Feine Spargelcremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.04.08.

  1. 25.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich muss auch mal wieder einen *nützlichen* Beitrag leisten und präsentiere Euch hier unsere Lieblings-Spargelsuppe:

    500 g Spargel, dünne Stangen
    500 ml Wasser
    250 ml Sahne
    20 g Butter
    20 g Mehl
    4 Eigelb
    1 TL Zucker
    Salz
    Muskat, frisch gerieben
    Zitronensaft

    - Spargel schälen und in 3cm lange Stücke schneiden.
    - die Spargelschalen 25 Minuten 100°C Linkslauf, abgießen und den Sud auffangen.
    - Sud wieder in den TM geben und mit Salz und Zucker würzen
    - Spargelstücke hineingeben (Köpfe aussortieren)
    - die Spargelköpfe dabei ins eingehängte Körbchen legen und TM mit Messbecher verschliessen.
    - weitere 15 -20 Minuten 100° Linkslauf kochen bis der Spargel gar ist.
    - alles umfüllen, Spargelstücke herausnehmen und beiseite stellen, den Sud aufheben!
    - Butter auf Varomastufe zerlassen und das Mehl darin hell anschwitzen - den Sud unter Rühren Stufe 2 angießen. Kurz aufkochen lassen
    - Sahne zugeben und nochmals mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.
    - Temperatur auf 80°C reduzieren auf Stufe 1-2 weiter rühren.
    - Die Eigelbe verrühren und mit 2 El. der Suppe mischen, dann in die Suppe geben. Nicht mehr kochen lassen!.
    - Spargelstücke zugeben und servieren.
    - Wer mag kann auch den gesamten Spargel bis auf die Köpfe in der Suppe pürieren und nur die Köpfe in die Teller geben, dann wird die Suppe sämiger.

    Ich hab die Suppe bisher immer herkömmlich im Topf gekocht, aber ich denke mit meiner Anleitung sollte es auch im TM klappen.
    Ist zwar eine Kalorinbombe, aber ich kenne keine bessere Spargelsuppe.

    LG,
    Inalina.
     
    #1
  2. 25.04.08
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Feine Spargelcremesuppe


    Ich war kürzlich auf einer Kochvorführung (keine Verkaufsveranstaltung), dort sagte die Köchin:

    Es gibt zwei Arten zu kochen, entweder mager oder gut.

    Sie hat nicht ganz unrecht, denke ich.

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #2
  3. 25.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Feine Spargelcremesuppe

    Hallo Inalina,

    die klingt so wie ich eine Spargelsuppe kenne.
    Danke für das Rezept, ist gespeichert und wird getestet.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #3
  4. 25.04.08
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    AW: Feine Spargelcremesuppe

    Hallo Inalina,

    der Spargel wartet schon seit 2 Tagen im Kühlschrank. Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße von

    Bärchen
     
    #4
  5. 19.05.09
    Iris F.
    Offline

    Iris F.

    Wow, diese Suppe ist echt ´ne Wucht!
    Ich hätte mich am liebsten in den Topf reingesetzt...
    Vielen Dank für das leckere Rezept

    sagt Iris
     
    #5
  6. 19.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Inalina,
    heut gab's bei uns Spargelcremesuppe - da das Kesselchen schon anderweitig
    belegt war, ganz herkömmlich im Topf und mit Pürierstab.
    Aber die Spargelsaison ist ja noch nicht vorbei - nächstes Mal werd ich Dein Rezept testen,
    liest sich nämlich superlecker!
     
    #6
  7. 10.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    heute habe ich aus dem restlichen Spargel, den mein Männe am Wochenende vom Gemüsemann mitbrachte, diese Spargelsuppe gekocht.
    Ich habe das Rezept etwas verändert und SiS-tauglich für heute Abend vorbereitet. Die Schalen habe ich im Mixtopf in 750 gr. Wasser nur 15 Minuten vorgekocht und dann gleich die Spargelabschnitte im Gartopf mit etwas Salz, Zucker und einem Stückle Butter dazugepackt und für weitere 16 Minuten zusammen garziehen lassen.
    Gebunden habe ich mit Biobin und nur einem Eigelb, die Sahne reduzierte ich auf einen halben Meßbecher "leichte Kochsahne" von Weihenstephan, als Würze kam bei mir noch etwas Worcestersauce und zwei eingefrorene Weißweinwürfele rein...ansonsten wie bei dir im Rezept angegeben. Lecker und ich freu mich schon auf heute Abend. Vielen Dank für die schöne Rezeptanregung!:p..wenn wir mal alle schon Mittags da sind zum Essen, werde ich die Suppe aber nochmal mit all den leckeren Kalorien kochen...*grins*
     
    #7
  8. 24.05.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    ich habe heute die Spargelcremesuppe gemacht und die war soooo lecker.

    Von mir bekommt das Rezept 5 Sterne.:p
     
    #8
: spargel, vegetarisch, thermomix, tm31

Diese Seite empfehlen