Fenchelsalat mit Reisnudeln

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Turbobinchen, 26.05.06.

  1. 26.05.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    3 kleine Fenchelknollen
    1 kleine rote Zwiebel
    50 g dünne Reisnudeln
    1 El Sojasoße (Shoyu)
    1 Tl Zucker
    1/2 Tl gelbe Currypaste oder Harissa
    2 El Zitronensaft
    2 El geröstetes Sesamöl
    3 Stengel Koriandergrün


    Wasser aufsetzen und Nudeln kurz darin garen.

    Die Fenchelknollen putzen und den Strunk entfernen, geviertelt in den Mixtopf geben. Zwiebel pellen und halbiert in den Mixtopf.

    Restliche Zutaten bis auf den Koriander dazugeben und alles auf Stufe 2-3 mit Hilfe des Spatels kurz zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen und mit den Reisnudeln vermischen, ca. 15 Minuten ziehen lassen.

    Wer es gerne schärfer haben möchte, kann natürlich auch mehr Currypaste oder Harissa hernehmen. Kommt dann immer noch kein Qualm:angry4: aus den Ohren kann man noch mit Tabasco oder einer extrem scharfen Chilisoße nachhelfen. Da müsste sich Susi aus Amiland auskennen, da gibt's doch so viele Sorten......=D

    Zum Schluss mit dem gehackten Koriandergrün garnieren.

    Statt der asiatischen Nudeln gehen auch ersatzweise normale Spaghetti. (Ich schreib die noch nach der "alten" Rechtschreibregel)

    Turbobinchen
     
    #1
  2. 08.12.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Mmh, ist der lecker!

    Danke für dieses tolle Rezept... :)

    Grüße
    Szusza
     
    #2

Diese Seite empfehlen