hat!!! =D

    Ich lasse den Zitronensaft mal ganz weg und probiere dann, wenn dann mache ich ein bißchen rein. Bin halt immer vorsichtig wegen Melina und Zitrusfrüchte!!!! ;)

    Als Nachtisch gibt es dann Deinen Erdbeer-Nachtisch. Ein Brigitte-Komplett-Menü *lach*

    Ach ja und Muttern hat schon gefragt, wann ich denn mal Deine Philadelphia-Torte für sie mache!!!!

    Du siehst ........ Du bist immer bei uns!!! =D =D =D =D
    Einen schönen Abend noch, ich werde berichten.
     
    #4
  5. 21.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Marioooooon!!! Nicht doch! Jetzt hast Du mich ganz verlegen gemacht :confused5: :confused5: :confused5:

    Drum verschwinde ich nun ganz schnell für heute Abend...

    Und Tschüß!
    Brigitte
     
    #5
  6. 24.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Hallo,
    habe Dein Rezept gestern gespeichert, war heute zu faul es aus dem COMPU auszudrucken, ABER- :blob4::blob4::blob4:hatte es mir - weil nicht allzu schwer ( bin blond) gemerkt.
    Heute nachgekocht - und für sehr , sehr lecker empfunden.
    Danke
    Zuckerpuppe
     
    #6
  7. 25.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feine Erbsenrahmsuppe - gästetauglich und dabei so einfach zuzubereiten

    Das freut mich!!! =D

    Lieben Gruß, Brigitte
     
    #7
  8. 27.12.09
    buntefrau
    Offline

    buntefrau Inaktiv

    Hallo Du, die nicht mehr im Forum bist.

    Deine Suppe ist auf jeden Fall sehr lecker. Und schön grün. Und mal was Anderes.

    Viele Grüße an die anderen Hexen von

    buntefrau
     
    #8
  9. 27.12.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,
    heute hat mein Göga genörgelt, daß ich mal wieder eine Erbsensuppe machen könnte und jetzt entdecke ich gleich dieses Rezept. Wunderbar ... da kann ich morgen ja gleich mal einkaufen gehen. Die Suppe klingt super.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #9
  10. 03.01.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo zusammen,

    also, diese Suppe ist wirklich lecker!!! Junior wollte sie pur und hat zwei Teller voll leergemaufelt. Männe hatte Backerbsen und ich mir etwas Lachs reingetan. Mein Mann meinte, dass er sich auch ganz gut so richtig gross gebratenen Bacon darin vorstellen könnte ;).
     
    #10
  11. 24.01.10
    Helmi
    Offline

    Helmi

    Diese Suppe gehört bei uns auch zu den Favoriten.
    Und die Optik ist auch toll.


    Helmi
     
    #11
  12. 07.02.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,

    die Suppe ist wirklich 1a! Habe allerdings die Sahne durch fettarmen Frischkäse ersetzt.
    Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.
    Ich habe sie mit Räucherlachs serviert ... .und sie ist komplett aufgefuttert ... die gibt's garantiert wieder!

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #12
  13. 20.02.10
    Kirschden
    Offline

    Kirschden

    Hallo an alle,
    bin neu hier und hab mal gleich die suppe gemacht. Echt super lecker, sogar meinem freund hat es geschmeckt, demnächst werde ich sie mal für gäste kochen und bin schon gespannt, was die dann sagen werden.
    LG Kirschden
     
    #13
  14. 20.02.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    hab die Suppe schon zwei mal gemacht. War sehr gut! Lieben Dank für die Anregung!:rolleyes:
     
    #14
  15. 21.02.10
    Tiny´s
    Offline

    Tiny´s

    Schnell, einfach und einffach lecker!! =D

    UNd so eine Farbe habe ich noch nie bei einer Suppe gesehen, supergrün :sunny:
     
    #15
  16. 05.03.10
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo zusammen,

    ich habe die Suppe heute auch gekocht. Sie ist sehr, sehr lecker. Ich habe noch eine Kartoffel und einen EL getrocknetes Suppengrün mit gekocht. Die koche ich auf jeden Fall öfter. 5 Sternchen von mir dafür.

    Liebe Grüße

    Marynella
     
    #16
  17. 14.03.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu,

    Männe und ich fühlen uns heute nicht so recht... da passt dieses Suppenrezept mit der Hühnerbrühe genau.

    Schnell - lecker - gesund ;).
     
    #17
  18. 14.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Hütti, na, da komme ich nun aber ins Grübeln...;)...ihr hattet doch gestern "kinderfrei":rolleyes::rolleyes:
    ....aber die Suppe liest sich wirklich lecker und die Farbe wäre gerade recht.....bei uns schneit es schon wieder. Da werde ich mich morgen mal ans Ausprobieren machen.
     
    #18
  19. 14.03.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Och Susa,

    ja, hatten wir... aber irgendwie geht dieses "eine-Erkältung-kommt"-Gefühl nicht weg und nervt uns heute Abend wieder total... Naja... Wahrscheinlich vertragen wir das "Durschlafen" nicht mehr ;).
     
    #19
  20. 17.03.10
    Böhnchen7
    Offline

    Böhnchen7

    Hallo,
    wir hatten Gäste am Samstag und ich habe diese Suppe als Vorspeise gemacht. Sehr einfach, sehr lecker und eine tolle Farbe hat diese Suppe. Toll finde ich auch, dass man die Zutaten praktisch immer im Haus haben kann. Wieder eine Alternative, wenn schnell was improvisiert werden muß.
    Da es allen sehr gut geschmeckt hat, wird es diese Suppe in Zukunft öfter geben.
     
    #20

Diese Seite empfehlen