Fenchelsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von babette, 11.03.07.

  1. 11.03.07
    babette
    Offline

    babette

    Hallo zusammen!
    ich liebe Suppen aus dem Thermomix, na,eigentlich fast alles ,da ich nicht am Herd stehen muß...
    Bei uns gab es heute Fenchelsuppe. Hatte so eine Knolle wieder in der Gemüsekiste. Das letzte Mal habe ich sie paniert und gebraten - mochten die Kinder nicht. Heute als Suppe verpackt (TM21):

    1 Fenchelknolle und 1 Zwiebel auf Stufe 4 zerkleinern,
    1El Butter dran,
    dann 5 Minuten,100Grad,Stufe1.

    400ml Gemüsebrühe ,
    Schuß helle Sojasauce
    und ein paar Spritzer Worchestersauce ,
    3EL Reismehl
    15 Minuten 100Grad Stufe1. 50ml creme fine 2 Minuten vor Ende hinzugeben. Zum Scluß noch salzen und pfeffern.Wer will danach noch weiter zerkleinern.

    Dazu Toast und noch ein Klecks creme fine in die Mitte der Suppe(wenn schon im Teller) und dann noch etwas Fenchelgrün in die Mitte des weißen Kleckses.

    Kam schon besser an - mir jedenfalls hat es diesmal wirklich gut geschmeckt.
    Guten Appetit!
    Gruß!babette
     
    #1
  2. 11.03.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Fenchelsuppe

    Hallo,
    das ist z.Zt. die Lieblingssuppe meines Mannes, allerdings mit Dinkel angedickt, nach Hildegard von Bingen. Dann auch mit Galgant, Bertram und Muskat gewürzt und abends frisch gekocht und evtl. noch morgens zum Frühstück!! Ganz nach Hildegard!!
     
    #2
  3. 11.03.07
    babette
    Offline

    babette

    AW: Fenchelsuppe

    Hallo Andrea!
    Bitte was ist Galgant und Bertram?????
    Hildegard kenne ich ja - habe aber noch nie nach ihr gekocht.
    Kann man den Geschmack der Gewürze - denke es sind welche- beschreiben? Wo bekommt man sie? Experimentiere und entdecke gern neues Altes. Zuletzt war henriette davidis dran, aber das ist schon heftig.
    herzlichen Gruß! Babette
     
    #3
  4. 12.03.07
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Fenchelsuppe

    also mit Fenchel koennt ihr mich echt jagen...
    eines der wenigen geht-ueberhaupt-nicht- Gewuerze.
     
    #4
  5. 12.03.07
    babette
    Offline

    babette

    AW: Fenchelsuppe

    Sorry Wüstenmaus!
    Es wird Dich in 102 Tagen ziemlich häufig begleiten, da das Mittel gegen Kinderbauchweh...
    Jeden Tag ein Eßlöffel Kümmel -selbst gegessen- wirkt bei den Pänz auch Wunder.
    Lieben Gruß! babette
     
    #5
  6. 13.03.07
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Fenchelsuppe

    meine Tochter hat es ja immer in der Flasche bekommen, nur ich krieg das Zeug nicht runter.
     
    #6
  7. 13.03.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Fenchelsuppe

    Hallo,
    Fenchel als Gemüse ist ja doch etwas anders als das Geürz bzw. der Tee. Und gekocht und richtig gewürzt kommt es sogar mediterran.
    Die o.g. Gewürze nach Hildegard kann ich noch nicht beschreiben, da es vorwiegend Wolfgang isst. Quendel ist wilder Thymian, soviel weiß ich und er riecht auch ähnlich.
     
    #7
  8. 13.03.07
    Asche61
    Offline

    Asche61

    AW: Fenchelsuppe

    also für alle die sich mit Hildegardgewürzen noch nicht so auskennen ein Linktipp:

    Hildegard-Onlineshop

    Galgant ist eine Wurzel ähnlich od. verwandt mit Ingwer. Wird viel in der asiatischen Küche verwendet und in der Hildegard-Küche nicht weg zu denken. Macht Speisen bekömmlicher.
    Unter wikipedia findet ihr auch Info´s.
    Vielleicht sollten wir hier mal eine Seite für Ernährung nach der Hlg.Hildegard aufmachen?
    Es bieten Spezialgärtnereien alte, schier unbekannte Pflanzenarten an auch für den Versandweg. Bei mir in der Nähe ist eine solche Gärtnerei

    Syringa *** Pflanzen, Kräuter, Heilkräuter, Blumenwiesen & Päonien · Onlineshop

    ein Schatzkästlein der Natur kann ich Euch sagen. Man kann diese Gärtnerei auch mit Gruppen besuchen nach Anmeldung (Ausflugziel). Auf der Homepage findet ihr alles Wissenwerte.

    Fenchel schmeckt sehr gut, kann Andrea nur zustimmen darf nicht im Vergleich gesehen werden mit gleichnamigem Tee. Habe schon öfters erlebt, dass aus einem "Fenchelhasser" ein Liebhaber wurde weil geschmacklich er sehr mediterran rüber kommt.
     
    #8
  9. 13.03.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Fenchelsuppe

    Hallo,
    jetzt dürft ihr nicht über mich lachen - aber bei uns im Ort gibt es auch einen tollen Betrieb, der rund um Offstein Pflanzen anbaut und verarbeitet, vor allem zu Tees. Teilweise sogar BIO. Die Pflanzen usw. werden überwiegend verschickt.
    Blauetikett Bornträger GmbH
    Gerade habe ich auch entdeckt, dass es dort auch Gewürze gibt - auch Galgant und Bertram, auch Ysop usw. Werde mal Kontakt mit der Besitzerin aufnehmen, die auch zeitweise bei mir einkauft, vorwiegend Knobi in Riesenmengen!! Wird dann weiterverarbeitet.
     
    #9

Diese Seite empfehlen