Feldsalat mit Erdbeeren in Currysoße

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Anne, 09.04.05.

  1. 09.04.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Feldsalat mit Erdbeeren in Currysoße


    30 g Walnüsse
    3-5 Blätter Bärlauch (oder mehr)
    5 Frühlingszwiebel ( oder 1 Zwiebel )
    3-4 Eßl. Traubenkernöl (oder anderes)
    1 kleiner Apfel mit Schale vierteln
    2 Tl.Curry
    150 -200 g Schmand
    5 Eßl. rosa Balsamicoessig (Aldi (geht auch anderer)
    ½ Tasse Orangensaft
    Salz
    Pfeffer
    Prise Zucker
    Feldsalat
    250-500 g Erdbeeren
    1 Salatgurke



    Walnüsse in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 5 hacken und umfüllen
    Von den Frühlingszwiebeln das weiße in den Mixtopf geben, das grüne in Ringe schneiden,
    Bärlauch klein schneiden,
    Zwiebel Stufe 5 / 4 Sek. zerkleinern, Öl dazugeben und 3 Min 100° Stufe 1 glasig dünsten
    Nach 2 Min. den Bärlauch dazugeben, dann den Apfel in den Topf geben und 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
    Curry, Schmand, Essig, Salz Pfeffer und Zucker sowie den Orangensaft dazugeben.
    Erdbeeren in Scheiben schneiden Salatgurke schälen, halbieren und entkernen in Scheiben schneiden. Ich habe jede Portion einzeln angerichtet, Feldsalat ein paar Erdbeeren und Gurken auf den Teller geben, mit dem Dressing vorsichtig vermischen das grüne von den Zwiebeln
    und die gehackten Walnüsse darüber streuen und servieren. Den Salat kann man sicher beliebig verändern aber nicht auf die Erdbeeren verzichten.

    Das gabs heute bei uns und ist gut angekommen, frei nach dem roten Buch Feldsalat in Curryrahm.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #1

Diese Seite empfehlen