Fenchel-Risotto

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.02.07.

  1. 06.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    bei uns gab es gestern Fenchel-Risotto.
    Weisswein ersetzte ich durch 1/3 Reisessig - 2/3 Wasser:

    2 Fenchelknollen
    40g halb Olivenoel/halb Butter
    1 gr. Zwiebel
    340g Arborioreis
    120ml Weisswein
    1l heisse Gemuesebruehe
    60g Peccorino frisch gerieben
    Salz und Pfeffer

    Fenchelknollen ohne Strunk wuerfeln. Das Gruene aufheben zum Garnieren.
    Zwiebel auf St.5 zerkleinern, in halb Olivenoel/halb Butter
    3 Min/100* /St.2 anduensten
    Reis und Fenchel zugeben........3 Min/100* /St.2
    mit 120g Weisswein abloeschen................2 Min/100*/St.2/Linkslauf
    1 l heisse Gemuesebruehe dazugiessen..........22 Min/100*/St.1/LL

    Peccorino und zus. Butter nach Bedarf mit dem Spatel unterheben und mit dem Fenchelgruen garnieren

    LG,
    Elli
     
    #1
  2. 06.02.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Elli,

    Rezept ist schon gespeichert. Ich liebe Fenchel und dann auch noch mit Risotto - mmmhhh. Wird gleich morgen ausprobiert, den Wein werd ich auch weglassen, tut den Kindern nicht so gut. :rolleyes:
     
    #2
  3. 06.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Madita,

    ich liebe auch Fenchel in allen Variationen. Bin mal gespannt, wie es Euch schmeckt. Ich habe uebrigens die Salz- u. Pfeffermuehle nur auf den Tisch gestellt, durch den Peccorino war es wuerzig genug.

    LG,
    Elli
     
    #3
  4. 07.02.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Elli,

    heute gab es bei uns das leckere Fenchel-Risotto. Göga und ich waren begeistert, total lecker. ;) Hab es etwas abgewandelt, da kein Reisessig im Haus. Statt dessen hab ich Bärlauchessig und Wasser genommen, was dem ganzen eine leichte Knofi-Note verliehen hat. Hatte noch ein wenig Fenchel über, den ich während des kochens in den Garaufsatz gelegt habe. Er ist auch ohne Var*mastufe gut geworden. Meinen Kindern hat es leider nicht so gut geschmeckt, der Käse war wohl zu intensiv.
    Auf jeden Fall wird es das jetzt öfter geben.
     
    #4
  5. 07.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Madita,

    grins, mein Mann dachte auch zuerst, jemand haette Stinkfuesse :p . Vielleicht moegen Deine Kinder das naechste Mal lieber Parmesan. Ich hab mal eine aehnliche Variante mit gruenem Spargel eingestellt. Freut mich auf jeden Fall, dass es Euch geschmeckt hat.
    Bei uns gibt es die Reste heute in Tomatensuppe.
    Hast Du den Baerlauchessig selber angesetzt? Ich hab nur noch eine Baerlauchpaste. Mal sehen :rolleyes:

    LG,
    Elli
     
    #5
  6. 09.02.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Tebasile,

    gestern abend gab es Dein leckeres Fenchelrisotto. Ich habe das halbe Rezept gemacht und ich muss sagen, ich war hin und weg. War das so lecker!!! Das werde ich ganz bestimmt mal wieder machen,
    danke für dieses geniale Rezept!
     
    #6
  7. 09.02.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Elli,
    heute habe ich mich an dein leckeres Fenchelrisotto gemacht, da in meiner Abokiste 2 Knollen drin waren und mir gleich dieses Rezept eingefallen ist.
    Leider musste ich meinen Mann vom Bahnhof abholen, und der Zug hatte natürlich 15 Min. Verspätung!!!!! Grrh, da mein Göga sowieso keine zeit hatte, weil er gleich wieder weg musste, dachte ich mir, ok, setz'es auf, Jaques rührt ja und ich bin ja gleich wieder da.....
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So eine zähe Kleisterpampe... mit leckerem Fenchelgeschmack....

    Demnächst gehe ich es nochmal an.... ganz bestimmt, nur für mich...,
    lieben Gruß
    Petra
     
    #7
  8. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Quiltmaus,

    freut mich, dass es Dir auch geschmeckt hat :rolleyes:


    @ Petra,

    Ach schade :-( . Ist mir auch schonmal passiert. Ich hab dann 2 Eier druntergeruehrt und Reiskuechle darausgemacht. Oder als Reispizza haette man es vielleicht auch noch verwenden koennen.
    Viel Glueck beim naechsten Mal :yawinkle:

    LG,
    Elli
     
    #8
  9. 30.05.07
    uschi1980
    Offline

    uschi1980 Uschi1980

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo!

    Ich hatte in der letzten Biokiste Fenchel. Jetzt freu' ich mich total dieses Rezept gefunden zu haben! Wir essen total gerne Risotto- und das ist mal was Neues!!!!

    Viele Grüße!

    Uschi
     
    #9
  10. 26.02.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    AW: Fenchel-Risotto

    Suuuuuperlecker :)

    auch ich hab diese Knollen in der Ökokiste gefunden und mich gefragt, was machen damit?

    Vielen Dank

    Nicole
     
    #10
  11. 27.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Elli,

    Fenchel und Reis? Habe ich noch nie zusammen gegessen, werde ich aber bestimmt probieren!
     
    #11
  12. 27.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Elli, heute war ich mal mutig und hab Fenchel besorgt-morgen gibts dann das Risotto...Bin gespannt wie das schmeckt, denn Fencheltee fand ich immer furchtbar.Als Gemüse hatte ich es noch nie.
    gruß Meli
     
    #12
  13. 27.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo natur-pur und Meli,

    na dann bin ich mal gespannt...... Ich liebe Fenchel eigentlich nur roh, ausser mit Risotto :rolleyes:

    @Meli: Du hast ja einen neuen Ticker ;) Herzlichen Glueckwunsch =D

    @Nicole: roh im Salat mit Orangen oder Grapefruit mit Spinat, oder Salat mit Zucchini, Moehren und Walnuesse schmeckt Fenchel auch klasse

    LG,
    Elli

     
    #13
  14. 28.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo zusammen,
    so, es ist geschafft...
    Nur war heut wohl nicht mein Kochtag, ich hatte nur 1 Fenchelknolle, keinen Risottoreis und keinen Wein, mußte also mal wieder improvisieren.statt dem 2.Fenchel mußten 2 karotten herhalten, statt Reis eben dunkler Bulgur, den Wein habe ich ersatzlos gestrichen.
    Es hat trotzdem geklappt, und auch sehr lecker geschmeckt-allerdings schmeckt der Fenchel nicht sehr raus-hat auch seine Vorteile...Das wirds bestimmt noch öfter geben, vielleicht sogar mal in der Originalfassung, falls ich nicht wieder zu schusselig bin und die Hälfte vergesse einzukaufen.
    Pappsatte Grüße Meli
     
    #14
  15. 05.03.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo zusammen,
    da ich gestern auch wieder Fenchel in meiner Kiste hatte, habe ich nochmal das Fenchelrisottoo mit leichten Abänderungen gemacht.
    1. Zwiebel hatte ich keine, also ohne... haben wir auch nicht vermisst....
    2. nur 250 g Arborioreis und 900 ml Gemüsebrühe, keinen Wein, habe also zum Reis, die gesamte Menge an Gemüsebrühe getan...
    3. den Fenchel habe ich vorher (ohne Strunk versteht sich) im TM geschreddert, auf Sichtkontakt, aber schon ziemlich klein...

    da ich ihn kurz vor Garende erst zum Reis gegeben habe!! Und es war megalecker, weil man etwas zu beissen hatte und ich finde, dass der Fenchelgeschmack so besser raus kam, äh, rein kam, ins Risotto meine ich....;)

    Wir haben auch lieber Parmesankäse genommen...summsummarum... megaläkka!!

    Liebe Grüße,
    Petra
     
    #15
  16. 05.03.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    AW: Fenchel-Risotto

    Ich hatte auch Fenchel in meiner Kiste und habe das Rezept mit Abänderungen probiert.
    Ich hatte nur eine Knolle, habe Butter weg gelassen, und Feta anstatt Pecorine genommen.

    War sehr lecker=D
    Danke fürs Rezept, liebe Elli =D
     
    #16
  17. 05.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fenchel-Risotto

    Hallo Petra und Henriette :love1:,

    das naechste Mal werde ich Eure Abaenderungen kochen. Der Fenchel knackiger kommt mir eigentlich sehr gelegen und mit Feta klinkt auch lecker :rolleyes: .......Danke und

    Liebe Gruesse,
    Elli
     
    #17
  18. 22.02.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Habe das Original vorhin verspeist! War lecker! Wird es öfters geben! Und somit kann ich es mal hoch schubsen! Wäre schade, wenn es irgendwo verstauben würde!
     
    #18
  19. 06.07.15
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo,
    Gerade habe ich das Fenchelrisotto gemacht und bin begeistert, wirklich super lecker!
    Schöne Grüße, Kerstin
     
    #19
    Chou-Chou gefällt das.

Diese Seite empfehlen