Fenster putzen - wer hat den ultimativen Tipp!!!

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von gänseblume, 28.03.11.

  1. 28.03.11
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Guten Morgen!

    Wie putzt Ihr Eure Fenster? Und seit Ihr mit dem Ergebnis dann zufrieden?

    Ich nehme Seifenwasser und Lappen für den Rahmen.

    Wische dann mit so einem Fensterputzer die Glas-Scheiben (meist warmes Wasser mit einem Spritzer Klarspüler, soll angeblich für Streifenfreiheit sorgen) und ziehe dann die Scheiben ab. Nur an den Rändern ringsrum hab ich immer Wassertropfen - da kommt die Gummilippe vom Abzieher halt nicht richtig hin - die ich mit einem trockenen Tuch weg trockne. Schön und gut - aber nach ein paar Tagen sieht man dann an den Rändern schon wieder diese Wasserflecken, obwohl die aber wirklich gut weggetrocknet waren und vorerst nicht sichtbar waren.

    Hab auch festgestellt, daß an manchen Scheiben irgendwie ein Film drauf ist, den ich nicht wegkriege. Weiß aber nicht, woher das kommt bzw. was das eigentlich ist.:-(

    Lg, gänseblume
     
    #1
  2. 28.03.11
    Mela77
    Offline

    Mela77

    #2
  3. 28.03.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo gänseblume,

    ich putze meine Fenster nur noch mit Jemako. Damit putze ich schnell und streifenfrei.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #3
  4. 28.03.11
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Gänseblümchen,

    ich putze meine Fenster immer und das schon seit zwanzig Jahren mit dem Fensterwischer + Putzmittel von HARA. Die werden immer super sauber und das Putzmittel ist schmutzabweisend, so dass die Fenster nicht mehr so schnell schmutzig werden. Probiers einfach mal aus.
     
    #4
  5. 28.03.11
    Fee
    Offline

    Fee

  6. 28.03.11
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo!

    Dank diesem Forum bin ich auf Jemako gestoßen (winkzufee =D). Ich bereue diesen Kauf nie! Warmes Wasser und Lappen von Jemako und ab zum Fenster putzen. Schnell, einfach, streifenfrei. Was will man mehr?
     
    #6
  7. 28.03.11
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo,
    habe auch im Internet nach dem ultimativen Putztipp für meine Fenster gesucht und gefunden.
    Warmes Wasser, ein spritzer Shampoo( ganz normales). Die fenster damit putzen, dann mit einem Gummischaber abstreifen, die Ränder mit einem trockenen Tuch nachreiben.
    Meine Fenster haben noch nie so geglänzt, sind streifenfrei, und es geht bei jedem Wetter, auch Sonne.

    Dachte auch zuerst, daß ist bestimmt nicht so toll mit dem Shampoo, aber ich bin begeistert, und putze nur noch so.
    Liebe grüßle, und viel Spaß beim Fensterputzen
    Biggi
     
    #7
  8. 28.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    Fenster putzen? Früher Horror, aber seit ich im letzten Jahr die ProWin-Tücher entdeckt habe, geht das mal schnell so zwischendurch! Super Ergebnis mit minimalem Aufwand. Und ich bin KEINE Beraterin, nur begeisterte Nutzerin von ProWin!!
    VG,
     
    #8
  9. 28.03.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Ich habe die super Lösung für mich gefunden,
    ich lasse meine Fenster und den Wintergarten
    vom Profi putzen :p. Das gönne ich mir.=D
    Habe große Probleme mit der re. Schulter,musste
    immer nach dem Fensterputzen Wochenlang leiden.:-(
    Ist übrigens nicht so teuer wie man immer glaubt.
     
    #9
  10. 28.03.11
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo,

    ich mach mir auch eine Sprühflasche mit Shampoo wie Biggi, putze mit einem Mikrofasertuch nach und hab streifenfreie Fenster. Ich bin begeistert :) Soo schnell hab ich noch nie Fenster geputzt.
     
    #10
  11. 28.03.11
    alpaka
    Offline

    alpaka

    Hallo,
    ich hab jetzt mit Weichspüler geputzt .Sind super geworden.
     
    #11
  12. 28.03.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    ich putze meine Fenster seit letzter Woche mit dem Fenstersauger von Kärcher. Da ich auf unseren neuen Fenstern laut Fachleuten keinerlei Putzmittel verwenden soll,( wegen dem mit der Zeit entstehenden Belag ) wische ich die Scheiben mit einem gut nassen Tuch von Jamako ( ich denke, es heisst Profituch ) ab, sauge dann mit dem Fenstersauger die Scheiben ab ( habe so kein herunterlaufendes Wasser ) und wische mit dem Trockentuch von Jemako noch einmal über den Rand der Scheiben. Ich habe letzte Woche auf die Schnelle meine Fenster in ganzen Haus, in der Doppelgarage mit Fahrradraum und Geräteraum ( 6 Fenster ) und im Gartenhäuschen, geputzt. Diese Woche muss der Wintergarten daran glauben, dessen große Scheiben für den Fenstersauger optimal sind.

    Liebe Grüße und frohes Putzen
    Seepferdchen
     
    #12
  13. 28.03.11
    catotje
    Offline

    catotje *

    Hallo,

    das kann ich bestätigen.

    Es geht schnell und einfach.
     
    #13
  14. 28.03.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    Fenster putze ich nur mit Wasser (Lappen/Handschuh von Jemako oder Prowin, was gerade greifbar ist) und trockne mit dem Trockentuch von Jemako nach (Prowin hat auch so ein Tuch mit Waffelmuster).

    Wenn ich allerdings viele Fenster auf einmal putze (kommt selten vor), nehme ich zum Trocknen wieder meinen alten Abzieher von Hara (andere Marken funktionieren natürlich auch). Das ist dann einfach effektiver.
     
    #14
  15. 28.03.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo,

    ich hab jetzt mal den Weichspüler ausprobiert. Das Ergebnis ist super. Ich putze ansonsten mit Essigreiniger oder Glasreiniger aus dem Bioladen und da wird auch alles sauber und streifenfrei. Das mit dem Weichspüler wollt ich nur mal ausprobieren´. Ich glaube aber, dass ich weiterhin bei Essigreiniger bleibe.
     
    #15
  16. 28.03.11
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallöchen an Alle!

    Ich bin natürlich auch an streifenfreien Fenstern interessiert. Jeder schwärmt ja von Jemako oder Pro Win- Was ist denn de Unterschied? Und welches Produkt ist besser??
     
    #16
  17. 28.03.11
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Heike!
    Ich putze meine Fenster auch mit Jemako, diese Tücher sind wirklich sehr gut und einfach in der Anwendung.
    Pro Win kenne ich leider nicht.
     
    #17
  18. 28.03.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    Früher habe ich mit Hara die Fenster geputzt, jetzt ist das Equipment auf Jemako umgestellt :p
    Bisher waren die Fenster immer sauber. Allerdings interessiert mich jetzt dieser Fenstersauger von Kärcher.... ;)

    Liebe Grüße Skotty
     
    #18
  19. 29.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Heike,
    was ist besser? Darauf wirst Du wahrscheinlich keine zufriedenstellende Antwort bekommen..... Ich hatte z.B.beide Fensterputztücher in Aktion gesehen und war dann von ProWin überzeugt. Aber lasse Dir beide mal zeigen und entscheide dann selber. Es hängt auch sehr viel von der Beraterin ab, meine ProWin-Beraterin ist einfach SPITZE!
    Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung...
     
    #19
  20. 29.03.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo,
    schau mal in den Thread "Super-Putz-Tipp". Ich habe es soeben auspropiert. Einfach tolles Ergebniss und preiswert.
    Flasche Weichspüler € 1,75 = davon 1 EL + 5 Liter Wasser und ein Baumwolltuch. So preiswert habe ich noch nie gereinigt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen