Fetahackbällchenspieße mit Paprika

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Hexenbatzi, 28.07.07.

  1. 28.07.07
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    Hallo!

    Wir haben einen neuen Grill und wollten zur Einweihung was neues probieren, hier das Ergebnis!

    ACHTUNG :Da die Menge recht groß war, machte ich nur den
    Knoblauch, die Zwiebel und den Parmesan im TM!

    2 EL geriebener Parmesan im TM zerkleinern und umfüllen

    1 Knoblauchzehe
    1 Zwiebel auf Stufe 5 zerkleinern

    1 Bund Petersilie
    100g Feta
    2 grüne Paprika
    600g gemischtes Hackfleisch
    2 EL Magerquark
    Salz, Pfeffer
    1/2 TL Senf
    1 EL Olivenöl
    4 lange Schaschlikspieße

    Den Feta in 24 kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren und jede Hälfte in 6 Stücke schneiden. Petersilie waschen und hacken.

    Hackfleisch mit Quark, Salz, Pfeffer, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch und Parmesan mischen. Jeden Fetawürfel mit Fleischmasse umhüllen, Bällchen formen.

    Bällchen und Paprikastücke abwechselnd auf die Spieße stecken, mit Öl bestreichen. Spieße 15 min. grillen, dabei immer wieder wenden.

    Besonders lecker dazu ist ein gemischter Salat und natürlich Tzatsiki!

    Gutes Gelingen....
     
    #1
  2. 28.07.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Fetahackbällchenspieße mit Paprika

    Hallo,

    das klingt ja echt lecker.

    Aaaber ...
    Ich mach sonst 500g gehacktes im TM und es klappt wunderbar, machen 100g wirklich so viel aus ?
     
    #2
  3. 29.07.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Fetahackbällchenspieße mit Paprika

    Hallo Hexenbatzi,

    vielen Dank für das Rezept. Hört sich lecker an. Ich plane ein griech. Fest für November. Da wird es nichts mit dem grill. Hast Du vielleicht noch eine Idee für eine leckere Sauce, so dass ich die Spieße in eine Auflaufform gebe und sie dann mit der Sauce überbacken könnte?

    Ich werde den Teig immer im TM machen.

    Wenn es Dir zu viel ist halbiere den Teig einfach und dann alles auf Knetstufe ein paar Minuten.

    Ich persönliche hasse es normal den Hackfleischteig zubereiten zu müssen.
     
    #3
  4. 29.07.07
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: Fetahackbällchenspieße mit Paprika

    Hallo Pimboli, hallo Sansi!

    Ihr habt recht, manchmal denkt es sich um drei Ecken wohl leichter!
    Danke für den Tipp!

    Ne leckere Soße? Vielleicht kennt ja jemand vom Wunderkessel ne gute Soße dazu. Da wäre ich auch nicht abgeneigt...;)

    Grüße, Hexenbatzi
     
    #4
: grillen

Diese Seite empfehlen