Festnetz seit Gewitter nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von Zimba, 14.07.10.

  1. 14.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Liebe technisch versierte Hexen und Hexer,
    wir hatten ein sehr plötzliches, heftiges Gewitter mit nur wenig Regen. Dafür hat wohl der Blitz unser Festnetztelefon geschrottet. Kennt sich jemand aus damit, der mir Tipps geben kann? Sämtliche Hotlines wissen auch nicht weiter, waren nur sehr teuer... SOS!
    Internet geht zum Glück..
    VG,
     
    #1
  2. 15.07.10
    alexG
    Offline

    alexG Germanys next Topfmodel

    Hi,

    habt ihr eine Eumex-Anlage oder andere ISDN-Anlage? Könnte sein, dass da ein Überspannungsschaden vorliegt. Hatten wir auch mal:-(
     
    #2
  3. 15.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Alexandra,
    tja, ähem, ISDN-Anlage... Ist das die Fritzbox? Heute Abend bekomme ich einen neuen Splitter, vielleicht -hoffentlich - liegt es nur daran. Ansonsten teuer, teuer, teuer.... Überspannungsschaden = Todesurteil für die Anlage? Früher, als noch getrommelt wurde, gab es solche Probleme nicht....
    VG,
     
    #3
  4. 15.07.10
    p-o-n-y.de
    Offline

    p-o-n-y.de

    Hallo Zimba, was für Geräte hast Du denn alles am Telefonanschluß hängen außer Splitter und Fritzbox? Wie viele Telefone? Sind die Telefone am Splitter oder an der Fritzbox angeschlossen oder wo? Grüße Isabelle
     
    #4
  5. 15.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Isabelle,
    danke für Deine Frage, gute Frage... Also, es sind 2 Telefone und ein Fax daran, bei allen dreien tut sich nix. Zwei sind in der Fritzbox und eins im Splitter. Um zu sehen, was was ist, müßte ich die gefühlten 100 m Kabelsalat entwirren (ich weiß.... bei sowas kriege ich immer Hörner!). Aber gleich kommt der neue Splitter, dann habe ich noch ein Telefon hier zum ausprobieren und ich HOFFE, dass es das war. Wenn Du meinst, ich wüßte jetzt so aus dem "effeff", welche Lampe am Fritz sonst immer leuchtet... Nöö. Nun flackert die Powerlampe, ob die aber immer schon flackerte, keine Ahnung. Du siehst, Du hast einen Profi hier....
    Vielen Dank und Grüße,
     
    #5
  6. 15.07.10
    p-o-n-y.de
    Offline

    p-o-n-y.de

    Hallo Zimba! Wenn's Internet noch geht, halte ich die Fritzbox als Fehlerquelle für unwahrscheinlich, zumal wenn ein Gerät schon am Splitter angeschlossen ist, das auch nicht geht... Der Splitter ist da wohl am wahrscheinlichsten - wenn der Fehler nicht außerhalb in einer Vermittlungsstelle oder so liegt, da kann ja auch der Blitz irgendwo eingeschlagen haben... Ich drücke die Daumen, daß der neue Splitter funktioniert und Du wieder telefonieren kannst ;) Viele Grüße Isabelle
     
    #6
  7. 15.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Isabelle,
    tja, leider klappt es trotz anderem Splitter immer noch nicht. Also doch neuen Fritz kaufen morgen. Aber dankeschön für Deine Gedankenanstösse! Da alle anderen im Haus telefonieren können, liegt es wohl nicht an der Vermittlungsstelle außerhalb, leider....
    Schönen Abend,
     
    #7
  8. 16.07.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Wir hatten das jetzt vor 3 Wochen, da ging dann aber das Internet nicht mehr, bekamen ein neues Modem und ging trotzdem nicht, dann rauschte das Telefon nur mehr, mein Mann hat dann ein anderes Kabel an die Telefonsteckdose gemacht dann ging das Telefon wieder,nach vielen Telefonaten hat der Techniker in der Telefonzentralle die Steckkarte ausgetauscht da ging dann das Internet wieder aber das Tele hat wieder voll gerauscht. Es stellte sich dann heraus das die Elektriker beim Einbau der Leitungen zwei Phasen falsch geschlossen hatten, und solange Tele und INet an der selben Dose hingen ging auch alles, aber mit dem Ausfall hat mein Mann das Modem ins andere Zimmer an die Dose gehängt und daher das Rauschen.
    Nun geht endlich wieder beides.
    Bei euch könnte es auch in der TeleZentrale liegen, dass das Telefon ausgefallen ist.
     
    #8
  9. 16.07.10
    alexG
    Offline

    alexG Germanys next Topfmodel

    Falls ihr eine Versicherung habt, fragt mal nach, ob Überspannungsschäden inbegriffen sind, dann bekommt ihr die Fritz-Box erstattet.
     
    #9
  10. 18.07.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    endlich können wir wieder telefonieren.Hurra! "Fritz" hatte eine angeschmorte Platine im Inneren, also mußte so ein neues Kästchen her.Die Versicherung habe ich direkt online unterrichtet, leider kam bis jetzt bis auf eine Antwortmail ("wir danken und kümmern uns...") keine Reaktion. Aber da ich ja jetzt wieder telefonieren kann, melde ich den Schaden noch mal telefonisch. Ein Zirkus alles.....:eek:
    Jedenfalls danke an alle, die geantwortet haben und mir Mut gemacht haben!:rolleyes:
     
    #10
  11. 18.07.10
    alexG
    Offline

    alexG Germanys next Topfmodel

    :thumbup:
     
    #11

Diese Seite empfehlen