Fenchelrezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von solango, 24.06.10.

  1. 24.06.10
    solango
    Offline

    solango

    Guten Morgen!
    Ich möchte gerne mit Fenchel kochen, hat jemand ein leckeres Rezept für mich?
    LG
    solango
     
    #1
  2. 24.06.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 24.06.10
    solango
    Offline

    solango

    Danke schhön, werde jetzt mal testen.
    Gruß solango
     
    #3
  4. 24.06.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Herzis Fenchelrohkost mit Mango :angel9:

    2 kleine Fenchelknollen, 1 kleine, vollreife Mango, 1 Orange, 1 El. Creme fraîche, 2 El. Joghurt Pur, 1 El. Zitronensaft, 2 El. Orangensaft, Salz, 1 Prise Cayennepfeffer, 20 g Kürbiskerne, geröstete

    Zubereitung:
    Das Blattgrün des Fenchels abschneiden und fein hacken. Die Knollen halbieren (Strunk nicht mithobeln) und in dünne Streifen schneiden/hobeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern lösen und in Würfel schneiden. Die Orange so dick schälen, daß die weiße Haut völlig entfernt ist. Das Fruchtfleisch von den Zwischenhäuten lösen. Die Orangenspalten mit dem Fenchel und der Mango in eine Schüssel geben. Aus Creme fraîche, Joghurt, Zitrussäften, Salz und Cayennepfeffer eine glatte Salatsauce rühren. Über die Salatzutaten gießen, das kleingehackte Fenchelkraut hinzufügen, alles locker vermischen und mit Kürbiskernen bestreuen.

    Kürbiskerne laß ich immer weg, Creme fraiche muß auch ned unbedingt sein, wenn du auf Kalorien achten mußt. ps: ich liebe diesen Salat sehr, ist so schön erfrischend und mal was ganz anderes!


    Hab noch einen gefunden bei was-gibts-denn-heut.de:

    Fenchel-Paprika-Beeren-Salat

    250 g Johannisbeeren
    1 EL Zucker
    4 Fenchelknollen
    2 gelbe Paprika
    200 g Schafskäse
    2 El Himbeersirup
    3 EL Rotweinessig
    3 EL kaltgepresstes Rapsöl
    Jodsalz
    Pfeffer aus der Mühle
    etwas frischer Thymian

    Zuerst die Johannisbeeren abspülen, verlesen. Mit dem Zucker vermischen, für ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nun die Paprika und den Fenchel putzen. Die äußere Hülle des Fenchels entfernen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Paprika entkernen, in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse grob zerbröckeln. Alle bereits vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen, nun auf Teller verteilen. Den Himbeersirup, den Essig und das Rapsöl zu einer Salatsoße vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über die Salat-Portionen träufeln. Zum Schluss den Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und den Salat damit garnieren.
     
    #4
  5. 24.06.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich mache meinen Flammkuchen mit Fenchel statt den Zwiebeln..
    schmeckt super lecker und man verträgt es besser.

    gruss uschi
     
    #5
  6. 24.06.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

  7. 29.06.10
    solango
    Offline

    solango

    Hallo!

    Vielen Dank nochmal. Habe heute das Spätzle Gratin mit Fenchel und Schinken ausprobiert, super lecker. Die anderen Tipps werden sicherlich auch noch getestet. Wir sind wieder auf den Fenchelgeschmack gekommen.
    LG
    Solango
     
    #7
  8. 30.06.10
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo Solango,
    Mein Fenchelrezept ist ganz einfach, aber schmeckt sehr lecker. Ich mochte Fenchel nie, aber so bin ich auf den Geschmack gekommen
    Fenchel längs in Scheiben schneiden,(das Grüne auf die Seite legen), zusammen mit einer in Scheiben geschnittener Knoblauchzehe in eine Auflaufform legen, einpaar Butterflöckchen dazwischen geben und alles mit zwei Gläsern Weißwein übergießen, salzen und pfeffern. Dann ein Stück Pergamentpapier unter den Wasserhahn halten und einpaarmal zusammenknüllen, über den Fenchel legen so das das Papier zwischen Fenchel und Auflaufform liegt. Dann das ganze bei 220°C (vorgeheizt) ca. 20 Minuten garen. Vor dem Servieren das kleingeschnittene Fenchelgrün geben.
    Geht ganz schnell und oberlecker!!

     
    #8
  9. 30.06.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich verstehe die Sache mit dem Papier nicht. Du legst den Fenchel in die Auflaufform und dann das Papier zwischen Auflaufform und Fenchel? Ich kann mir das nicht so recht vorstellen. Erklärst du es bitte noch einmal für Dumme? Ich mag Fenchel auch und möchte das Rezept gerne ausprobieren.:confused:
    Vielen Dank und liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #9
  10. 01.07.10
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo,
    sorry, habe es vielleicht etwas komisch aufgeschrieben. Das feuchte Papier kommt natürlich auf den Fenchel drauf, wie ein Deckel, aber die Papierränder sollen nicht auf dem Formrand aufliegen sondern seitlich zwischen dem Fenchel und den Formrand sein.
    Hoffe ich habe mich jetzt besser ausgedrückt.
     
    #10
  11. 01.07.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Knusperbine,
    vielen Dank für deine Erklärung. Jetzt weiß ich Bescheid und werde es demnächst nachkochen. Momentan ist mir viel zu heiß zum Kochen. Es gibt fast nur noch kalte Küche und Grillfleisch oder auch Fisch.
    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #11

Diese Seite empfehlen