Fenchelrohkost mit Mango

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Herzkersch, 25.10.09.

  1. 25.10.09
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Herzis Fenchelrohkost mit Mango

    2 kleine Fenchelknollen, 1 kleine, vollreife Mango, 1 Orange, 1 El. Creme fraîche, 2 El. Joghurt Pur, 1 El. Zitronensaft, 2 El. Orangensaft, Salz, 1 Prise Cayennepfeffer, 20 g Kürbiskerne, geröstete

    Zubereitung:
    Das Blattgrün des Fenchels abschneiden und fein hacken. Die Knollen halbieren (Strunk nicht mithobeln) und in dünne Streifen schneiden/hobeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern lösen und in Würfel schneiden. Die Orange so dick schälen, daß die weiße Haut völlig entfernt ist. Das Fruchtfleisch von den Zwischenhäuten lösen. Die Orangenspalten mit dem Fenchel und der Mango in eine Schüssel geben. Aus Creme fraîche, Joghurt, Zitrussäften, Salz und Cayennepfeffer eine glatte Salatsauce rühren. Über die Salatzutaten gießen, das kleingehackte Fenchelkraut hinzufügen, alles locker vermischen und mit Kürbiskernen bestreuen.

    Kürbiskerne laß ich immer weg, Creme fraiche muß auch ned unbedingt sein, wenn du auf Kalorien achten mußt. ps: ich liebe diesen Salat sehr, ist so schön erfrischend und mal was ganz anderes!

    cu Herzi
     
    #1
  2. 17.11.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Herzkersch,

    dein Fenchelrohkostsalat ist suuuuuuppper lecker !!!!!! Du solltest das Rezept nochmals separat eingeben, dass man es besser findet.

    Mir und meinem Mann hat er sehr geschmeckt. Ich muss dazu sagen, dass meine bessere Hälfte normalerweise nie Fenchel gegessen hätte !!!!! Ich hab ihm erst hinterher erzâhlt was drin ist.:lol: Schmeckt irgendwie ganz mild.

    Vielen Dank für dieses Rezept bei dem man Fenchel auf andere Art geniesst;

    Viele Grüsse
     
    #2

Diese Seite empfehlen