Fenchel mit Mornaysauce überbacken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Huetti, 26.01.06.

  1. 26.01.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Halli Hallo!

    Heute gab es bei uns Fenchel und wir (GöGa und ich) waren echt überrascht! Vielleicht findet ihr ja auch Gefallen an diesem Rezept. :oops:

    Fenchel mit Mornaysauce überbacken
    -------------------------------------------------------

    4 Fenchel
    Wasser
    Salz
    Zitronensaft
    2 EL Mehl
    2 EL Butter
    1/2 L Milch
    150 g Gruyerekäse in Stücken
    1 Eigelb
    Salz, Pfeffer, Muskat
    150 g gekochten Schinken

    Den Fenchel waschen, vierteln, den harten Strunk ausschneiden. Im Salzwasser mit etwas Zitronensaft 10 Min./100°/Stufe 2 köcheln lassen. Herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

    Butter etwa 1-2 Minuten/70°/Stufe 2 schmelzen lassen. Mehl hinzu und mit Stufe 2 verrühren. Milch angießen und 5 Min./100°/Stufe 2 kochen lassen. Dann den Gruyerekäse untermischen und weitere 5 Min./100°/Stufe 2 kochen lassen. Zum Schluss das Eigelb und das gehackte Fenchelgrün unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

    Jetzt den Schinken in Würfel schneiden und mit dem Fenchel in eine gefettete Auflaufform geben. Anschließend mit der Sauce übergießen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 220°C etwa 25 Minuten backen.

    Inzwischen die Kartoffeln im TM kochen.

    Guten Hunger!!! :wink:
     
    #1
  2. 26.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Fenchel

    Hallo Hütti, =D =D

    ja, Fenchel ist lecker. Und mit dieser Sosse ( oder ähnlich) lieben wir ihn auch sehr.

    Eine gute Alternative ist auch eine Sosse auf der Basis wie Deine, nur ohne Käse, aber mit etwas körnigem Rotisseursenf und etwas Zucker drin.

    Oh, Mann, es gibt so gute Sachen, nicht wahr?? :finga:
    Wünsche eine gute Nacht.
     
    #2
  3. 27.01.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Vegetarisch

    Hallo, Hütti,

    köstliches Essen. Schmeckt auch ohne Schinken hinreißend und wäre dann noch ein Kandidat für Vegetarier.

    Vielen Dank für den Denkanstoß!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 27.01.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallöchen!

    @ Kiwy
    Hi! Von Dir habe ich ja "ewig" keinen Beitrag mehr gelesen. Dank Dir für den Tipp!!!! Bei nächster Gelegenheit werde ich Deine Abwandlung mal testen. Jamjam.... :lol:

    @ hamburgerdeern
    Huhu! Ja, da hast du recht! Ohne Schinken ist das tatsächlich was Leckeres für unsere Vegitarier!!!! Mein Sohn (19 Monate) hat übrigens den Schinken auch rausgepickt und sich den Fenchel mit Kartoffeln so schmecken lassen *lach*

    Bis bald!!!! :wink:
     
    #4
  5. 28.01.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Hütti =D :p :lol:
    Rezept habe ich kopiert und werde es zu einen späteren Zeitpunkt
    ausprobieren ich liebe Fenchel am besten aus den eigenen Garten,aber
    das dauert ja noch ein bisschen.
    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #5
  6. 17.01.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Hütti,

    habe gerade hier herumgestöbert und dein Rezept gefunden. Jetzt weiß ich auch, was ich diese Woche mal mit dem Fenchel mache :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #6
  7. 17.01.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Frau Skotty,

    oh, das könnte ich auch mal wieder machen ;)... Sagst Du mir dann, ob Dir das Rezept gefallen hat? (Ich hoffe es!!! ;) )
     
    #7
  8. 26.01.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Hütti,

    gestern gab es den Fenchel.... was soll ich sagen?.... lecker, lecker, lecker...
    Sogar mein Mann hat ihn gegessen, obwohl er gar keinen Fenchel mag und das will schon etwas heißen!
    Könnte mir das auch gut mit anderem Gemüse vorstellen.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #8
  9. 26.01.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Frau Skotty!

    Mönsch, das freut mich ja ehrlich ganz ganz dolle!!!! Dankeschön für Euer Lob!!!! *freufreufreu* ;)
     
    #9

Diese Seite empfehlen