Feuer-Nudeltopf --> Umwandeln?!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pheope, 24.02.08.

  1. 24.02.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo,

    heute habe ich mich mal von der italienischen Küche inspirieren lassen, in der ja viel mit Nudeln gemacht wird.

    Das ist rausgekommen und war sehr lecker!
    [​IMG]

    Leider musste ich es auf dem Herd machen, da ich ja nur John besitze.
    Ich denke es ist perfekt für den TM31, denn man muss dieses Zeug die ganze Zeit rühren, sonst brennt es schnell an!

    Vielleicht mag ja jemand von euch es auf Jaques umschreiben.
    Dann kann ich es ja gleich ausprobieren wenn ich ihn endlich bekomme.


    Für 2-3 Personen
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 kleine Dose Kidneybohnen (abgetropft 250g)
    • ca. 130g Fleischkäse (eine Scheibe aus so nem 3er Päckchen) oder 1 Päckchen Schinkenwurst
    • 4 EL Olivenöl
    Zwiebeln und Knoblauch in winzige Stücke schneiden, den Fleischkäse fein Würfeln und zusammen mit den gut abgetropften Kidneybohnen ca. 5 Minuten lang anbraten.
    • 300ml Weißwein (trocken)
    • 700ml Wasser
    • 250g Spagetti (in ca. 2cm lange Stücke gebrochen)
    • 40g Tomatenmark
    • 2-3 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 TL Oregano
    • Chillipulver oder Sambal Olek (je nach geschmack)
    In den Topf hinzugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
    Das ganze hat günstig eingekauft, ca. 2,25€ gekostet.

    Später ist nicht mehr viel Flüssigkeit übrig, nur noch ein bischen Soße!
    Ich vermute im TM braucht man weniger Flüssigkeit, da ich ja ohne Deckel gekocht habe.

    Spagetti kann man am schnellsten kleinbrechen wenn man sie in ein sauberes Küchenhandtuch wickelt und dann über eine Tischkante zieht!
     
    #1

Diese Seite empfehlen