"Feuer Sandkuchen"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hasi, 16.03.07.

  1. 16.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallöchen,=D

    kennt ihr diesen leckeren Sandkuchen mit Weinbrand?



    Teig:

    250g Butter
    250g Zucker
    1P. Vanillezucker
    4 Eier
    200g Speisestärke
    100g Mehl
    1 geh. TL Backpulver

    Butter, Zucker, V.-Zucker und Eier St.4 /1,5 Min. verrühren.
    Speisestärke, Backpulver und Mehl kurz St. 4 untermischen.
    Form ausfetten.
    Bei 175°C ca. 70 Min. backen und den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
    TM säubern.
    125g Wasser und 100g Zucker bei 100°C/St1 2Min. aufkochen lassen.
    Nun 125g Weinbrand dazugeben und kurz St 3 vermengen.
    Der abgekühlte Kuchen wird nun mit Nadeln eingestochen und das "Gemisch" wird über den Kuchen gegossen.

    Wichtig: Bitte den Kuchen mind. 1 Tag gut durchziehen lassen!

    Viel Spaß beim Ausprobieren....

    Lieben Gruß

    Kerstin=D
     
    #1
  2. 16.03.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    #2
  3. 16.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: "Feuer Sandkuchen"

    Hallöchen Wolfgang, :p

    dein Wochenend-Menü hört sich ja ganz schön feurig an......mmh, Glühweingelee den liebe ich auch auf frischen Brötchen.

    Na dann, viel Spaß und pass auf dich auf! ;)

    Liebe Grüße und die ein tolles Wochenende.

    Kerstin =D
     
    #3

Diese Seite empfehlen