Fettfreier Milchreis im Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 10.01.10.

  1. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Im Sinne der Resteverwertung und fettfreien Zubereitung unserer
    Nahrung, kam heute dieser "fettfreie Milchreis" zustande.
    Fett (Milch) ist halt einfach ein Geschmacksträger, aber trotzdem
    ist er lecker geworden. Männe will ihn nicht, kriegt aber heut auch nix mehr anderes! Pech gehabt!

    Das Rezept wurde im 3,5L gemacht.

    Jeder Milchreis ist anders und es kommt auf den Hersteller an.
    Einfach kurz vor Ende der Garzeit alles gut durchrühren und
    Bissfestigkeit prüfen. Evlt. noch ein paar Minuten zugeben.

    Wichtig: 1.100ml auf 250g Milchreis (ich hatte den von gut und günstig)

    1.100ml Flüssigkeit (mit oder ohne Früchte)
    Ich hatte den Saft von Schattenmorellen und noch eine Dose
    Mandarinen.

    In den Crocky geben

    250ml Milchreis
    in den Crocky geben.

    ...wer möchte noch 2-4 Eßl (brauner) Zucker zugeben.

    Alles gut miteinander verrühren.

    2:45 Stunden HIGH garen.

    Und servieren.

    Viel Spaß beim "kochen lassen"!
     
    #1
    Kiwitorte gefällt das.
  2. 10.01.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Du bist echt unglaublich!

    Gerade eben hab ich Dir gratuliert zum Aufstieg und meine Bewunderung bzgl. Deiner Rezepte ausgesprochen, da ist schon wieder ein neues Rezept von Dir gepostet!!!

    Hört sich lecker an... Hab zwar keinen Crocky, aber manche Rezepte probiere ich einfach im Ultra aus...
     
    #2
  3. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Tina!

    Ja, hab's gelesen! Es ist soooooo schön für Euch Sachen zu probieren!

    Ich finde es toll, wenn man zwar das Gerät ansich nicht hat, sich aber trotzdem zu helfen weiß!

    Wünsch Dir noch einen schönen Abend!
     
    #3
  4. 10.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jannine,:wave:

    du bist einfach genial - den werd ich schnellstmöglichst ausprobieren!!!

    Am liebsten gleich morgen!!! Hab aber dazu gleich noch ein paar Fragen:

    Meinst du ich könnte das morgens schon einfüllen und auf abends die Zeitschaltuhr programmieren (bin leider 12 Stunden ausser Haus und würde mich freuen wenn ich den abends gleich genießen könnte)?? Oder ist das schlecht wenn der Michreis so lange nur schwimmt??

    Glaubst du das könnte was werden mit Orangensaft und Kakao (zwecks Schoko-Geschmack:))??

    Danke schonmal für das Rezept - das ist genau mein Ding!!
     
    #4
  5. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Helga!

    Wenn Du die Zeitschaltuhr so einstellen kannst, ist das kein Problem. Der Garprozess sollte halt nach den 2:45 Stunden beendet werden, sonst haste Matsch.

    Mit O-Saft und Kaba-Pulver kannst ja mal probieren. Spricht nix gg.
     
    #5
  6. 10.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jannine,

    dann mach ich das gleich morgen mit Zeitschaltuhr!! Ich werde berichten!!!

    DANKE
     
    #6
  7. 10.01.10
    Gisa19
    Offline

    Gisa19 Inaktiv

    Hallo, Jannine,

    da ich jetzt auch frische Besitzerin eines Crockys bin, wird das Rezept bald ausprobiert. Ich liebe Milchreis.

    LG Gisa
     
    #7
  8. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Achtung, der schmeckt ein bischen anders, weil der milchige und sahnige Geschmack fehlt. Aber dafür ist er halt kalorienarm :cool: und kann ohne bedenken genascht werden ;)
     
    #8
  9. 10.01.10
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo,
    also ich liebe Milchreis auch....aber mit Milch eben.
    Und ehrlich gesagt wenn ich mir das Foto so ansehe....örks:scared_big:...sorry.
     
    #9
  10. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Gudrun!

    Kann Dich verstehen und Dir aber versichern, dass er direkt aus meinem Crocky und nicht aus mir kam =D
     
    #10
  11. 10.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Jannine
    geht der vielleicht auch mit Milch :rolleyes:????
     
    #11
  12. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #12
  13. 10.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Jannine,

    den habe ich auch schon gesehen, bin mir aber wegen der Mengen unsicher.
    Für den kleinen Hinari ist´s ja beschrieben. Wäre die Menge den für einen
    3,5 L okay? Ich meine ja, wenn ich mir dein Rept anschaue.....

    Jannine, vielleicht magst Du mal experimentieren? Vor Jahren habe ich mal süßen in Orangensaft gekochten Hirsebrei gegessen/gekocht. Ist kein Rezept mehr vorhanden. Das war echt lecker.
     
    #13
  14. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Mix it!

    Geh nach meinen Angaben im Rezept:

    1.100ml Milch mit Zucker und Zimt und dann

     
    #14
  15. 10.01.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Wie war das? Was der Bauer nicht kennt, das ißt er nicht =D!
    Man hat halt im Kopf Milchreis = Weiß !
    Aber probieren geht ja bekanntlich über studieren, gell Kargu ;)!?

    Meine Mama hat immer gesagt, man muss es erst probieren, bevor man "Örks`t" *lach*! Danach darf`ste!

    Wenn ich Grünkohl sehe, denke ich auch immer ! Neeee! Aber probieren würde ich es mal, aber nicht aus dem Glas *schüttel*!

    Vielleicht solltest Du es "Süßes Risotto" nennen, Kargu!*grins*
     
    #15
  16. 11.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jannine:wave:

    so, habe deinen Milchreis heute getestet!!! Mit Kakao hab ich mich dann doch nicht getraut, hatte ein Glas Mandarinen mit Saft, 300 ml Orangensaft und hab den Rest mit Apfelschorle aufgefüllt (hatte keinen Saft mehr im Haus).

    Und ich kann nur sagen: der ist suuuper und die Milch hat mir überhaupt nicht gefehlt - im Gegenteil, ich find das so fast viel besser, schön fruchtig und hab auch keinen Zucker extra mehr gebraucht.

    Eine Prise Zimt drüber und genießen!!!! - echt lecker!

    An alle Skeptiker: den solltet ihr auf jeden Fall mal probieren!!

    [​IMG]

    @Zauberlöffel: mit hellen Säften ist der Milchreis auch weiß=D
    Die dunkle Farbe bei Jannine kam ja durch den Saft der Schattenmorellen, das wird ich das nächste Mal probieren!

    Und da ich jetz endlich herausgefunden habe, wie man bewerten kann, gebe ich gleich mal 5 Sterne!!!

    Liebe Jannine - danke fürs Rezept - mach weiter soo!!
     
    #16
  17. 11.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Helga!

    Yippi! Ich wusste, dass er gut ist! Danke für Deine Rückmeldung, Dein Lob, Dein tolles Fotot und Deine Sterne!

    Schönen Abend noch!
     
    #17
  18. 11.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo nochmal!

    Einen kleinen Hinweis mus ich noch abgeben:

    Wenn der Milchreis fertig ist - bei mir hats genau gepasst mit der angegebenen Zeit! - sollte man ihn sofort umfüllen!!

    Ich hatte zwar meinen Crocky ausgeschaltet aber den Milchreis im Topf gelassen (der ja noch warm war) - wollte mir gerade Nachschub holen - MATSCH!!:mad:
     
    #18

Diese Seite empfehlen